Druckspiegel - News

Faller Packaging präsentiert recycelbares Papier-Verschlussetikett mit Erstöffnungsschutz

Gleich zwei wichtige Anforderungen hat Faller Packaging mit dem neuen Papier-Verschlussetikett erfüllt: Die halbtransparente Lösung besteht aus einem faserbasierten, sortenreinen Material – ist also vollständig recycelbar. Zudem ist das Label manipulationssicher und entspricht damit der Norm EN 16679:2014.

>>

Banksy: Provokation

»Kunst sollte den Verstörten Frieden bringen und die Zufriedenen verstören.«

In dieser nicht autorisierten Auswahl wird jedem Werk eine Doppelseite gewidmet, gefolgt von einer detaillierten Analyse und spannenden Hintergrundinformationen. In chronologischer Anordnung ist jede Schaffensperiode in einer doppelseitigen Weltkarte illustriert, die zeigt, wo jedes Werk geschaffen wurde, was damit geschah und wie sich Banksys Kunst in dieser Periode entwickelte.

>>

Erfolgreiche Digital & Webfed Technology Days bei Koenig & Bauer

Koenig & Bauer erweitert im Vorfeld der drupa das Angebot im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit und stellt entscheidende Zukunftsinnovationen vor: Die Digital & Webfed Technology Days in Würzburg ermöglichten Kunden über zwei Tage hinweg exklusive Einblicke in Technologien und Neuheiten im Verpackungs-, Dekor- und Flexodruck.

>>

FESPA

Mimaki: 20 Jahre Innovation auf der FESPA

Mimaki Europe, Hersteller von Tintenstrahldruck- und -schneidetechnologien, wird Neuerungen in der UV-Drucktechnologie, einschließlich neuer Produkte, auf der FESPA Global Print Expo 2024 (19. bis 22. März 2024) vorstellen. Als offizieller UV Excellence Partner der FESPA wird Mimaki einige seiner fortschrittlichsten, energieeffizienten UV-Lösungen in der Mitte seines Standes (Hallo 12, Stand F10) und in seinem eigenen Experience Centre, nur 10 Minuten vom Messegelände entfernt, präsentieren.

>>

So wird es nichts mit der KI-Revolution: Sharp-Studie zeigt Mangel an grundlegenden Software-Kenntnissen in deutschen KMU

Der Einzug von generativer KI in den Arbeitsalltag vieler Unternehmen im vergangenen Jahr zeigt: Für Führungskräfte, die aktiv Anwendungsfälle für KI für ihr Geschäftsmodell identifizieren und implementieren, kann KI zahlreiche Chancen zur Produktivitätssteigerung und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit in ihrem Unternehmen mit sich bringen.

>>

Auftragseingang 2023: In Summe moderater Rückgang

Mehr Aufträge aus dem Inland und den Euro-Partnerländern, jedoch zweistelliger Rückgang der Bestellungen aus den Ländern außerhalb des Euroraums: Der deutsche Nahrungsmittelmaschinen- und Verpackungsmaschinenbau hat das Jahr 2023 mit einem Minus von real 4 Prozent im Auftragseingang abgeschlossen.

>>

drupa

Überzeugendes Line-Up für den drupa cube

Seit jeher zeigt die drupa die wichtigsten Trends im Bereich der Drucktechnologien auf, beleuchtet und bewertet sie interdisziplinär aus unterschiedlichen Perspektiven. Zentraler Diskussionsort dafür ist auch auf der drupa 2024 der cube, der als prominentes Vortragsforum Top-Voices versammelt. Hier begeistern renommierte Speaker mit einem visionären Themenspektrum und inspirierenden Vorträgen gemäß dem Motto „Engage, Entertain and Educate“.

>>

Nico Hagemann ist neuer Director Produktmanagement bei EyeC

Die EyeC GmbH, weltweiter Anbieter für automatisierte Artworkprüfungs- und Druckbildinspektionssysteme, gibt die Ernennung von Nico Hagemann als neuen Leiter des Produktmanagements bekannt. In dieser Position verantwortet er ab sofort die Weiterentwicklung des gesamten EyeC-Produktportfolios mit den Produktgruppen EyeC Proofiler und EyeC ProofRunner. In seiner neuen Funktion berichtet Hagemann direkt an die Geschäftsführung.

>>

LogiMAT

LogiMAT 2024: Diversifizierte Fördertechniksysteme

Mit ihrem Auftritt auf der LogiMAT reflektieren internationale Fördertechnikhersteller und Systemintegratoren die gegenwärtige Branchentendenz, die Geschäftsfelder auf ganzheitliche Lösungsangebote inklusive Robotik, mobiler Fördertechnik und Software aus einer Hand auszuweiten. Als aktuelle Trendsysteme bei den Hardware-Exponaten lassen sich neue Palettenshuttles und Hängefördertechnik für die Lagerung und Kommissionierung von Kleinteilen identifizieren.

>>

Bannerkönig setzt weiter auf HP

Im Rahmen ihres rasanten Wachstums investierte die Bannerkönig GmbH in zwei neue HP Latex 3600 Drucker, die in der Firmenzentrale in Gelsenkirchen installiert und seit September 2023 in Betrieb sind. In den letzten fünf Jahren hat das Unternehmen seine Produktionsfläche verdreifacht und seinen Maschinenpark verdoppelt – die beiden neuen HP Latex 3600 sind Teil dieser Expansion. Neben den beiden HP Latex 3600 Druckern hat Bannerkönig bereits seit längerer Zeit zwei weitere HP Latex 3600 Drucker und eine HP Stitch S1000 im Einsatz. Während die HP Latex Drucker primär für den Bannerdruck eingesetzt werden, übernimmt die HP Stitch S1000 Aufträge im Bereich des Textildrucks.

>>

Innovative Logistiklösung aus Wellpappe

Mit Paletten aus Wellpappe hat Cone Pal im Ladungsträgermarkt nach eigener Aussage „eine Revolution losgetreten“. Der Erfolg spiegelt sich im kontinuierlichen Wachstum des Unternehmens mit Sitz in Nürnberg / Deutschland wider. „Mein Vater hat bereits vor mehr als 15 Jahren die Vorteile erkannt, die Paletten aus Wellpappe bieten können“, erklärt Perry Sommer, Geschäftsführender Gesellschafter der Cone Pal Vertriebsgesellschaft GmbH. „Sie sind robust, zu 100 % recycelbar, nestbar und mehrwegfähig. Zudem erlauben sie entlang der Lieferkette in vielen Anwendungen enorme Kosteneinsparungen.“

>>

Kunststoffverpackungsindustrie zwischen Rezession und Resilienz

Das Jahr 2023 war ein schwieriges für die deutsche Kunststoffverpackungsindustrie: Die GVM Branchenstatistik Kunststoffverpackungen weist insgesamt einen Produktionsrückgang von minus 10 Prozent auf 3,8 Millionen Tonnen und einen Umsatzrückgang von minus 7,7 Prozent auf 16,8 Milliarden Euro im Vergleich zu Vorjahr aus. Für flexible Verpackungen und Folien ist die Lage noch dramatischer. Hier lag der Produktionsrückgang im vergangenen Jahr bei 12,4 Prozent bzw.14,1 Prozent. Auch die Produktion von Fässern, Kanistern und Eimern sinkt um mehr als 12 Prozent. Die Produktion von Flaschen reduzierte sich hingegen 2023 vergleichsweise milde um 3,7 Prozent.

>>