NEWS

Thallo-Vorführanlage von Contiweb


Contiweb kündigte eine Thallo-Vorführanlage als Antwort auf das weltweit zunehmende Interesse an Rollenoffsetdrucktechnik für flexible Verpackungen an. Wie Jan Willem Nota, Technical Sales Manager bei Contiweb, erläutert, gehören das allgegenwärtige Streben nach höheren Gewinnspannen und kürzeren Durchlaufzeiten sowie die zunehmend strengen Umweltauflagen zur Verringerung des CO2-Fußabdrucks zu den größten Herausforderungen, denen Anbieter von Verpackungsveredelungstechnik sich auch künftig werden stellen müssen.


„Rollenoffsetdruck“, so Nota, „ist eine machbare Lösung, um diese Herausforderungen zu meistern. Mit minutenschnellen Auftragswechseln verringert die Contiweb Thallo den Umrüst-Zeitaufwand entscheidend und ist so konzipiert, dass Kleinauflagen ebenso schnell wie rentabel bewerkstelligt werden. Darüber hinaus wird der CO2-Fußabdruck durch den Einsatz lösemittelfreier Druckfarben auf ein Minimum reduziert.“

Die aus insgesamt sieben UV-Offsetdruckwerken und einem Flexodruckwerk für lösemittel- oder wasserbasierte sowie UV-härtende Farben bestehende Vorführanlage ist die erste ihrer Art, die am Sitz des Unternehmens im niederländischen Boxmeer gefertigt wird.

„Wir möchten unseren potenziellen Kunden die Möglichkeit bieten“, so Nota weiter, „selbst Testläufe oder Probeauflagen durchzuführen und sich mit eigenen Augen von der Geschwindigkeit und Druckqualität der Thallo zu überzeugen. Wir sind überzeugt, dass neben den zahlreichen anderen Vorteilen der Druckmaschine insbesondere die verkürzten Durchlaufzeiten und schnellen Auftragswechsel die Erwartungen unserer Kunden sogar noch übertreffen werden.“

sbr / 15.07.2019