Branchennews

MBO begrüßt neue Azubis

Die MBO Postpress Solutions GmbH nimmt in diesem Jahr drei neue Auszubildende auf. Damit setzt das Unternehmen seine jahrzehntelange Tradition als Ausbildungsbetrieb erfolgreich fort. Mit den drei neuen Azubis befinden sich am MBO-Hauptsitz in Oppenweiler bei Stuttgart derzeit insgesamt 16 Frauen und Männer in einem Ausbildungsverhältnis, was einer Ausbildungsquote von zirka 14 Prozent entspricht.

>>

Die Zahlungsmoral verschlechtert sich

Bislang mussten nur wenige Firmen wegen der Pandemie Insolvenz anmelden. Doch die Indizien mehren sich, dass bei vielen Unternehmen das Geld knapp wird. Die durchschnittliche Verzugsdauer bei offenen Rechnungen steigt.

>>

DuPont Image Solutions gibt personelle Änderungen bekannt

Mit Wirkung zum 1. Juli wurde Christian Apenberg zum Regional Marketing Manager EMEA bei Image Solutions ernannt. In dieser Rolle wird Christian Apenberg im Regional Sales Leadership Team und in Zusammenarbeit mit dem Global Marketing Management Strategien und Initiativen für die Segmente Flexo und Digital Inks definieren und implementieren.

>>

August 2020: Geschäftsklima kühlt sich wieder ab

Nachdem sich das Geschäftsklima der deutschen Druck- und Medienbranche im Juli außergewöhnlich stark gebessert hatte, kühlte es sich im August wieder ab. Der vom Bundesverband Druck und Medien berechnete Geschäftsklimaindex gab im August gegenüber dem Vormonat um saisonbereinigt 4,8 Prozent nach und verzeichnete erstmals seit drei Monaten wieder einen Rückgang. Dadurch liegt der Index nunmehr 8,2 Prozent unter seinem Vorjahreswert. Mit 90,1 Punkten notiert er dennoch 9 Punkte über dem Zehnjahrestief im April dieses Jahres.

>>

FachPack

Mit Offenheit und Experimentierfreude schaffen Verpackungsanbieter den Wandel

Die Verpackung ist eine der effektivsten Kommunikationsmöglichkeiten mit den Kunden. Sie spricht nicht nur für den Inhalt, sondern zunehmend auch für sich selbst und ihre Umweltauswirkungen.

>>

Mimaki Europe gibt Ernennung eines neuen Geschäftsführers bekannt

Mimaki Europe,Hersteller von Tintenstrahldruckern und Schneidesystemen, hat die Ernennung von Takahiro Hiraki zum Geschäftsführer bekanntgegeben. Hiraki begann seine Laufbahn bei Mimaki Engineering 1997 als Vertriebsmitarbeiter für die Mimaki CF-Serie. In den folgenden 20 Jahren erweiterte er seine technische Sachkenntnis und hatte mehrere leitende Positionen im Vertrieb inne. Im Lauf seiner Karriere war er als Leiter großer Abteilungen verantwortlich für den Erfolg von Mimaki bei der Expansion in neue und aufstrebende Märkte.

>>

Ausstellungseröffnung Werkstatt uah!

Seit Juni präsentiert der Gutenberg-Shop seine Produkte – vom „Kleinsten Buch der Welt“ bis zu kunstvoller Buchmalerei – in großzügigen neuen Räumlichkeiten am Markt 17. Eine Galerie im ersten Obergeschoss bietet die Möglichkeit für kleine Ausstellungen zum Thema Mainz, Gutenberg und Druck.

>>

Untersuchung belegt: Nachhaltigkeit wird zum ökonomischen Treiber für Unternehmen

Immer mehr Unternehmen sehen in der Entwicklung von nachhaltigen Lösungen eine Herausforderung und zugleich eine Chance. Dies belegt eine Untersuchung durch Longitude, ein Unternehmen, das zur Financial Times gehört: 83 Prozent der befragten Unternehmen sehen Nachhaltigkeit als Geschäftsmöglichkeit, 72 Prozent betrachten Nachhaltigkeit als dauerhaften Trend und 74 Prozent wollen nicht, dass ihre Konkurrenten einen Vorsprung in dem Bereich entwickeln.

>>

Wellpappenindustrie: Stabiler Absatz im ersten Halbjahr

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) verzeichneten im zweiten Quartal 2020 einen arbeitstäglich bereinigten Absatzrückgang von 1,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum; in absoluten Zahlen entspricht dies einem Rückgang von etwa 21,6 Millionen Quadratmeter Wellpappe. Insgesamt haben die im VDW organisierten Unternehmen von April bis Juni 1,91 Milliarden Quadratmeter abgesetzt.

>>

Ausgezeichnet: Klimaschutzengagement der Kyocera-Gruppe

Die Studie „Deutschlands Beste – Nachhaltigkeit“ kürt Kyocera Document Solutions zum nachhaltigsten Druckerhersteller. Grund ist das langfristige Engagement der gesamten Kyocera-Gruppe für den Klimaschutz.

>>

Sharp ergänzt sein Sortiment an kompakten A3-Farbdruckern

Sharp erweitert das Portfolio seiner A3-Farb-MFPs um das Modell BP-30C25. Das System verfügt über zahlreiche neue Produktivitätsfunktionen sowie wegweisende Sicherheitsverbesserungen. Es besitzt dieselbe Benutzeroberfläche sowie dieselben leistungsstarken Workflow-Features, mit denen das gesamte A3-Sortiment von Sharp ausgestattet ist. Sein kompaktes und elegantes Design bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

>>

„Fusion Factory“ am Fraunhofer IFAM Dresden in Betrieb genommen

Das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Dresden hat eine neue Anlage zur Stärkung seiner Kompetenz als Partner für additive Fertigung in Betrieb genommen. Die Fusion Factory der Firma Xerion Berlin Laboratories ist eine kompakte Fertigungslinie zur additiven Herstellung von metallischen und keramischen Bauteilen. Sie wurde von Xerion mit wissenschaftlicher Unterstützung des Fraunhofer IFAM Dresden entwickelt und zur Marktreife geführt.

>>