Branchennews

VDM Nord-West und Uni Wuppertal eröffnen CoWorkingLab

Am 25.02.2021 eröffneten der Verband Druck + Medien Nord-West und die Bergische Universität Wuppertal zwei NRW.CoWorkingLab-Standorte mit einem Online-Event. Mehr als 50 Gäste nahmen teil. Die Labore wurden als Bestandteil des Projektes BigContentData entwickelt und eingerichtet.

>>

Papierindustrie hat auch in der Krise verlässlich geliefert

Die Papierindustrie hat auch in der Corona-Krise verlässlich wichtige Produkte wie Verpackungen und Hygienepapiere geliefert. „Die Branche hat in der Pandemie einmal mehr gezeigt, dass sie unverzichtbar ist“, erklärte der Präsident des Verbandes Deutscher Papierfabriken, Winfried Schaur, zur Vorstellung der Jahresbilanz.

>>

Studienabschluss: Lea Weinmann und Chiara Schäfer ausgezeichnet

Auch im Wintersemester 2020/2021 hat die Hochschule der Medien (HdM) Absolventinnen und Absolventen für hervorragende Studienleistungen und Abschlussarbeiten geehrt. Preisträgerinnen sind Lea Weinmann und Chiara Schäfer. Der Förderverein der HdM und die Industrieverbände Druck und Medien, Papier und Kunststoffverarbeitung Baden-Württemberg e.V. haben die Auszeichnungen gestiftet.

>>

InfoKompakt zu Studienergebnissen über Produktsicherheit von UV-Drucken

Am 25. März präsentiert der Bundesverband Druck und Medien (bvdm) von 14 bis ca. 15 Uhr die Ergebnisse einer Studie zur Produktsicherheit von Druckprodukten aus dem UV-Druck. Eine gemeinsam vom bvdm und dem Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL) durchgeführte Studie erbrachte den Beweis, dass im UV-Druck gefertigte Produkte wie Zeitschriften oder Akzidenzen auch bei unvollständiger Aushärtung kein Gesundheitsrisiko darstellen.

>>

Hahnemühle feiert 437. Geburtstag

Während eine bekannte Cola-Marke ihr Rezept sicher im Safe verwahrt, benutzen die Papiermacher bei Hahnemühle ihre alten Rezeptbücher täglich. Die Papiermanufaktur feiert in diesem Jahr ihren 437. Geburtstag und ist damit mehr als 300 Jahre älter als der amerikanische Getränkehersteller.

>>

EasySert: Effiziente Ergänzung der bestehenden Ferag-Technik

Eine neue EasySert-Einstecklinie sorgt in der Zeitungsdruckerei des Medienhauses Aachen jetzt für eine wesentlich effizientere Verarbeitung der zunehmenden Beilagenmengen. Verglichen mit dem früher eingesetzten System eines anderen Anbieters können nun die  Anzeigenblätter oder Vorprodukte doppelt so schnell mit bis zu 24 Beilagen bestückt und zustellfertig verarbeitet werden.

>>

bvdm-Konjunkturtelegramm

Nachdem sich das Geschäftsklima in der deutschen Druck- und Medienbranche im Januar stark eingetrübt hatte, hellte es sich im Februar wieder auf. Der vom Bundesverband Druck und Medien berechnete Geschäftsklimaindex legte gegenüber dem Vormonat um saisonbereinigt 4,5 Prozent auf 93,2 Punkte zu. Für die jüngste Besserung dürften vor allem hoffnungsvolle Erwartungen bezüglich einer baldigen Lockerung der derzeitigen Corona-Maßnahmen verantwortlich sein. Dennoch notiert der Index immer noch deutlich unter seinem Vorjahresniveau – das Minus beträgt 8,1 Prozent.

>>

bvse begrüßt neue Anschlussgleis-Förderung

Der bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung begrüßt die ab 1. März 2021 geltende Förderrichtlinie als einen wichtigen Meilenstein zur Umsetzung der Gleisanschluss-Charta. Sie unterstützt Verlader, Speditionen und Eisenbahnen bei Aus-/Neubau, Reaktivierung und Erhalt von Gleisanschlüssen und multifunktionalen Güterterminals.

>>

drupa

Konica Minolta auf der virtual.drupa

Im Rahmen der virtual.drupa wird Konica Minolta seine neuesten Innovationen präsentieren und an einer Reihe von Web-Sessions teilnehmen. Die digitale Veranstaltung vom 20. bis 23. April 2021 wird von der Messe Düsseldorf organisiert, um den Impuls bis zur nächsten drupa im Jahr 2024 aufrecht zu erhalten. Während der vier Tage will das Unternehmen Produkte, Arbeitsabläufe und Markteinblicke aus den Bereichen Einzelblatttoner, Etiketten & Verpackungen sowie B2 der globalen Druck-Community präsentieren.

>>

drupa

Säulen der virtual.drupa gewinnen an Dynamik

Der 20.-23. April rückt mit der virtual.drupa näher: Aussteller gestalten ihre Online-Showrooms, Videobeiträge, Live-Vorträge sowie virtuelle Meetingräume werden vorbereitet. Seit Ende Januar können sich Aussteller registrieren – und der Buchungsstand verläuft positiv: Rund 100 Aussteller aus 23 Ländern und 5.000 vorregistrierte Besucher aus der ganzen Welt bereiten sich bereits auf das virtuelle Branchentreffen vor.

>>

Insolvenzverfahren des Druck- und Verlagshauses Frankfurt abgeschlossen

Ziemlich genau acht Jahre nach dem Verkauf der Frankfurter Rundschau an die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die Frankfurter Societät ist das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Druck- und Verlagshauses Frankfurt am Main abgeschlossen. Insolvenzverwalter Frank Schmitt zeigte sich beim Schlusstermin am Amtsgericht Frankfurt am Montag zufrieden mit dem Erreichten. Die knapp 1000 Gläubiger von Druckerei und Verlag erhalten eine deutlich überdurchschnittliche Quote von rund 25 Prozent. Üblich sind in Insolvenzverfahren etwa drei Prozent.

>>

Envases Mexico ist „High Performance Metal Decorator of the Year 2020“

Seit 2013 zeichnet Koenig & Bauer herausragende Unternehmen mit dem Award „High Performance Metal Decorator of the Year“ aus. Die Auszeichnung wurde ins Leben gerufen, um Kunden zu würdigen, die mit Produkten von Koenig & Bauer herausragende, nicht alltägliche Leistungen im Bereich Metal Decorating vollbringen.

>>