LFP-News

FESPA

Avery Dennison und Mactac auf der FESPA

Die Marken Avery Dennison und Mactac werden die Möglichkeiten der FESPA 2020 voll ausschöpfen, Farben zum Leben erwecken und mehr als 10 Innovationen in allen Bereichen von Automobil, Architektur, Innendekoration und Einzelhandel vorstellen.

>>

OKI und Mimaki: Alleinvertriebsvertrag

Mimaki Engineering Co., Ltd. und die OKI Data Corporation, die Druckersparte der OKI-Gruppe, haben am 6. Januar 2020 einen Exklusivvertrag über den internationalen Vertrieb der Großformat-Inkjetdrucker von OKI Data abgeschlossen. Eine erste Vertriebskooperation für Japan, im März 2019 bekannt gegeben, wird damit global ausgeweitet.

>>

Subskriptions­vereinbarung mit Heidelberg

Die Schumacher Packaging GmbH & Co. KG, einer der größten familiengeführten Verpackungsdrucker in Europa mit einem Jahresumsatz von rund 650 Mio. Euro hat für ihren Standort in Forchheim (Bayern) einen Subskriptionsvertrag mit der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) abgeschlossen. Das Unternehmen, das im Bereich von Verpackungen aus Well- und Vollpappe nach eigenen Angaben bereits einer der Produktivitäts- und Technologieführer der Branche ist, verspricht sich davon eine weitere deutliche Produktivitätssteigerung im Bogenoffsetbereich am bayrischen Standort.

>>

Neuer Epson DTG-Drucker für hohen Workload

Epson stellt mit dem neuen SureColor SC-F3000 einen Direct-to-Garment(DTG)-Drucker vor, der mittelständischen bis größeren Druckdienstleistern der Bekleidungsindustrie sowie T-Shirt-Produzenten eine Drucklösung mit geringen Gesamtbetriebskosten bietet. Unternehmen, die hohe Präzision, Geschwindigkeit und die Möglichkeit suchen, flexibel auch komplexe Designs auf verschiedenste Kleidungsstücke zu drucken, werden die hohe Effizienz und Zuverlässigkeit des neuen SureColor zu schätzen wissen. Der neue SureColor SC-F3000 ist ab Juni 2020 im qualifizierten Fachhandel verfügbar.

>>

Vogtland Kartonagen steigert Effektivität

Eigentlich hat Vogtland Kartonagen in Reichenbach die jüngsten Aktivitäten und Firmenkäufe von Koenig & Bauer für den Verpackungsmarkt bereits vor Jahren vorweg genommen. Seit 1998 produziert das Unternehmen mit Stanztechnik von Iberica. Im Jahr 2005 tauschte es diese gegen ein neues Modell. Ein Jahr später kam die erste Faltschachtelklebeanlage von Duran hinzu. Beide Unternehmen sind in den vergangenen Jahren in der Unternehmensgruppe Koenig & Bauer aufgegangen. Seit 2002 druckt daneben großformatige Bogenoffsettechnik von Koenig & Bauer bei dem Verpackungshersteller.

>>

viscom

Stimmiges Konzept – hohe Qualität

Digitaler Großformatdruck, brillante Farben, schillernde Folieneffekte für die Innenraumgestaltung, Innovationen in der Textilveredelung und sogar eine Weltpremiere prägten Europas Fachmesse für visuelle Kommunikation in Düsseldorf. Das neue Konzept mit dem Schwerpunkt auf Mitmachen und Erleben und eine innovative Aufplanung kamen bei Ausstellern und Fachbesuchern gut an. Die hohe Qualität der Gespräche und Abschlüsse konnte allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich in der Quantität das Vorjahresniveau nicht halten ließ. Mit 7.160 Besuchern kamen etwa so viele wie 2017.

>>

Neuer Head of Sales für Tapete bei Follmann

Seit dem 1. Januar dieses Jahres ist Tobias Kleeberg Head of Sales Wallpaper bei Follmann. In dieser Position zeichnet der 46-jährige Kaufmann für den nationalen und internationalen Vertrieb der Tapetendruckfarben und -beschichtungen innerhalb der Business Unit „Design + Function“ verantwortlich.

>>

2020 wird das Tapeten-Jahr

Auf der Heimtextil-Messe in Frankfurt (07.-10. Januar 2019) präsentieren die Hersteller die Tapeten-Kollektionen 2020. Trend ist, dass die neuen Designs unseren Sehnsüchten Ausdruck verleihen und in ihrer Vielfalt viel Raum für Individualität und Kreativität lassen: Natur, ferne Welten, vergangene Epochen – mit Tapeten erschaffen wir unsere eigene heile Welt. Das kann mit Hilfe einer einzelnen Fototapete sein oder mittels komplett tapezierter Räume aus einer Mischung von Muster- und Uni-Tapeten. Entscheidend ist, dass uns das eigene Zuhause ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit gibt.

>>

„Deutschland tapeziert“ auf Heimtextil 2020

Zur kommenden Jubiläumsausgabe der Heimtextil Messe in Frankfurt präsentiert sich das Aktionsforum Tapete auf einem Infostand in der Tapeten-Halle (Halle 3.1, B-60). Vor großer Logo-Wand mit über 40 Partnern aus Handel und Industrie haben die Initiatoren sämtliche Maßnahmen im Gepäck, die im Rahmen der Kampagne „Deutschland tapeziert“ laufen.

>>

FESPA

Herstellung von Sportbekleidung auf der FESPA

Print Make Wear, die Fast-Fashion-Fabrik der FESPA, ist bei der FESPA Global Print Expo 2020 (24. bis 27. März, IFEMA – Feria de Madrid) wieder mit von der Partie. Diesmal dreht sich alles um die Herstellung von Sportbekleidung. Zusammen mit der neuen Parallelveranstaltung zur FESPA, Sportswear Pro, zeigt die Print Make Wear, wie die personalisierte, nachhaltige On-Demand-Produktion mit der richtigen Technologie einfacher wird. Besucher können den kompletten Produktionsprozess für Sportbekleidung und Athleisure in Live-Demonstrationen in Augenschein nehmen. Außerdem werden etliche Rundgänge unter der Leitung von Debbie McKeegan, Textile Ambassador von FESPA, angeboten.

>>

Neue Hybrid-Aufziehfolie von Neschen

Eine Innovation im Bereich Aufziehfolien aus dem Hause Neschen Coating: gudy® 806 hybrid ist die Lösung für das selbstklebende Ausrüsten von Substraten, die nur schwer verklebt werden können. Das Produkt bietet völlig neue Möglichkeiten: Technische Einschränkungen, welche eine Beschichtung von Substraten wie Textilien schwierig machten, gehören der Vergangenheit an. Diese lassen sich nun einfach selbstklebend ausrüsten und dank der bewährten Neschen easy dot®-Technologie einfach applizieren und rückstandsfrei entfernen.

>>

InPrint

Das war die InPrint Munich 2019

Für insgesamt 136 Aussteller aus 22 Ländern war die InPrint Munich vom 12. – 14. November 2019 einmal mehr eine zielgerichtete Plattform, um auf Systemintegratoren und Anwender innovativer Drucktechnologie zu treffen, die aus unterschiedlichsten Fertigungsindustrien kamen – von der Automobilindustrie, Medizintechnik, Innenarchitektur und Elektronik bis hin zu Kunststoffverarbeitung, Textilien, Verpackung und vielen mehr. Insgesamt 2.755 Besucher aus 60 Ländern nahmen an der diesjährigen Fachmesse teil.

>>