Druckspiegel - News

Neu im VPF-Programm: Abwaschbarer Klebstoff „Wash Off 602“ für PET-Verpackungen und Glas

Mit dem neuem Dispersionsacrylat-Klebstoff „Wash Off 602“ erweitert die VPF GmbH & Co. KG ihr Produktprogramm um einen abwaschbaren Klebstoff für Substrate aus Glas und PET. Der neuartige Klebstoff wurde vom Institut Cyclos-HTP geprüft und erfolgreich zertifiziert.

>>

LogiMAT

One Family: Toyota Material Handling, Vanderlande und viastore – Automatisierungslösungen aus einer Hand

Unter dem Dach der Toyota Industries Corporation (TICO) bieten Toyota Material Handling, Vanderlande und viastore schlüsselfertige, integrierte Automatisierungslösungen aus einer Hand an. Um die Vorteile des spannenden „One Family“-Ansatzes für Interessenten zu verdeutlichen, präsentieren sich die drei Unternehmensschwestern gemeinsam auf einem Zusatzstand (Halle 10, Stand H48) dem LogiMAT-Publikum.

>>

Rebranding Light strahlt Dynamik und Transparenz aus

Neuer Auftritt, gleiche Leidenschaft: Nach einem Rebranding Light zeigt sich die Ferag selbstbewusst – und präsentiert sich als das, was sie längst ist: Einer der big player in der Entwicklung, der Konstruktion und der Integration von Materiaflusssystemen für unterschiedlichste Industrieanwendungen. Der neue Stil fängt die DNA des Unternehmens auf dynamische Weise ein und definiert das Image des Schweizer Familienunternehmens mit einem geschärften Stil neu, der die Leidenschaft, Freude und klare Persönlichkeit widerspiegelt.

>>

Pluta-Sanierungsteam erzielt Lösung für up packaging und updruck

Positive Nachrichten vermelden die Sanierungsexperten Ingo Thurm und Torsten Gutmann von der Pluta Rechtsanwalts GmbH: In den Insolvenzverfahren der up packaging GmbH und der Schwestergesellschaft Unger & Pauselius Ihre Drucker GmbH („updruck“) wurden jeweils Nachfolgelösungen erzielt. Die Meinders & Elstermann GmbH & Co. KG aus Belm übernimmt beide Gesellschaften im Rahmen eines Asset Deals. Neben den zwei Standorten in Hameln bleiben damit auch alle 35 Arbeitsplätze erhalten.

>>

drupa

Müller Martini: On-Demand-Produktion für mehr Nachhaltigkeit

Die Smart Factory von Müller Martini ist in Kombination mit einer intelligenten On-Demand-Produktion die Antwort auf Nachhaltigkeit in der Druckindustrie – so wird nicht nur der CO2-Fußabdruck wesentlich reduziert, sondern auch die digitale Transformation vorangetrieben. Die ökonomischen und ökologischen Vorteile wird Müller Martini am drupa-Stand 1B50 und am touchpoint sustainability in Halle 14 unter Beweis stellen.

>>

LogiMAT

Innovative Lösungen für Kennzeichnung und Erfassung

Mit einer hohen Bandbreite eingesetzter Technologien und Innovationen rund um das Label zeigt die AutoID-Branche auf der diesjährigen LogiMAT einen repräsentativen Querschnitt durch ihr diversifiziertes Lösungsangebot. Das Fachpublikum wird erstmals Neuheiten wie Cloud-Labeling, neue recycelte Materialkombinationen sowie wiederverwendbare Labels und RFID-Tags mit ePaper-Display zu sehen bekommen. Bei den Identifikationslösungen werden unter anderem ein modular konzipiertes Erfassungsgate und neue Multi-Range-Scanner vorgestellt.

>>

LogiMAT

Knapp präsentiert auf der LogiMAT 2024 die „mission: zero touch“

Arbeitskräftemangel, steigender Kostendruck, und neue Anforderungen hinsichtlich Nachhaltigkeit – Knapp zeigt auf Europas Leitmesse für Intralogistik seine Lösung für effektive und schnelle Lagerautomatisierung. Ziel der mission: zero touch ist es, komplexe Aufträge hochautomatisiert zu erfüllen. Möglich macht dies ein harmonisches Zusammenspiel von Robotik, Software, KI und natürlich dem Menschen.

>>

Faller Packaging präsentiert recycelbares Papier-Verschlussetikett mit Erstöffnungsschutz

Gleich zwei wichtige Anforderungen hat Faller Packaging mit dem neuen Papier-Verschlussetikett erfüllt: Die halbtransparente Lösung besteht aus einem faserbasierten, sortenreinen Material – ist also vollständig recycelbar. Zudem ist das Label manipulationssicher und entspricht damit der Norm EN 16679:2014.

>>

Banksy: Provokation

»Kunst sollte den Verstörten Frieden bringen und die Zufriedenen verstören.«

In dieser nicht autorisierten Auswahl wird jedem Werk eine Doppelseite gewidmet, gefolgt von einer detaillierten Analyse und spannenden Hintergrundinformationen. In chronologischer Anordnung ist jede Schaffensperiode in einer doppelseitigen Weltkarte illustriert, die zeigt, wo jedes Werk geschaffen wurde, was damit geschah und wie sich Banksys Kunst in dieser Periode entwickelte.

>>

Erfolgreiche Digital & Webfed Technology Days bei Koenig & Bauer

Koenig & Bauer erweitert im Vorfeld der drupa das Angebot im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit und stellt entscheidende Zukunftsinnovationen vor: Die Digital & Webfed Technology Days in Würzburg ermöglichten Kunden über zwei Tage hinweg exklusive Einblicke in Technologien und Neuheiten im Verpackungs-, Dekor- und Flexodruck.

>>

FESPA

Mimaki: 20 Jahre Innovation auf der FESPA

Mimaki Europe, Hersteller von Tintenstrahldruck- und -schneidetechnologien, wird Neuerungen in der UV-Drucktechnologie, einschließlich neuer Produkte, auf der FESPA Global Print Expo 2024 (19. bis 22. März 2024) vorstellen. Als offizieller UV Excellence Partner der FESPA wird Mimaki einige seiner fortschrittlichsten, energieeffizienten UV-Lösungen in der Mitte seines Standes (Hallo 12, Stand F10) und in seinem eigenen Experience Centre, nur 10 Minuten vom Messegelände entfernt, präsentieren.

>>

So wird es nichts mit der KI-Revolution: Sharp-Studie zeigt Mangel an grundlegenden Software-Kenntnissen in deutschen KMU

Der Einzug von generativer KI in den Arbeitsalltag vieler Unternehmen im vergangenen Jahr zeigt: Für Führungskräfte, die aktiv Anwendungsfälle für KI für ihr Geschäftsmodell identifizieren und implementieren, kann KI zahlreiche Chancen zur Produktivitätssteigerung und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit in ihrem Unternehmen mit sich bringen.

>>