Druckspiegel - Branchennews

Verleihung des Gutenberg-Preises 2024 erwartet prominente Gäste

Am kommenden Samstag, dem 22. Juni 2024, 12:30-14:30 Uhr im Forstersaal, des Kurfürstlichen Schlosses, erfolgt die diesjährige Verleihung des Gutenberg-Preises. Die Jury begründet ihre Entscheidung für Frau Dr. Valentyna Bochkovska, Direktorin des Museums für Buch und Druck der Ukraine in Kyiw, mit ihrer beeindruckenden akademische Leistung auf dem Gebiet der Druckkunst sowie ihrem selbstlosen und mutigen Einsatz zum Erhalt nationaler Kulturgüter in Zeiten des Ukrainekrieges.

>>

drupa

Manroland Goss zieht positive Bilanz aus der drupa

Manroland Goss erlebte auf der elftägigen drupa eine pulsierende Branche, welche die Weichen für eine digitale und nachhaltigere Zukunft in der Druck- und Verpackungsindustrie stellt. Die von manroland Goss vorgestellten technischen Highlights und Neuerungen, u.a. in den Bereichen Verpackungsdruck, Bücherdruck und KI-basierter Wartung, begeisterten die Messebesucher und ließen diese in moderner Standatmosphäre bei intensiven Fachgesprächen verweilen.

>>

Labelisten: Rasantes Wachstum auch dank HP Indigo Digitaldruckmaschinen

Die Labelisten wachsen rasant – und HP unterstützt dieses Wachstum mit einer neuen HP Indigo 200K Digitaldruckmaschine. Eigentlich war die HP Indigo für September 2024 vorgesehen, aber aufgrund des Wachstums wurde die Chance wahrgenommen, eine 200K schon im Februar 2024 zu installieren.

>>

Eine Ära geht zu Ende: Letzte Steinkohle im Heizkraftwerk Oberkirch verfeuert

Die Koehler-Gruppe investiert am Standort Oberkirch in die Erweiterung und den Umbau des Kraftwerkes, um in Zukunft klimafreundlich Biomasse zu verheizen. Mit dem Verfeuern der letzten Steinkohle ist nun ein weiterer Meilenstein bei dem Großprojekt geschafft. Durch die Umstellung auf Biomasse werden am Standort Oberkirch jährlich mehr als 150.000 Tonnen direkter fossiler CO2-Emissionen eingespart.

>>

drupa

Konica Minolta auf der drupa: Voller Erfolg mit über 200 Verkäufen

Konica Minolta und MGI stellten auf der drupa 2024 durchgängige Workflow-Lösungen in den Bereichen Toner, Inkjet, Veredelung, Weiterverarbeitung sowie im Etiketten- und Verpackungsdruck vor. Die Präsentation eines ganzheitlichen Konzepts zukünftiger Trends enttäuschte nicht: Der gemeinsame drupa-Auftritt übertraf die Erwartungen der zahlreichen Besucher sowie der beiden Unternehmen.

>>

drupa

Kyocera zieht positive Bilanz zur drupa 2024

Kyocera Document Solutions, Anbieter im Bereich Informations- und Dokumentenmanagement, blickt auf eine erfolgreiche drupa 2024 zurück. Auf der Weltleitmesse für Drucktechnologien in Düsseldorf präsentierte das Unternehmen seine Innovationen im Inkjet-Produktionsdruck und stellte mit dem neuen Inkjet-Digitaldrucker Kyocera TASKalfa Pro 55000c erstmals ein System vor, das speziell auf die Anforderungen der grafischen Industrie zugeschnitten ist.

>>

Papiersack: Recycling trotz Folien und Beschichtungen

Industrielle Papiersäcke, die einen besonders hohen Produktschutz bieten, sind in der Regel mit einer Barriere oder Beschichtung aus Kunststoff ausgestattet. Mehrstoffverbunde können grundsätzlich im Recyclingprozess schwierig sein. Jüngste Studienergebnisse zeigen jedoch, dass die meisten Papiersäcke trotz Folienanteil problemlos recycelt werden können. Das beweist auch das von der Gemeinschaft Papiersackindustrie vor über 30 Jahren in Deutschland eingeführte Rücknahmesystem Repasack. Mehr als 25.000 Tonnen Kraftpapiersäcke aus Industrie und Gewerbe werden darüber jährlich sortenrein gesammelt, gereinigt und anschließend recycelt.

>>

75 Jahre Engagement für die Papier- und Kunststoffverarbeitung

Der Hauptverband Papier- und Kunststoffverarbeitung (HPV) hat im Rahmen seiner turnusgemäßen Jahreshauptversammlung sein 75-jähriges Jubiläum am Ort seiner Gründung, Frankfurt am Main, gefeiert. Bei dem zweitägigen Verbandstreffen standen vier Aspekte im Fokus: die Neuwahl der Gremien des Verbands sowie des Sozialpolitischen Hauptausschusses, die wirtschafts- und tarifpolitische Situation der Branche sowie das Thema Employer Branding und der HPV-Video-Wettbewerb „Top verpackt“.

>>

Mondi Neusiedler mit neuem Managing Director

Florian Döbl führt seit Beginn des Jahres die Geschäfte der Papierfabrik Mondi Neusiedler in Niederösterreich. Als eine seiner ersten Aufgaben in der neuen Position verantwortet er die Umsetzung des 20-Millionen-Euro-Investitionsprogramms zur Modernisierung der Produktion, Steigerung der Energieeffizienz und damit die nachhaltige Einsparung von Emissionen.

>>

Produktion Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen 2023 auf Rekordniveau

Im Jahr 2023 stieg die Produktion von Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen um 5 Prozent auf 16,5 Milliarden Euro. Damit übertraf der fünftgrößten Maschinenbaufachzweig erstmalig die 16 Milliarden Euro Marke und erreicht einen neuen Spitzenwert. Innerhalb des deutschen Maschinenbaus stehen die Branchenunternehmen für 6 Prozent des gesamten Produktionswertes und beschäftigen mehr als 62.000 Menschen am Standort Deutschland. Mit einem durchschnittlichen Exportumsatz von 86 Prozent und einem Welthandelsanteil von 22 Prozent gehört der Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen zu den exportstärksten Branchen.

>>

Back to the Hype: Die neuesten Entwicklungen in der cyberkriminellen Nutzung von KI

Generative KI-Tools haben das Potenzial, in naher Zukunft wirklich disruptive Cyberangriffe zu ermöglichen. Doch gibt es schon heute neue kriminelle LLMs oder Angebote von ChatGPT-ähnlichen Fähigkeiten in Hacking-Software? Eine Analyse von Trend Micro zeigt die neuesten Entwicklungen und beleuchtet, welche Bedrohungen in der nahen Zukunft zu erwarten sind.

>>

ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA gewinnen EDP Award für das beste Farbmanagement

Die ColorLogic GmbH, ein Unternehmen der Hybrid Software Group und Entwickler innovativer Farbmanagement-Technologien, freut sich über die Auszeichnung ihrer Produkte ColorAnt, CoPrA und ZePrA mit dem renommierten EDP Award für das beste Farbmanagement in der Kategorie Software. Die Auszeichnung wurde Victor Asseiceiro, Operations Manager, und Dietmar Fuchs, Produktmanager, im Rahmen der Preisverleihung auf der drupa in Düsseldorf überreicht.

>>