NEWS

Neuer Pudersauger für den Einsatz in Druckereien


Mit großem Erfolg hat sich der neue Industriesauger von Weko (Weitmann & Konrad GmbH & Co KG) laut Hersteller zum Verkaufsschlager der Drupa 2012 entwickelt. Der Clean-it 35 verfolgt ein bislang einzigartiges Konzept: Er ist speziell für das Aufsaugen von brennbaren Stäuben entwickelt worden.


Mit diesem Staubsauger bietet Weko vor allem Druckereien eine Alternative zu den teuren und unhandlichen Saugern der Bauart B1 / Zone22. Der Clean-it 35 ist für alle, von der BG Etem getesteten Druckbestäubungspuder freigegeben. Dank der explosionsfesten Ausführung bietet der Clean-it optimalen Schutz zu minimalen Preisen. Durch das integrierte Antistatik-System werden statische Aufladungen und somit elektrische Schläge des Bedieners zuverlässig unterbunden. Weitere Vorteile, wie das neue PCS (Pulse Cleaning System) und das robuste, leicht zugängliche Filtersystem ermöglichen dem Clean-it 35 eine hohe und konstante Saugleistung. Das System wird für Druckereien in einem speziellen Set für alle Reinigungsaufgaben an einer Bogenoffsetmaschine angeboten.

atz / 14.06.2012