Branchennews

Startschuss für den 3D-Druck

Bei Optima in Schwäbisch Hall gehören ab sofort 3D-Drucker zum Maschinenpark. Für die Zukunftstechnologie hat das Unternehmen eigens ein 3D-Druckzentrum – das Additive Innovation Center – gegründet und einen Fahrplan vorgestellt. Der 3D-Druck wird den Sondermaschinenbau massiv verändern.

>>

Schließung von Copyshops angeordenet

Einige Bundesländer haben am Wochenende weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus beschlossen. So haben Baden-Württemberg und Hessen die vorübergehende Schließung von Copyshops angeordnet, weitere Länder werden folgen. Auch zahlreiche Kommunen, wie die Stadt Osnabrück, haben reine Copyshops in die Liste der zu schließenden Betriebe aufgenommen.

>>

FESPA

Neuer Termin für die FESPA: Oktober 2020 in Madrid

Für die FESPA Global Print Expo 2020 mit den Parallelveranstaltungen European Sign Expo und Sportswear Pro gibt es einen neuen Termin: 6. bis 8. Oktober 2020, Messegelände IFEMA, Madrid. Dies gibt die FESPA hiermit bekannt. Der ursprüngliche Termin, 24. bis 27. März am selben Ort, musste aufgrund des akuten COVID-19-Ausbruchs in Europa verschoben werden.

>>

Zeller+Gmelin verstärkt PrintCity Allianz

Nach Jahren der Zusammenarbeit ist Zeller+Gmelin nun der PrintCity Allianz als offizielles Mitglied beigetreten. „Unsere Kunden erwarten in der immer komplexer werdenden Welt eine enge Zusammenarbeit und Abstimmung der Lieferanten untereinander“, begründet Marcus Ruckstädter, Vertriebsleiter bei Zeller+Gmelin, die Entscheidung. „Die PrintCity Allianz bietet hier für uns eine ideale Plattform“. Darüber hinaus harmonieren die Firmenwerte von Zeller+Gmelin sehr gut mit der Philosophie der Allianz: Zuverlässigkeit und Glaubwürdigkeit, Zuhören und Gestalten, Lösungskompetenz und Kundenorientierung, Verantwortung und Nachhaltigkeit.

>>

Aufstockung des Kurzarbeitergeldes - bvdm lehnt Erpressungsversuche von ver.di ab

Die Gewerkschaft ver.di fordert Betriebsräte und Mitglieder auf, die Zustimmung zu Kurzarbeit davon abhängig zu machen, dass der Arbeitgeber das Entgelt auf 90 % des Nettoverdienstes aufstockt. Der bvdm weist diese Forderung entschieden zurück. Zahlreiche Unternehmen der Druck- und Medienindustrie erleben derzeit auf Grund der Ausbreitung des Coronavirus einen massiven Auftragseinbruch. Um Arbeitsplätze trotz wegbrechender Einnahmen zu erhalten, führen viele Betriebe derzeit Kurzarbeit ein. Die Politik unterstützt diese Bemühungen der Arbeitgeber u.a. durch Lockerung der Voraussetzungen zum Bezug von Kurzarbeitergeld und durch die Erstattung von Sozialversicherungsbeiträgen.

>>

Jet Press 750S vom Partner Fujifilm – logische Wahl für Aries

Aries Grupo de Comunicación wurde 1974 gegründet und ist heute ein Full-Service-Druckanbieter mit einem vielfältigen Produktangebot, das vom Buchdruck über Kalender, Prospekte und Kataloge bis hin zu Verpackungen reicht. Im Sommer 2019 beschloss das Unternehmen die Investition in eine Fujifilm Jet Press 750S, um mit der wachsenden Nachfrage nach hochwertigen Kleinauflagen Schritt zu halten.

>>

OKI Europe: Statement zu COVID-19

Im Zuge der Weiterentwicklung des Coronavirus (COVID-19) hat OKI Europe eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, die dem Schutz der Sicherheit und des Wohlergehens der Mitarbeiter und ihrer Familien dienen und die Fortführung der Geschäfte in den betroffenen Ländern sowie die Sicherstellung der Verfügbarkeit von OKI Produkten, Verbrauchsmaterialien und des Supports für Partner und Endkunden gewährleisten.

>>

drupa

The Postpress Alliance - Stay connected

Ganz im Sinne des Slogans “we connect” lebt The Postpress Alliance den Schulterschluss zwischen den Unternehmen Baumann Maschinenbau Solms, Bograma, Herzog+Heymann, Hohner Maschinenbau, MBO, Wohlenberg und Perfecta auch jetzt in der Zeit bis zur neuen Showtime der Drupa vom 20. bis 30. April 2021.

>>

Deutscher Druck- und Medientag 2020 findet nicht statt

Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen wird der diesjährige Deutsche Druck- und Medientag (DDMT), geplant für den 7. und 8. Mai 2020 in Leipzig, nicht stattfinden.

>>

Wellpappenindustrie behauptet sich in schwierigem Umfeld

Die Mitglieder des Verbandes der Wellpappen-Industrie (VDW) haben im vergangenen Jahr 7,9 Milliarden Quadratmeter Wellpappe abgesetzt. Das waren knapp 42 Millionen Quadratmeter weniger als 2018 – ein Rückgang um 0,5 Prozent. Aufgrund der gleichen Anzahl von Arbeitstagen 2019 und 2018 entsprechen die Veränderungsraten der absoluten Zahlen denen des arbeitstäglich bereinigten Absatzes.

>>

BG ETEM will den gesetzlichen Rahmen für die Stundung von Mitgliedsbeiträgen ausschöpfen

Die Belastungen durch die Corona-Pandemie stellen auch die Mitgliedsunternehmen der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) vor große Herausforderungen. Die BG ETEM hat heute klargestellt, dass sie an der Seite der Betriebe steht.

>>

Gewinner der Better with Less – Design Challenge

Metsä Board, europäischer Hersteller von Premium-Frischfaserkarton, freut sich, den Gewinner seines internationalen Verpackungsdesign-Wettbewerbs „Better with Less – Design Challenge“ bekannt zu geben:  „Expandable Eco Street Food Ware“ ist eine ebenso intelligente wie umweltverträgliche Lösung, die der wachsenden Nachfrage nach Street-Food-Behältnissen und dem Wunsch nach Alternativen zu Plastikverpackungen gerecht wird. Bei den diesjährigen Einreichungen lag ein besonderer Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und der Doppelfunktion von Verpackungen.

>>