News aus dem Verpackungsdruck

GMG: Farbmanagement-Lösung für HP PageWide Druckmaschinen

GMG, Anbieter von Farbmanagement -Lösungen für den Verpackungs- und Industriedruck, gab bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung mit HP unterzeichnet hat, um Partner für den HP PageWide Wellpappen-Workflow zu werden. Die ganzheitliche Wellpappen-Workflow-Lösung von GMG für die HP One Package Suite soll den Herstellern einen reibungslosen Übergang in den Digitaldruck ermöglichen.

>>

Innoket Neo Flex: KHS stellt neue modulare Etikettiermaschine vor

Immer mehr Kunden wünschen sich modulare Lösungen. Daher strukturiert die KHS Gruppe ihr Anlagenportfolio systematisch um – auch im Bereich Etikettiertechnik. Wesentlicher Bestandteil ist die Erweiterung der bewährten Baureihe Innoket Neo um die Modulmaschine Innoket Neo Flex.

>>

Agfa erhöht die Produktionskapazität für Inkjet-Tinten

Um den wachsenden Volumenanforderungen gerecht zu werden, wird Agfa in die Erweiterung der Produktionskapazität für Inkjet-Tinten investieren. Eine neue Produktionsanlage soll sich auf wasserbasierte Inkjet-Tinten fokussieren.

>>

Flexoplatten-Innovation von Miraclon steigert Nachhaltigkeit, Prozesseffizienz und Druckqualität

Bei der U. Günther GmbH mit Hauptsitz in Hamburg entwickelt sich die Kodak Flexcel NX Ultra Lösung zu einer unverzichtbaren Option, um Kunden eine umweltschonende Herstellung von Premium-Flexoplatten für den hochwertigen Verpackungsdruck zu bieten. Die Lösung von Miraclon kombiniert sämtliche Qualitäts- und Leistungsvorteile der im Markt etablierten Kodak Flexcel Lösungen mit lösemittel- und VOC-freier, wasserbasierender Verarbeitung der Platten.

>>

Bewusster Konsum zwingt Unternehmen zu noch mehr Nachhaltigkeit

Eine neue Studie zeigt, dass Nachhaltigkeit ein Schlüsseltreiber für Unternehmen ist. Die „Balancing Sustainability and Profitability Study“ wurde unter 200 Führungskräften und 1500 Verbrauchern in Großbritannien noch vor dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie durchgeführt. Die Studie zeigt, dass gestiegenes bewusstes Konsumentenverhalten Unternehmen antreibt, Nachhaltigkeit transparent in den Geschäftsbetrieb zu integrieren.

>>

Peter Kölling in den Ruhestand verabschiedet

Nach über 22 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für das Sächsische Institut für die Druckindustrie hat Peter Kölling am 1. Juli 2020 seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten. Er war in seiner Tätigkeit für das Institut mit allen Belangen der Qualitätssicherung betraut und unterstützte Druckereien, Buchbindereien und Verpackungshersteller bei der Vorbereitung auf die Zertifizierung nach den unterschiedlichsten Normen und Vorschriften.

>>

K600i Veredelungslösung von Domino

Domino Digital Printing Solutions freut sich, nach der ersten Vorschau auf der Labelexpo Europe 2019 nun seine digitale Veredelungslösung der nächsten Generation offiziell vorstellen zu können.

>>

Zweite Generation der chemiefreien Druckplatte Adamas von Agfa

Die neueste Version der chemiefreien Offsetdruckplatte Adamas von Agfa weist höhere Ökokredite auf, neben verbesserter Auflagenhöhe für den UV-Farbdruck.

>>

Kolbus verändert sich und setzt Zeichen

Dass ein Unternehmen auf eine fast 250-jährige Geschichte zurückblicken kann, ist selten. Über so einen langen Zeitraum erfolgreich zu sein, das geht nur, wenn man in der Lage ist, sich anzupassen.

>>

Konica Minolta kündigt AccurioJet KM-1e an

Konica Minolta stellt sein neues digitales UV-Inkjet-Drucksystem AccurioJet KM-1e im B2+ Bogenoffset vor. Damit setzt das Unternehmen sein beschleunigtes Wachstum als Hersteller für die Druckindustrie fort.

>>

Etiket Schiller: Hochwertiges Labelling im Metallic-Look

Etiketten sind ein wesentlicher Treiber im Verkauf. Zwischen einer Vielzahl an Produkten sind es häufig die Etiketten, die das Kaufverhalten der Konsumenten nachhaltig beeinflussen. Daher bringt Etiket Schiller ab sofort neue auffallende Labels auf den Markt: Die Etiketten im Metallic-Look sorgen für einen schillernden Markenauftritt und eine hochwertige Produktinszenierung. Das Labelling lässt sich in allen gängigen Pantone-Farben umsetzen und eignet sich für Konsumgüter aus dem Lebensmittel-, Getränke-, Feinkost- und Kosmetikbereich.

>>

Produktionsstandort Heidelberg Shanghai erfolgreich etabliert

In einer feierlichen Zeremonie am Produktionsstandort Heidelberg Graphic Equipment Shanghai Ltd. (HGES) erhielt die Verpackungsdruckerei Xian Jun Long die Urkunde über das 9.999. Druckwerk aus chinesischer Produktion. In seinem per Video übertragenen Grußwort würdigte Rainer Hundsdörfer, Vorstandsvorsitzender der Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) das hohe und erfolgreiche Engagement in China.

>>