NEWS

Das war die InPrint Munich 2019


Für insgesamt 136 Aussteller aus 22 Ländern war die InPrint Munich vom 12. – 14. November 2019 einmal mehr eine zielgerichtete Plattform, um auf Systemintegratoren und Anwender innovativer Drucktechnologie zu treffen, die aus unterschiedlichsten Fertigungsindustrien kamen – von der Automobilindustrie, Medizintechnik, Innenarchitektur und Elektronik bis hin zu Kunststoffverarbeitung, Textilien, Verpackung und vielen mehr. Insgesamt 2.755 Besucher aus 60 Ländern nahmen an der diesjährigen Fachmesse teil.


Großer Erfolg: Neue Consultancy Corner

Rund 40 Teilnehmer machten von dem neuen Service der InPrint Munich Gebrauch. In Einzelgesprächen boten Fachberater in der Consultancy Corner kostenlos Orientierung und fachliche Unterstützung für die Integration von Druckanwendungen im jeweiligen Produktionsumfeld.

Intensiver Austausch auf Fachkonferenz

Mehr als 70 Sprecher präsentierten auf der dreitägigen Fachkonferenz Anwenderberichte, technische Vorträge und Podiumsdiskussionen. Zwei Bühnen mit jeweils technischem und anwendungsbezogenem Schwerpunkt boten den Besuchern eine ausgezeichnete Plattform, um sich mit anderen Experten intensiv auszutauschen. Ausgewählte Konferenzunterlagen können jetzt hier heruntergeladen werden.

sbr / 12.12.2019