NEWS

C3-ERP/MIS-Software


Auf der Labelexpo präsentiert Theurer.com gleich mehrere Innovationen live rund um die ERP/MIS­-Software "C3" für die Druck-­ und Verpackungsproduktion. Dieses Jahr stellt das Unternehmen das neu entwickelte Qualitätssicherungsmodul und Mobile Business Intelligence vor.


Für die im Verlauf der Produktion immer wichtiger werdende Qualitätssicherung stehen künftig neue Funktionen zur Verfügung. Dazu können Qualitätssicherungs­tests definiert werden, die z.B. von Produktionsmitarbeitern unter bestimmten Voraussetzungen ausgeführt und dokumentiert werden müssen. Die Tests können intervall­- oder ereignisgesteuert zur Ausführung definiert, bestimmten Produkteigenschaften oder Maschinen, Kunden oder Auftragseigenschaften zugewiesen werden. Als Testarten sind z.B. einfache OK-/Nicht­OK-­Prüfungen bis hin zur Messwerterfassungen mit akzeptierten Toleranzen möglich.


Der Anwender wird über die Benutzeroberfläche des Maschinenterminals, je nach Testdefinition zu Ausführung und Dokumentation eines bestimmten QS-­Tests (z.B. "Kontrolle Druckplatten zu Beginn eines Arbeitsschritts" oder 2Messung Folienstärke alle 1000 m") zur Umsetzung aufgefordert. Im Ergebnis erhält man ein QS­-Test­-Protokoll zu einem Produktionsauftrag und kann diese Daten z.B. für die Erstellung von Konformitätserklärungen nutzen.


Schnell von unterwegs aus nachsehen, was läuft – das bietet C3 Mobile Business Intelligence. Mit der neu entwickelten ­Lösung hat man mobilen Zugriff auf Live­daten von unterwegs. Unternehmenskennzahlen und operative Zahlen können über Dashboards im Blick behalten werden. Pro Anwender sind die jeweils wichtigsten Auswertungen übersichtlich zusammenstellbar. Auch Live­-Produktionsdaten wie die mobile Anzeige von Maschinenstatus, aktuellen Fertigungsmengen sowie derzeitige Laufleistungen sind damit in Echtzeit einsehbar.


C3 Mobile ist mit den neuesten Techniken und Konzepten – wie HTML 5 und Responsive Design – entwickelt worden und ermöglicht damit eine geräteunabhängige Nutzung auf Smartphone, Tablet oder PC.

 

saj / 08.08.2017