News

Wenn Urwald zum Klopapier wird

Eine gemeinsame Studie der Naturschutzorganisation WWF Deutschland und der Hochschule für nachhaltige Entwicklung in Eberswalde warnt vor den Folgen der Kahlschläge in den Urwäldern Russlands, Kanadas und Skandinaviens. Dort wird fast ausnahmslos das Kahlschlagverfahren praktiziert. Das sei, so die Kritik, ein „schleichendes Gift“ für den Zustand dieser Ökosystems. Zugleich liegt hierzulande der Pro-Kopf-Verbrauch an Papier mit etwa 250 Kilogramm auf einem Spitzenplatz. Weltweit verbrauchen nur Belgier und Luxemburger mehr. Mit fast 3,5 Millionen Tonnen importierten Zellstoffs kommen über die Hälfte unseres Bedarfs aus den borealen Wäldern der Nordhalbkugel.

>>

Filmolux launcht monomere Alternative zu High-Tack-Topseller

Mit solvoprint® power-tack 100 bietet Filmolux ab sofort eine preisgünstigere, monomere Alternative zur Hochleistungsfolie solvoprint® performance wall-grip. Das Produkt bietet eine exzellente Klebkraft, die speziell für schwierige Untergründe konzipiert wurde. Die hochweiße, matte Oberfläche sorgt für optimalen Kontrast und kräftige, brillante Farben bei photorealistischer Druckqualität. Vom Point of Sale bis zur Messehalle bietet das Produkt vielseitige Anwendungsmöglichkeiten. Auch die Kompatibilität kann sich sehen lassen: Das Material lässt sich neben Lösemittel-, Latex- und UV-härtenden Tinten auch mit der UVgel-Technologie bedrucken.

>>

Visitenkarten-Checkliste von Cewe-Print

Visitenkarten sind das Aushängeschild eines jeden Unternehmens – sind sie doch meist das Erste, was neue Kontakte überreicht bekommen. Gerade für Jung-Unternehmer stellt sich jedoch die Frage, welche Inhalte auf der Visitenkarte abgebildet und wie sie gestaltet werden soll. Die Online-Druckerei Cewe-Print bietet dafür jetzt eine Checkliste, mit der die Visitenkartengestaltung ganz einfach gelingt.

>>

Koenig & Bauer als „Company to Watch“ ausgezeichnet

Auf dem Fifth Annual Digital Packaging Summit, der im November 2019 in Ponte Vedra Beach/ Florida, stattfand, wurde Koenig & Bauer mit der Auszeichnung "Company to Watch" geehrt. Das dreitägige Treffen organisiert und leitet NAPCO Media und die Zeitschrift Packaging Impressions. 95 Führungskräfte aus der Druck- und Verpackungsbranche informierten sich auf der Veranstaltung über Neuheiten im Bereich der digitalen Technologien im Verpackungsdruck. Sie entschieden darüber, welches Unternehmen den Titel „Company to Watch“ erhält.

>>

+++ WICHTIG +++
Deutscher Verpackungskongress wird verschoben!

Das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) verschiebt den für den 19. und 20. März 2020 in Berlin geplanten Deutschen Verpackungskongress auf den 23. und 24. September 2020. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

>>

Neuer Regional Service Manager Deutschland und Benelux

Zum 1. Januar 2020 hat Axel Schwermer (55) die bei Bobst Meerbusch neu geschaffene Position des Regional Service Managers für Deutschland und die Benelux-Länder für ausgewählte Maschinen des Bobst-Geschäftsbereichs Web-fed übernommen. In dieser Funktion trägt er die Verantwortung für den Service für die Maschinen von Bobst Italia SpA mit den Produktionsstandorten San Giorgio Monferrato und Piacenza. Hier produziert Bobst seine Gravure, Coating-, und Laminating-Produktlinien.

>>

Chili publish verzichtet wegen Coronavirus auf Teilnahme an der drupa

Chili publish hat entschieden, seine Teilnahme an der drupa in Düsseldorf vom 16. – 26. Juni abzusagen. Das Unternehmen wollte Besuchern aus aller Welt an seinem Stand die neuesten Funktionen von Chili publisher vorstellen, der renommierten Softwarelösung zur Vereinfachung und Automatisierung der Grafikproduktion. Die Gesundheit und Sicherheit der weltweiten Mitarbeiter stehen an oberster Stelle. Außerdem möchte das Management von CHILI publish dazu beitragen, die weitere Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) einzudämmen und Geschäftskontinuität zu gewährleisten.

>>

Epple: Neuer Teamleader Sales Deutschland und Österreich

Christian Lenz ist neuer Teamleader für die Vertriebsregion Deutschland und Österreich bei der Epple Druckfarben AG, Neusäß. Mit diesem Schritt intensiviert Epple die Kundenbetreuung in einem anspruchsvollen Markt.

>>

drupa

HP stellt wegweisendes Portfolio für den Digitaldruck vor

Im Vorfeld der drupa stellt HP Inc. zwei neue, innovative HP Indigo-Generationen vor. Diese richten sich speziell an Druckdienstleister und -konverter, die ein erhöhtes Auftragsvolumen im Digitaldruck zu bewältigen haben. Beide Plattformen bieten höhere Druckgeschwindigkeiten, ermöglichen neben anderen technischen Neuerungen enorme Produktivitätssteigerungen und begünstigen somit die Transformation vom Analog- zum Digitaldruck.

>>

Hygienischer Lack für saubere Kommunikation

Krankheitserreger wie Viren, Keime und Bakterien lauern überall. Vor allem auf Materialien, die durch viele Hände gehen – wie auf Messe-Broschüren, Visitenkarten, Magazinen, Flyern oder Speisekarten. Hygienisch sauber bleiben solche Produkte seit Neuestem durch einen speziellen Lack, den die Fuldaer Werbeagentur und Werbeproduktion creart verarbeitet: Die auf den Druckprodukten aufgetragene Lack-Neuentwicklung sorgt ganz automatisch für ein Abtöten von Keimen – wissenschaftlich belegt durch das Fraunhofer Institut.

>>

Vielseitigkeit und Vorteile der Fujifilm Jet Press 750S beeindrucken große britische Buchdruckerei

Die in Suffolk ansässige Druckerei Clays wurde vor über 200 Jahren gegründet und ist ein anerkannter Akteur im Buchdruck. Am 5,5 Hektar großen Standort Bungay produzieren 700 Mitarbeiter jährlich insgesamt 160 Millionen Bücher für 50.000 Bestellungen. Zu den Kunden des Unternehmens gehören einige der bekanntesten Verlage Großbritanniens. Im Juli 2019 investierte die Druckerei als zweite in Großbritannien in eine Jet Press 750S von Fujifilm zur Erweiterung des Digitaldruckbetriebs.

>>

Presto W56 – das neue Kraftpaket

Mit dem Presto W56 ergänzt Julabo die Presto-Familie um das derzeit leistungsstärkste Modell innerhalb der 1-stufigen hochdynamischen Temperiersysteme. Das Kraftpaket W56 bietet eine Kälteleistung von 25.8 kW bei 20 °C und hat mit 27 kW die größte Heizleistung unter den 1-stufigen hochdynamischen Temperiersystemen der Presto-Reihe. Mit einem Temperaturbereich von -56 °C … +250 °C bei einer Temperaturkonstanz von bis zu +- 0.05 °C überzeugt der Presto W56 durch noch schnellere Abkühl- und Aufheizzeiten.

>>