NEWS

Roland DG cotodesign im Ladengeschäft


Roland DG kündigt an, dass cotodesign jetzt auf noch mehr Roland DG-Geräten eingesetzt werden kann als je zuvor. Mit dem innovativen Softwarepaket für das Design- und Druckmanagement können Einzelhändler nicht nur direkt im Geschäft eine Fülle an Produkten personalisieren, sondern den Kunden darüber hinaus ein einzigartiges Erlebnis bieten.


Was ist cotodesign?

Cotodesign ist eine intuitive, kundenseitige Schnittstelle für On-Demand-Personalisierungen, die selbst in kleinen Einzelhandelsbereichen möglich sind – z.B. an Verkaufsständen, auf Mietflächen in Kaufhäusern, bei Veranstaltungen und Pop-up-Verkäufen. Einzelhändler können sich von den Mitbewerbern abheben, indem sie ihren Kunden ein positives und interaktives Einkaufserlebnis bieten, angepasst an ihre Marke, das Produktsortiment und das Marktsegment.

Paul Willems, Head of Business Development and Product Management Roland DG EMEA, erklärt es so: „Die Personalisierungslösungen von Roland werden überall auf der Welt von Einzelhändlern und Markenunternehmen eingesetzt, um den Kunden ein besonderes Erlebnis zu bieten, dass die Kundenfrequenz und letzten Endes auch den Gewinn steigert. Die Verbrauchernachfrage nach personalisierten Produkten steigt weiter an. Mit der cotodesign-Software wird die Entscheidung über das Design in die Hände des Verbrauchers gelegt. Das ist Produktpersonalisierung auf neuem Niveau.“

Personalisierung durch den Kunden selbst

Die Kunden können innerhalb weniger Minuten einen einzigartigen, personalisierten Artikel mit nach Hause nehmen. Die intuitive Schnittstelle funktioniert, indem die Kunden auf Tablets im Ladengeschäft das Produkt auswählen, das sie personalisieren möchten. Anhand einer Reihe von Vorlagen können sie das gewünschte Design anklicken. Über eine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk des Geschäfts können Kunden sogar eigene Fotos oder Bilder von ihren Mobilgeräten hochladen, um so wirklich einzigartige Produkte zu kreieren. Die cotodesign-Software ist vollumfänglich in eine Vielzahl an intuitiven Roland-Kompaktgeräten integriert. Mit ihnen kann der Kundenentwurf schnell und sicher auf das ausgewählte Produkt übertragen werden, sobald die Bestellung erteilt wurde.

Die Lösung ist äußerst benutzerfreundlich, vom Verkaufspersonal schnell zu erlernen und lässt sich in eine ganze Reihe von Einzelhandelsumgebungen integrieren. Zu den Artikeln, die personalisiert werden können, gehören T-Shirts, Mützen, Tragetaschen, Schmuck, Poster, Aufkleber, Smartphone-Hüllen, Schreibwaren, Geschenke und vieles mehr.

Cotodesign unterstützt eine Vielzahl an Roland-Geräten

Cotodesign ist mit einer breiten Palette an Tisch- und Desktopgeräten von Roland kompatibel. Dazu gehören zum Beispiel die UV-LED-Tintenstrahldrucker der VersaUV LEF-Reihe, die eine Vielzahl an Artikeln mit Farbe und Struktur versehen können, der Textildirektdrucker VersaStudio BT-12 zur On-demand-Dekoration von T-Shirts und Accessoires aus Baumwolle, der VersaStudio BN-20 Drucker / Schneideplotter für Aufkleber, Etiketten, Thermotransferdrucke für Bekleidung und mehr, der Laser Decorator DGShape LD-80 für luxuriöse Foliendekorationen, die Metallgravurmaschine Metaza MPX-95, die Abzeichen, Schmuck und Pokale mit personalisierten Texten und Bildern versieht, und der kompakte Schneideplotter CAMM-1 GS-24, der weltweit für die Herstellung von Beschriftungen, Aufklebern und Thermotransfer eingesetzt wird.

Eine neue Geschäftsmöglichkeit

Cotodesign ist laut Roland „die ideale Lösung für Unternehmen jeder Größe – vom großen Einzelhändler bis hin zu Kleinbetrieben –, die neue Wege suchen, sich von ihren Mitbewerbern abzuheben. Cotodesign wird auch von führenden Marken für die Massenanpassung von Schmuck, Kosmetikverpackungen und mehr eingesetzt, ebenso wie von Werbetechnikern, Werbeartikelproduzenten und Druckdienstleistern, um bei Veranstaltungen, Messen oder Ausstellungen einen maßgeschneiderten Service anzubieten.“

sbr / 11/28/2019