Druckspiegel - Branchennews

Heidelberg und VGP entwickeln modernen Industriepark

Die Heidelberger Druckmaschinen AG entwickelt am Standort Wiesloch/Walldorf einen modernen „Hei-Tech“ Industriepark und hat mit VGP, einem europäischen Anbieter qualitativ hochwertiger Industrie- und Gewerbeimmobilien, einen starken Partner gewinnen können. In diesem Zusammenhang hat die VGP-Gruppe weitere rund 80.000 qm an Flächen von Heidelberg erworben. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde von beiden Unternehmen unterzeichnet.

>>

Lorytex gewinnt Platin Flexo Innovation Award

2019 gewann Lorytex mit Sitz in Uruguays Hauptstadt Montevideo eine Gold-Auszeichnung bei den erstmals ausgeschriebenen Global Flexo Innovation Awards, die heute von Miraclon veranstaltet werden. Damals brachte Roberto Dolinsky, Geschäftsführer des Flexodruckvorstufenunternehmens, seine Hoffnung zum Ausdruck, das Drucken im erweiterten Farbraum (Extended Color Gamut, ECG), das von Lorytex enthusiastisch befürwortet wird, umsetzen zu können.

>>

Kunststoff: Bedrohung für die Umwelt oder Chance für die Druckbranche?

„Und wie sieht das mit den Kunststoffen aus?“ So lautete der Titel des Vortrags, den Edoardo Elmi, Präsident von Guandong und einer der führenden italienischen Experten für Kunststoffsubstrate für den Druck, auf dem letzten TAGA Day hielt. Die jährlich stattfindende Veranstaltung, die vom italienischen Verband der Grafiktechniker organisiert wird, ist seit jeher eine wichtige Gelegenheit, um sich zu treffen und über Themen aus der Welt des Drucks auszutauschen.

>>

„CoffeeCup Paper“ als Finalist beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2021

Die Werbeproduktion Creart gehörte mit dem in Kooperation mit der Igepa Großhandel GmbH entwickelten System „CoffeeCup Paper“ zu den diesjährigen Finalisten beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design. Der Preis zeichnet Produkte, Dienstleistungen und Systeme aus, die durch ihre nachhaltige Gestaltung wichtige Beiträge zum Wandel zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten und Konsumentinnen und Konsumenten Orientierung auf der Suche nach nachhaltigen Alternativen bieten.

>>

DACH-Unternehmen triumphieren bei WorldStar-Awards

Am 15. Dezember 2021 gab die World Packaging Organisation (WPO) die Sieger bei den WorldStar Packaging Awards 2022 bekannt. Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz konnten insgesamt 45 WorldStars erringen. Deutschland führt das Länderranking mit 28 Gewinnern an. Es folgen Australien & Neuseeland (27), Japan (23) und China (15). Österreich kann 14 Gewinner feiern, die Schweiz drei. 23 WorldStar-Sieger hatten sich über den Gewinn eines Deutschen Verpackungspreises 2021 für die WorldStars qualifiziert. Insgesamt umfasste das Starterfeld 440 Einreichungen aus 37 Ländern.

>>

VDM Nord-West-Vorstand fordert Dialog zwischen Papierherstellern und Druckindustrie

Am 15.12.2021 hat der Vorstand des Verbandes Druck + Medien Nord-West (VDM Nord-West) virtuell getagt, um über das Thema „Lieferengpässe und Preissteigerungen bei graphischen Papieren“ zu diskutieren. Der Vorstand fordert angesichts der drängenden Fragen dazu auf, in einen Dialog zwischen Papierherstellen, Großhandel und der Druck- und Medienindustrie zu treten.

>>

Brandschutz im Betrieb: Was tun, wenn’s brennt?

Alle Jahre wieder brennt es in der Vorweihnachtszeit häufiger als in den Frühjahrs- und Herbstmonaten, weil Adventskränze oder Tannenbäume Feuer fangen. Abgesehen vom Weihnachtsschmuck lauern in Betrieben und Privathaushalten, also auch im Homeoffice, ganzjährig verschiedenste Brandrisiken. Im Ernstfall sollten Anwesende wissen, was zu tun ist. Die aktuelle Ausgabe von „etem“ (6/2021), dem Magazin der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse, widmet sich deshalb der Gefahr, die von Feuer ausgeht und erklärt, wie sich Brände richtig und effektiv bekämpfen lassen.

>>

Aschendorff entscheidet sich für Cloud-Redaktionssystem von Peiq

Die Unternehmensgruppe Aschendorff hat sich für das cloudbasierte Redaktionssystem von Peiq entschieden. Die 18 Lokalausgaben der Westfälischen Nachrichten sowie der Münsterschen Zeitung und der Grevener Zeitung, 12 Gratiszeitungen der Anzeigenblattgruppe Münsterland, 13 Lokalausgaben des Westfalen-Blatt sowie 12 Gratiszeitungen des Panorama-Verlages werden künftig mit den PEIQ-Werkzeugen produziert.

>>

Trotz angespannter Lage mit Zuversicht ins neue Jahr

Von Roh- und Hilfsstoffen über Verpackungsmittel bis hin zum Frachtraum – die Versorgungslage auf dem deutschen Papiersackmarkt ist sehr angespannt. Die Lieferengpässe wirken sich auch auf die Produktionsabläufe der Papiersackhersteller und lange Lieferzeiten aus. Darüber hinaus steigen die Kosten auf den unterschiedlichen Ebenen, und die Pandemie birgt weiterhin Unsicherheiten. Vor diesem Hintergrund hat die Gemeinschaft Papiersackindustrie e.V. (GemPSI) kurzfristig eine Sonderausgabe des Branchenbarometers veröffentlicht.

>>

Paperex India: Spezialisierte Mess- und Prüfgeräte von Emtec

Auf der Paperex India, die vom 9. bis 12. Januar 2022 im Indian Expo Center in Greater Nolda, Delhi-NCR stattfindet, präsentiert Emtec Electronic spezielle Prüf- und Messgeräte, die Herstellern helfen, häufige Probleme bei der Papierherstellung und -verarbeitung zu vermeiden und dabei ihre Produkte und Prozesse zu optimieren.

>>

Berberich erweitert Geschäftsleitung ab 2022

Die Carl Berberich GmbH wird ihre Geschäftsführung erweitern. Die Gesellschafterversammlung ernennt Karsten Knodel zum weiteren Geschäftsführer. Ab Januar 2022 wird das Unternehmen gemeinsam von Heinz König und Karsten Knodel geleitet.

>>

Alpla kooperiert mit Glatfelter

Die Alpla Group, international tätiger Spezialist für Verpackungslösungen und Recycling, gibt gemeinsam mit Joint-Venture-Partner Glatfelter Corporation, einem Anbieter technischer Materialien, die Zusammenarbeit mit dem Start-up-Unternehmen Blue Ocean Closures (BOC) aus der schwedischen Region Värmland bekannt. Ziel ist die Entwicklung innovativer Verschlüsse auf Naturfaserbasis und anderer geformter Verpackungslösungen unter Verwendung der Trockenformungstechnologie.

>>