LFP-News

FESPA

Neuer Termin für die FESPA: Oktober 2020 in Madrid

Für die FESPA Global Print Expo 2020 mit den Parallelveranstaltungen European Sign Expo und Sportswear Pro gibt es einen neuen Termin: 6. bis 8. Oktober 2020, Messegelände IFEMA, Madrid. Dies gibt die FESPA hiermit bekannt. Der ursprüngliche Termin, 24. bis 27. März am selben Ort, musste aufgrund des akuten COVID-19-Ausbruchs in Europa verschoben werden.

>>

Heidelberg: Maßnahmenpaket zur Profitabilitätssteigerung / Abbau von bis zu 2.000 Stellen

Der Vorstand der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) hat am Dienstag das im vergangenen Jahr angekündigte umfassende Maßnahmenpaket beschlossen, um kurzfristig die Strukturkosten zu reduzieren und die Profitabilität des Unternehmens nachhaltig zu verbessern. Durch Konzentration auf das rentable Kerngeschäft und konsequente Anpassung der Kostenbasis soll eine Verbesserung beim EBITDA ohne Restrukturierungsergebnis von 100 Mio. Euro realisiert werden. Gleichzeitig wird durch die Rückübertragung von Liquiditätsreserven aus Treuhandfonds die Nettofinanzverschuldung nahezu vollständig abgebaut werden. Dadurch wird sich die finanzielle Stabilität von Heidelberg deutlich verbessern.

>>

Roland DG präsentiert neuen EJ-640 DECO-Drucker

Roland DG EMEA stellt den neuen EJ-640 DECO-Drucker vor, der umweltfreundliche, wasserbasierte Tinte verwendet, die für den Digitaldruck von beeindruckenden Anwendungen für die Inneneinrichtung entwickelt wurde.

>>

Dritte RotaJet für Dekordrucker

Die Interprint GmbH aus Arnsberg setzt ihre erfolgreiche Investitionsstrategie im Digitaldruck weiter fort. Das Unternehmen, welches seit Oktober 2019 zur Toppan Gruppe gehört, hat eine weitere RotaJet bei Koenig & Bauer bestellt. Bereits im ersten Halbjahr 2021 soll die neue Maschine in Betrieb genommen werden. Mit der RotaJet 225 kann Interprint Bahnbreiten bis zu 225 cm bedrucken.

>>

FESPA

+++ WICHTIG +++
Veranstaltungen der FESPA 2020 verschoben!

Angesichts der rasanten Ausbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 auf dem europäischen Kontinent und in enger Absprache mit ihren nationalen Verbänden und den Ausstellern hat die FESPA heute beschlossen, die FESPA Global Print Expo 2020, die European Sign Expo 2020 und die Sportswear Pro 2020, die ursprünglich vom 24. bis 27. März auf dem IFEMA-Messegelände in Madrid stattfinden sollten, zu verschieben. Auf Basis der Rückmeldungen von Ausstellern wird die FESPA die Veranstaltungen nun auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Das genaue Datum und der Veranstaltungsort sind noch festzulegen.

>>

FESPA

Agfa zeigt die Large Format Drucker Oberon und Jeti Tauro auf der FESPA 2020

Am Stand von Agfa auf der FESPA Global Print Expo können Besucher ihre Anforderungen im Detail mit den Experten von Agfa besprechen und dabei zwei vielseitige Arbeitstiere sehen, die hohe Produktivität mit sehr guter Qualität verbinden: den brandneuen Oberon RTR3300 Rollendrucker und den preisgekrönten Jeti Tauro H3300 LED Hybriddrucker.

>>

Riesiger 3D-Drucker soll tonnenschwere Getriebeteile aus Stahl fertigen

Bauteile für Schiffsgetriebegehäuse kommen künftig aus dem 3D-Drucker statt aus der Gießerei. Niedersächsische Forschungsinstitute und Unternehmen entwickeln gemeinsam einen 3D-Drucker, der stählerne Bauteile mit einem Gewicht von mehreren Tonnen herstellen kann. Im Vergleich zum Gießen schont der 3D-Druck Ressourcen: Die Forscher gehen davon aus, dass deutlich weniger Material benötigt wird.

>>

Canon Colorado 1650 und UV-Gel-Tinte von Avery Dennison zertifiziert

Der Canon Colorado 1650 Rolle-zu-Rolle-Großformatdrucker und die Canon Tinte UV-Gel 460 sind vom Medienhersteller Avery Dennison im Rahmen seines ICS-Garantieprogramms zertifiziert worden. Hohe Standards für Qualität und Haltbarkeit für Vinyldrucke der Canon Colorado 1650 sind jetzt verbrieft.

>>

Stellungnahme der FESPA zu COVID-19

Die FESPA Global Print Expo 2020 findet wie geplant vom 24. bis 27. März 2020 im Messezentrum IFEMA - Feria de Madrid statt, zusammen mit den parallelen Ausstellungen European Sign Expo 2020 und Sportswear Pro 2020.

>>

FESPA

FESPA 2020: Durst präsentiert in Madrid das erfolgreiche Hybrid-Drucksystem P5 350

Durst, Hersteller von digitalen Druck- und Produktionstechnologien, setzt vom 24.-27. März auf der FESPA 2020 in Madrid die Erfolgsgeschichte der digitalen P5 Produktions-Plattform fort. Im Mittelpunkt der Messepräsenz in Halle 7/A20, steht das P5 350 Drucksystem mit erweiterten Features, Optionen und Tinten, um die hybride Anwendungsvielfalt bei Rollenmedien und Boards zu perfektionieren.

>>

FESPA

Canon auf der FESPA 2020: Digitaler Großformatdruck par excellence

Auch in diesem Jahr ist Canon Aussteller auf der FESPA 2020. Ab dem 24. März geht es in Madrid auf der Messe in Halle 7, Stand A60, um die digitalen Großformatdrucker und Workflow-Lösungen von Canon. Durch clevere Automatisierungen zeigt Canon, wie Geschäftswachstum durch Prozessoptimierung generiert werden kann. Die Kombination von digitalen Großformat-Drucktechnologien gepaart mit intelligenter Software und einer Reihe von ausgefallenen Medien führt zu ungewöhnlichen Druckergebnissen, mit denen sich Druckdienstleister vom Wettbewerb absetzen können.

>>

Neuer Produktionsstandort für Canon UV-Gel-Tinte in Venlo

Canon hat auf seinem Innovations- und Entwicklungscampus in Venlo, Niederlande, eine neue Fabrik für die zentrale Produktion der UV-Gel-Tinte eröffnet, um der wachsenden Marktnachfrage gerecht zu werden. Mehr als 1.200 Modelle aus der Colorado Rolle-zu-Rolle-Großformatdruckerserie wurden bis 2019 installiert, so dass sich das Produktionsvolumen von UV-Gel-Tinte hierfür im letzten Jahr verdoppelt hatte.

>>