NEWS

Ökologietage bei Arnold


Die Druckerei Arnold, Großbeeren bei Berlin, hatte zu den „Ökologietagen“ eingeladen. Auf der Veranstaltung am 23./24.10.2019 waren auch die Spezialisten der Epple Druckfarben AG mit einem Infostand vor Ort und beantworteten Besucherfragen zum nachhaltigen Druck. Denn Arnold ist PURe®-Anwender der ersten Stunde und als solcher jetzt Premium-PSO zertifiziert.


Es war ein doppelter Grund zu feiern: 30 Jahre Druckerei Arnold und genauso lange ein führender Druckereibetrieb in der ökologischen Ausrichtung. „Es ist beeindruckend, wie engagiert und konsequent die Druckerei Arnold den nachhaltigen Druck im Markt vorantreibt. Es freut uns ungemein, mit PURe® ein Teil dieses erfolgreichen Geschäftsmodells zu sein“, so Dr. Carl Epple. Der Vorstand Innovation und Entwicklung der Epple Druckfarben AG hielt einen Vortrag zur Entwicklung und zum Einsatz des kennzeichnungsfreien Farbsystems. PURe® ist frei von Mineralölen sowie potenziell toxischen Inhaltsstoffen. Von den hervorragenden PURe®-Eigenschaften in der Trocknung und Weiterverarbeitung konnten sich die Gäste live während vier Druckvorführungen überzeugen. Hier nahmen die Besucher mit PURe® bedruckte Bögen unter die Lupe und machten den „Riechtest“. Das Ergebnis: Es war im Vergleich zu den mit konventioneller Farbe bedruckten Bögen nicht nur höhere Farbbrillianz, bessere Tiefenschärfe, sondern auch keine Geruchsentwicklung der PURe®-Bögen feststellbar.

Umfassendes Programm zum nachhaltigen Druck

Während der Veranstaltung erhielt die Arnold group als erster PURe®-Anwender das Zertifikat nach Premium-PSO. Der Auflagenfortdruck war mit dem Farbsystem PURe® erfolgt. „Schon nach kurzer Zeit von PURe® im Praxiseinsatz fühlte sich das Team bereit für die Zertifizierung. Das ist auch ein Verdienst der tollen Zusammenarbeit der Epple-Techniker und unseren Druckexperten“, freut sich Max Arnold, Geschäftsführer der Arnold group.

sbr / 12.11.2019