NEWS

Roland DG auf der unique 4+1


Seit einigen Jahren lockt die Fachmesse unique 4+1 zahllose kreative Unternehmer nach Leipzig, um sich mit den neuesten Entwicklungen rund um die Produktindividualisierung in den Bereichen Werbetechnik, Textilveredelung, Graviertechnik und Trophäen vertraut zu machen. Auch für Roland DG ist die Fachmesse die ideale Plattform, um Fachpublikum aus den so vielgestaltigen Werbebereichen zu treffen. In diesem Jahr ist Roland DG bereits zum 2. Mal auf der Messe vertreten und zeigt an seinem Stand in Halle 5 C106 vom 7. bis 9. September eine ganze Reihe neuer, innovativer Produkte.


Mit von der Partie ist da natürlich die neue TrueVIS VG2 Print&Cut Lösung. Mit mehr als 40 Verbesserungen gegenüber den preisgekrönten Vorgängermodellen der VG-Reihe erfüllt sie die Qualitäts- und Produktionsanforderungen in Werbetechnik und Großformatdruck nicht nur, sondern übertrifft sie deutlich. Während der unique 4+1 zeigt Roland DG unter anderem, wie sich mit der neuen TR2-Tinte inklusive Orange, den neuen Voreinstellungen der Farbverwaltung für die verbesserte Farbwiedergabe und den neuen intelligenten Andruckrollen atemberaubende Drucke kreieren lassen. Neu ist ebenso, dass die Drucke bereits nach 6 Stunden weiterverarbeitet werden können.

Ein weiteres Messehighlight stellt der VersaUV LEF2-200 dar. Mit diesem innovativen Flachbettdrucker ist es einfacher, so ziemlich jedes erdenkliche Material mit beeindruckenden Grafiken, Texturen und Fotografien zu bedrucken. Der UV-Druck ist nicht nur umweltfreundlich und schnell, dank der Vielzahl an bedruckbaren Materialien und der schnellen Aushärtung der Tinte eröffnet er Druckdienstleistern eine ganz neue Dimension der Produktpersonalisierung. Wer sich für den VersaUV LEF2-200 entscheidet, profitiert von einer ausgezeichneten Druckqualität, verbesserten Benutzerfreundlichkeit und einer sehr hohen Zuverlässigkeit. Natürlich ist der LEF 2-200 kompatibel mit VersaWorks 6.

Im Bereich Textildruck präsentiert Roland DG den neuen VersaStudio BT-12 Textildirektdrucker. Mit dieser kompakten, erschwinglichen und ungewöhnlich einfachen Direct-To-Garment Maschine, ist es ein Kinderspiel, T-Shirts und andere Textilien auf Abruf zu bedrucken. Er bietet eine hochwertige Druckauflösung von 1200 x 1200 dpi und eine überaus beeindruckende Farbqualität. Der Druckprozess ist zudem sehr einfach, d.h. Druckdienstleister können mit nur einem einzigen Gerät ein ganzes Geschäft für personalisierte Grafiken auf- und ausbauen.

Interessenten können sich unter diesem Link ein kostenloses Messeticket sichern. Der Zugangscode lautet: UNI19FH.

sbr / 21.08.2019