NEWS

(01.10.2020 / sbr)

DTM Print gewährt 3-Jahres-Garantie

DTM Print, internationaler OEM- und Lösungsanbieter für Spezialdrucksysteme, bietet seinen Kunden ab sofort eine Garantiezeit von bis zu 36 Monaten an. Wie bisher bekommen alle Kunden automatisch mit dem Kauf eine Garantie von 12 Monaten. Jetzt können sie bei Käufen innerhalb der EU (inkl. EFTA-Staaten) eine kostenlose Erweiterung auf insgesamt drei Jahre erhalten.

Garantiedauer und Garantieabwicklung stehen bei Fachhändlern und Endkunden hoch im Kurs. Sie wollen sicher sein, dass im Falle eines Falles defekte Geräte schnell und problemlos ausgetauscht bzw. repariert werden können. 

Optimal gesteuerte Prozesse und hohes Qualitätsmanagement sorgen bei DTM Print für eine effektive Abwicklung von Garantieansprüchen. „Selbst bei sehr hochwertigen Komponenten sind Garantiefälle nicht gänzlich auszuschließen. Das hat uns dazu veranlasst, unseren Partnern und Kunden noch mehr Sicherheit bieten zu können“, betont Andreas Hoffmann, Geschäftsführer von DTM Print. „Bei unserem Versprechen handelt es sich um eine echte und freiwillige Garantie, die klar von der gesetzlich vorgeschriebenen Gewährleistungsfrist abzugrenzen ist. Das wird im täglichen Sprachgebrauch häufig verwechselt“, ergänzt er.

Die Garantie gilt für fast alle Geräte der Etikettendrucker- und Disc Publisher-Sparte, wenn diese innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Kauf auf der Firmenwebseite registriert werden. Eine ausführliche Auflistung aller inbegriffenen Produkte sowie die detaillierten Garantiebedingungen sind unter register.dtm-print.eu zu finden.

„Die dreijährige Garantie stellt nicht nur einen konkreten Nutzen für Anwender dar, sondern gibt DTM Print und seinen Händlern zudem die Chance, langfristige Beziehungen zu seinen Endkunden aufzubauen“, fasst Andreas Hoffmann zusammen „Unsere DTM Print Partner haben damit die Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben. Sie können ihren Kunden ein sehr attraktives Angebot unterbreiten und der Kunde selbst spart mit einer einfachen Registrierung auf der Webseite auch noch bares Geld. Eine echte Win-Win-Situation.“