NEWS

Sechs neue Azubis beginnen bei MBO


An MBO’s Hauptsitz in Oppenweiler bei Stuttgart sind drei Frauen und drei Männer ins Berufsleben gestartet. MBO bietet derzeit vier verschiedene Ausbildungsberufe an, und so werden die Berufsanfängerinnen und Berufsanfänger zu Industriemechanikern, Technischen Produktdesignern, Elektronikern für Betriebstechnik oder zu Industriekauffrauen/-männern ausgebildet.


Mit den sechs neuen Auszubildenden befinden sich bei MBO Oppenweiler aktuell 14 junge Erwachsene in einem Ausbildungsverhältnis, was einer Quote von über zehn Prozent entspricht. Damit setzt die MBO-Gruppe ihre jahrzehntelange Tradition als Ausbildungsbetrieb erfolgreich fort.

Selbstverständlich erwarten die neuen Auszubildenden dieselben Vorzüge, die allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Standort Oppenweiler zuteil werden. Hierzu gehört zum Beispiel die Möglichkeit, ein kostengünstiges Dienstfahrrad per JobRad-Leasing zu erwerben. Außerdem gibt es Trinkwasser-Spender, aus denen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit nachhaltigen, MBO-gebrandeten Glasflaschen bedienen können.

Darüber hinaus finden bei MBO regelmäßig gemeinsame Aktivitäten für die Azubis aller Ausbildungsberufe und Lehrjahre statt. Hier werden zum Beispiel Partnerfirmen besucht oder Teambuilding-Aktionen unternommen. Die MBO-Gruppe ist sehr stolz auf ihre jungen Auszubildenden, von denen nahezu 100 Prozent nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung in eine Festanstellung übernommen werden. Die MBO-Gruppe wünscht ihren neuen Auszubildenden einen guten Start ins Berufsleben und viel Erfolg.

sbr / 03.09.2019