Druckspiegel - Produktnews

DTM Print: Neue CMY+ Ultra Black Tinte erzeugt besonders satte Schwarztöne

Laut OEM- und Lösungsanbieter für Spezialdrucksysteme DTM Print gibt es ab sofort eine neue, alternative farbstoffbasierte Tintenpatrone des Herstellers Primera Technology, Inc. namens CMY+ Ultra Black für die Farbetikettendrucker LX600e, LX610e Pro und LX910e. Alle drei Drucker der LX-Serie nutzen eine einzelne CMY-Dreifarb-Patrone. Durch Farbmischung von Zyan, Magenta und Gelb entsteht beim Druck die Farbe Schwarz.

>>

Flyeralarm zeigt Trends im Bereich Textilien auf

Flyeralarm baut sein Sortiment im Textilbereich weiter aus. Das Unternehmen setzt dabei auf modernste Maschinen im hauseigenen Produktionsbetrieb und auf ein breites Produktsortiment. Flyeralarm gestaltet damit den Wandel im Bereich Textilien aktiv mit: Nachhaltige Textilien und das Home Office sind nur zwei Beispiele für Trends im Bereich Corporate Fashion. Im neuen Katalog zeigt das Unternehmen auf knapp 70 Seiten mit viel Content und einer Auswahl der spannendsten Produkte, wohin sich der Markt für Textilien im Unternehmensumfeld gerade entwickelt.

>>

Miraclon erweitert PureFlexo™ Printing mit Unterstützung von Sonderfarben

Miraclon gibt die Einführung der Unterstützung von Sonderfarben (Schmuckfarben) für PureFlexo Printing bekannt. PureFlexo Printing wurde 2021 für den Druck mit Prozessfarben (CMYK-Skalenfarben) auf den Markt gebracht. PureFlexo Printing kontrolliert die unerwünschte Ausbreitung von Druckfarbe auf dem Bedruckstoff und ermöglicht einen größeren Spielraum im Druck, um die heutigen hohen Qualitätserwartungen von Markenkunden zu erfüllen und gleichzeitig die Leistung und Effizienz der Flexorotation zu maximieren.

>>

Nachhaltiger Graskarton für ökologische Verpackungen

Unter dem Namen Vivus Nature-Board bietet der Papiergroßhändler Berberich ab sofort einen neuen Graskarton aus Recycling- und Grasfaser an. Die neue Qualität eignet sich als Faltschachtelkarton für alle gängigen Verpackungen, aber auch für die Herstellung von nachhaltigen Mappen, Karten und Hangtags.

>>

Erster mobiler RFID-Etikettendrucker von TSC Printronix Auto ID

TSC Printronix Auto ID bringt seinen ersten mobilen RFID-Drucker auf den Markt. Der ab Ende April im Markt verfügbare Alpha-40L RFID ist die intelligente Ergänzung zum RFID-Drucker-Portfolio und zugleich das Ergebnis von TSC Printronix Auto IDs gebündelter Expertise im Bereich RFID. Das äußerst robuste Modell im klassischen Design ermöglicht den einfachen, schnellen Druck und die Codierung auch von RFID-Tags und RFID-Etiketten – jederzeit und überall dort, wo dies erforderlich ist.

>>

Familienerweiterung: Canon ImagePress V1000

Canon komplettiert mit der Einführung eines neuen digitalen Einzelblatt-Farbdrucksystems sein bewährtes Line-up in der ImagePress Produktionsdruck-Serie. Die neue imagePRESS V1000 wartet mit bewährten Funktionen, aber auch mit neu entwickelten Finessen auf und schließt die Lücke zwischen den Serien C910 und C10010VP. Das System meistert die täglichen Produktionsherausforderungen von kommerziellen und Inhouse-Druckdienstleistern mit gleichbleibend hoher Qualität vom ersten bis zum letzten Ausdruck, maximaler Zuverlässigkeit und Betriebszeit. Es verbessert die Produktionskapazitäten und damit auch das Anwendungsangebot von Druckdienstleistern.

>>

Neue Zeilenbeleuchtung von Baumer hhs mit Power-LEDs

In der Herstellung komplexer Faltschachteln, wie unter anderem Six Packs oder Sonderkonstruktionen, ist es ab einer bestimmten Zahl von Klebestellen günstiger, den Klebstoffauftrag mit Zeilenkameras statt mit einzelnen Sensoren zu überwachen. Viele Kunden von Baumer hhs setzen hier die Xcam-Kamerasysteme des Unternehmens ein. Für sie hat das Unternehmen eine neue Hochleistungs-Zeilenbeleuchtung mit Power-LEDs entwickelt, dank der sie ihre Faltschachtel-Klebemaschinen bei Auftragswechseln jetzt noch einige Minuten schneller einrichten können.

>>

Enfocus kündigt PitStop 2022 an

Enfocus hat ein Plattform-Update für sein Preflight- und PDF-Bearbeitungsprogramm PitStop angekündigt, mit dem das Unternehmen das 25-jährige Bestehen der Software feiert. PitStop ist ein interaktives PDF-Tool für die Druckvorstufe, mit dem sich Dateien für den Druck vorprüfen und bearbeiten lassen und Fehler automatisch behoben werden, um den Druckvorstufenprozess effizienter zu gestalten. Mit dem Validierungstool können Marken die Herausforderungen in den Bereichen Preflight, Bearbeitung, Reparatur und Berichterstellung meistern und ihre Abläufe optimieren.

>>

Erste Inkjetfolie auf Basis von 90 % PCR

Als Teil der ESG-Strategie nimmt Sihl im Bereich Facestock weiterhin eine wesentliche Rolle ein und schafft Produkte und Lösungen, mit denen die vorhandenen Ressourcen bestmöglich genutzt werden können. Ende April bringt das Unternehmen die erste Inkjetfolie auf Basis von 90 % PCR (= Post Consumer Recycled) Bopet auf den Markt. Sie bietet identische Produktvorteile wie das Nicht-PCR-Pendant und eignet sich bestens für gestochen scharfe Produktetiketten im Print on Demand. Neben den ressourcenschonenden Sorten mit reduziertem Gewicht, ist dies ein weiterer Schritt zu einem „grünen“ Sortiment.

>>

Kennzeichnung für Intralogistik und Fertigung

In der modernen Fertigung und Intralogistik ist die individuelle, verlässliche und sichere Kennzeichnung unverzichtbar. Auf der Logimat 2022 stellt der Kennzeichnungsspezialist Rea seine Systeme und Produktinnovationen für die industrielle Kennzeichnung vor. Sie unterstützen den Materialfluss in der Produktion, begleiten die Prozess-Steuerung von der Beschaffung über die Produktion bis zur Auslieferung und tragen zur lückenlosen Rückverfolgbarkeit bei.

>>

Konica Minolta führt neues AccurioJet KM-1e HD UV-Inkjet-Drucksystem ein

Konica Minolta kündigt die Einführung eines neuen B2-Inkjet-Drucksystems an. Das AccurioJet KM-1e High Definition (HD) Modell ist eine Weiterentwicklung der AccurioJet KM-1e, die dazu beitragen soll, das Geschäft der Konica Minolta Kunden weiter auszubauen.

>>

Pagina|net jetzt mit Schnittstelle zu Papier Plus

Das MIS-System pagina|net ist noch leistungsstärker geworden. Ab sofort lassen sich über das europaweit erfolgreiche Kalkulations- und Projektmanagementtool für Druckereien auch aktuelle Papierpreise abrufen und direkt in Angebote importieren. Ist aus dem Angebot ein Kundenauftrag geworden, lassen sich direkt aus pagina|net heraus zudem die entsprechenden Papierbestellungen auslösen. Möglich wird diese Arbeitserleichterung durch die neu geschaffene Schnittstelle zur Online-Bestellplattform der Einkaufsgemeinschaft Papier Plus GmbH in München.

>>