NEWS

DC Druckchemie übernimmt Drucktuch-Konfektionär Werner Lies


DC Druckchemie hat am 30. März einen Übernahmevertrag über die wesentlichen Vermögensgegenstände der ehemaligen Werner Lies GmbH in Neuhausen unterzeichnet. Für das seit 2008 zur Manroland-Gruppe gehörende Unternehmen war im Dezember 2011 das vorläufige Insolvenzverfahren beantragt worden.


DC Druckchemie wird das operative Geschäft und die starke internationale Marke des Unternehmens unter der neuen Firmierung Werner Lies Drucktuch GmbH eigenständig weiterführen und gewährleistet damit die Kontinuität der Kunden- und Lieferantenbeziehungen. Auch die Zusammenarbeit mit manroland bleibt bestehen. Über den Kaufpreis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart.

"Die Partnerschaft zwischen Werner Lies und DC Druckchemie ist eine sehr gute Lösung. Rund 20 Arbeitsplätze konnten gesichert werden und der Geschäftsbetrieb kann nahtlos weiterlaufen", sagt Insolvenzverwalter Werner Schneider von der Kanzlei Schneider Geiwitz & Partner in Neu-Ulm. "DC Druckchemie ist ein starker Partner, der dem Unternehmen eine erfolgreiche Zukunft ermöglicht."

Die hochwertigen Qualitätsprodukte von Werner Lies ergänzen das Portfolio von DC Druckchemie strategisch optimal. Insbesondere der Bereich Drucktuch wird von der Zusammenarbeit beider Unternehmen profitieren. Der Vertrieb und die Kundennähe innerhalb dieses Segments sollen kontinuierlich ausgebaut werden.

"Wir freuen uns auf die Partnerschaft mit der Werner Lies und sind überzeugt, dass wir gemeinsam eine erfolgreiche Zukunft vor uns haben", sagt Bernd Wagner, Geschäftsführer von DC Druckchemie. "Wir kennen die hervorragende Qualität bei Werner Lies. Auf dieser Basis und mit der hohen Expertise der Werner Lies wollen wir gemeinsam mit den neuen Kollegen dynamisch wachsen und unseren Kunden den besten Service liefern. Wir sind stolz, dieses einmalige und profunde Know-How in unsere Gruppe zu integrieren."

atz / 04.04.2012