NEWS

Epple-Nachwuchs auf der Ideenexpo 2019


Auf der Ideenexpo 2019 in Hannover, Europas großem Jugendevent für Naturwissenschaften und Technik, erforschte die junge Generation ihre beruflichen Chancen. Auch sieben Auszubildende der Epple Druckfarben AG, Neusäß, waren vor Ort. Sie unterstützten personell einen Tag den hoch frequentierten Stand des Verbandes für Lack- und Druckfarbenindustrie (VDL).


Die Ideenexpo in Hannover (15.06.-23.06.2019) ist ein Mega-Event, bei dem sich Wissenschaften, berufliche Ausbildung und Lebensfreude vereinen. Davon überzeugten sich 390.000 Besucher, die 270 Aussteller auf 110.000 Quadratmetern Fläche besuchten. Die Präsenz des Verbandes der Lack- und Druckfarbenindustrie (VDL) 2019 war ein großer Erfolg. Mittendrinnen waren 7 Auszubildende der Epple Druckfarben AG, die zusammen mit den anderen Auszubildenden gemeinsam für einen Tag lang den Stand betreuten.

Azubis organisierten VDL-Stand

Rund 50 Auszubildende hatten den Stand und die Aktionen des VDL zur Ideenexpo monatelang vorbereitet. So konnte die Branche auf dem Gemeinschaftsstand mit dem Verband der Chemischen Industrie (VCI) ein eigenes Profil herausarbeiten und präsentieren. Im Ergebnis stand ein abwechslungsreicher Parcours mit Stationen, die Schülern, Eltern und Lehrern die Themen Farbe und Ausbildung informativ vermittelten. Die Ideen kamen bei den jungen Besuchern an. Innerhalb der neun Veranstaltungstage wurden 1.660 selbstgemischte Nagellacke hergestellt, 18.500 Becher Slush-Eis verspeist und rund 100.000 Paintball-Schüsse auf Molekül-Attrappen abgegeben.

Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Chemielaborant, Chemikant, Lacklaborant, Fachkräfte für Lagerlogistik und Medientechnologen Druck: Über diese Ausbildungsberufe konnten sich die Besucher am Stand informieren. Epple hatte zudem Auszubildenden aus kaufmännischen Berufen die Möglichkeit gegeben, sich in Hannover umzuschauen. Ursula Reithmeir, Leitung Personal bei Epple: „Wir wollen ein gut ausgebildetes und hoch motiviertes Team. Dazu sollen unsere Auszubildenden die Druck- und Lackindustrie intensiv kennenlernen. Wir ermuntern sie, über den Tellerrand zu schauen, sich mit Kollegen auszutauschen und fachlich weiterzubilden. Genau dafür steht die Ideenexpo.“ Lisa Schulze, im 2. Ausbildungsjahr zur Industriekauffrau: „Mich hat es richtig gefreut, dass so viele Menschen unseren Gemeinschaftsstand besucht haben. Es war schön zu sehen, wie viele Jugendliche sich für die verschiedenen Ausbildungsberufe interessiert haben.“ Das Engagement der jungen Leute am VDL-Stand wurde gewürdigt: Sie erhielten vom Verband bei der Abschlussversammlung ein Teilnahmezertifikat.

Ausbildungsstart 2020: Jetzt bewerben

Die Epple Druckfarben AG freut sich auf Bewerbungen für den Ausbildungsstart im September 2020. Epple bildet Nachwuchs in folgenden Berufen aus: Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Chemielaboranten, Chemikanten, Fachkräfte für Lagerlogistik oder Fachlageristen sowie Medientechnologen Offset-Druck. Mehr Informationen zur Karriere bei Epple unter www.epple-druckfarben.com.

sbr / 30.07.2019