Druckspiegel - News aus dem Verpackungsdruck

XSYS erhöht Preise für die Produktreihe Nyloflex®

Die im Verlauf des Jahres 2021 eingetretenen beispiellosen Kostensteigerungen wirken sich auf alle Unternehmen und deren Zulieferer in der Druckindustrie aus. Bisher ist es XSYS gelungen, die Belieferung mit wichtigen Rohstoffen sowie den Zugang zu den Liefernetzen sicherzustellen, da das Unternehmen diese Kosteninflation durch verschiedene kostensenkende Initiativen und Projekte sowie durch Technologie-Investitionen und weitere effizienzsteigernde Maßnahmen intern abfangen konnte.

>>

Miraclon kündigt globale Preiserhöhung und Zuschläge an

Erstmals seit der Markteinführung des Kodak Flexcel NX Systems im Jahr 2008 hat Miraclon eine Preiserhöhung von 6 % für alle Produkte ab dem 7. Februar 2022 und die Einführung temporärer Frachtzuschläge angekündigt. Da Miraclon höchste Priorität auf die kontinuierliche Belieferung von Kunden mit Flexodruckplatten legt und von der schnellen Inflation der Rohstoff-, Energie-, Arbeits- und Vertriebskosten betroffen ist, die sich auf die gesamte Wertschöpfungskette im Verpackungsdruck auswirkt, ergreift das Unternehmen die notwendigen Maßnahmen, um die gestiegenen Kosten möglichst fair und gerecht an Kunden weiterzugeben.

>>

Recyclingunternehmen können EEG-Ausgleichsregelung nicht in Anspruch nehmen

Enttäuscht zeigen sich bvse und VDM darüber, dass bei den überarbeiteten EU-Leitlinien für staatliche Klima-, Umweltschutz- und Energiebeihilfen 2022 (CEEAG) die „Rückgewinnung sortierter Werkstoffe“ aus der Liste der beihilfefähigen Wirtschaftszweige herausgenommen wurde.

>>

Papier & Karton für den Lebensmittelkontakt: Produkttrends & neue Vorschriften in Deutschland und Europa

Am 02. und 03. März gibt die PTS Konferenz „Paper & Board for Food Contact“ mit einem interessanten Programm, anerkannten Experten und Referenten einen Überblick über neue Verordnungen und Trends für faserbasierte Lebensmittelverpackungen. Die Konferenz beginnt mit einer Keynote zu aktuellen Trends bei faserbasierten Lebensmittelverpackungen der Firma pacoon und deren Geschäftsführern Peter Désilets und Volker Muche. Ausgehend von den aktuellen Trends gibt die erste Session „Regulatory Trends“ Antworten und einen Überblick über neue Regelungen.

>>

Rekord-Preissprünge bei Energie und Rohstoffen gefährden Produktion

Der extreme Preisdruck bei Strom- und Gas sowie die anhaltend hohen Rohstoffpreise führen dazu, dass bereits jeder vierte Hersteller von Kunststoffverpackungen und -Folien Aufträge ablehnen muss. Für 2022 rechnet die Branche mit einem weiteren starken Anstieg der Stromkosten um 28 %. Zahlreiche Unternehmen sehen sich durch diese Entwicklung in ihrer Existenz bedroht. Die Branche ruft die neue Bundesregierung zu dringenden Entlastungen auf.

>>

Honeywell PM45 Industrie-Etikettendrucker

Der Honeywell PM45 wurde für Smart-Label-Lösungen entwickelt, die Unternehmen dabei unterstützen, die Automatisierung und Intelligenz in der Fertigung und im Lieferkettenmanagement für eine hohe Betriebseffizienz zu verbessern. Der PM45 wird von Pulsa zum Verkauf angeboten.

>>

XSYS: Preisanstieg für Nyloprint-Produktreihe

XSYS hat bekanntgegeben, dass das Unternehmen mit Wirkung zum 01. Februar 2022 die Preise für seine Produktreihe Nyloprint® erhöhen wird. Mit diesem Preisanstieg reagiert XSYS auf die noch nie dagewesene Kosteninflation, deren Auswirkungen das Unternehmen bisher durch verschiedene Initiativen und Projekte zur Kostensenkung sowie durch technische Verbesserungen und weitere effizienzsteigernde Maßnahmen mindern konnte.

>>

Lorytex gewinnt Platin Flexo Innovation Award

2019 gewann Lorytex mit Sitz in Uruguays Hauptstadt Montevideo eine Gold-Auszeichnung bei den erstmals ausgeschriebenen Global Flexo Innovation Awards, die heute von Miraclon veranstaltet werden. Damals brachte Roberto Dolinsky, Geschäftsführer des Flexodruckvorstufenunternehmens, seine Hoffnung zum Ausdruck, das Drucken im erweiterten Farbraum (Extended Color Gamut, ECG), das von Lorytex enthusiastisch befürwortet wird, umsetzen zu können.

>>

„CoffeeCup Paper“ als Finalist beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2021

Die Werbeproduktion Creart gehörte mit dem in Kooperation mit der Igepa Großhandel GmbH entwickelten System „CoffeeCup Paper“ zu den diesjährigen Finalisten beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design. Der Preis zeichnet Produkte, Dienstleistungen und Systeme aus, die durch ihre nachhaltige Gestaltung wichtige Beiträge zum Wandel zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft leisten und Konsumentinnen und Konsumenten Orientierung auf der Suche nach nachhaltigen Alternativen bieten.

>>

DACH-Unternehmen triumphieren bei WorldStar-Awards

Am 15. Dezember 2021 gab die World Packaging Organisation (WPO) die Sieger bei den WorldStar Packaging Awards 2022 bekannt. Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz konnten insgesamt 45 WorldStars erringen. Deutschland führt das Länderranking mit 28 Gewinnern an. Es folgen Australien & Neuseeland (27), Japan (23) und China (15). Österreich kann 14 Gewinner feiern, die Schweiz drei. 23 WorldStar-Sieger hatten sich über den Gewinn eines Deutschen Verpackungspreises 2021 für die WorldStars qualifiziert. Insgesamt umfasste das Starterfeld 440 Einreichungen aus 37 Ländern.

>>

RotaJet: Markteintritt gelungen

Ein weiteres Verpackungsunternehmen investiert in eine der weltweit leistungsfähigsten Singlepass-Digitaldruckanlagen von Koenig & Bauer für den Verpackungsdruck. Die RotaJet wird im kommenden Jahr ausgeliefert und die Produktion 2023 aufnehmen.

>>

Alpla kooperiert mit Glatfelter

Die Alpla Group, international tätiger Spezialist für Verpackungslösungen und Recycling, gibt gemeinsam mit Joint-Venture-Partner Glatfelter Corporation, einem Anbieter technischer Materialien, die Zusammenarbeit mit dem Start-up-Unternehmen Blue Ocean Closures (BOC) aus der schwedischen Region Värmland bekannt. Ziel ist die Entwicklung innovativer Verschlüsse auf Naturfaserbasis und anderer geformter Verpackungslösungen unter Verwendung der Trockenformungstechnologie.

>>