NEWS

Robert Lugg ist neuer Area Sales Manager Northern Europe bei CGS


CGS Publishing Technologies, ein Hersteller von Farbmanagementlösungen, Digitalproofsystemen und exklusiven Verbrauchsmaterialien, verstärkt die Verkaufsorganisation in Europa. Als jüngster Zugang nimmt Robert Lugg seine Tätigkeit zum 1. Mai auf, zuständig für Großbritannien, Irland, alle skandinavischen Länder und Norddeutschland.


Lugg kommt von Ricoh Europa zu CGS, wo er für die Markteinführung, die Geschäftsentwicklung und das Produktmanagement von Softwarelösungen für Produktionsdruck- und Workflowsysteme zuständig war. In seiner neuen Funktion bei CGS ist er künftig schwerpunktmäßig für das etablierte und neue Händlernetz verantwortlich, steht aber auch strategischen Key Account Kunden und Herstellern mit seiner einschlägigen Branchenkenntnis zur Verfügung.

Geboren in England und über viele Jahre in Deutschland lebend, war Lugg schon ein Mann der ersten digitalen Stunde. Er war bei Firmen wie FFEI, Creo, Fuji Photo Film und Purup Prepress in Europa tätig und war dort in verschiedenen Leitungsfunktionen mit Business Management, Vertriebs-, Marketing- und technischen Vertriebsunterstützungsaufgaben betraut, wo er sich unter anderem profundes Fachwissen mit Schwerpunkt Farbmanagement in digitalen Druckumgebungen aneignen konnte.

"Mit seiner Expertise im Bereich digitaler Drucksysteme und langjähriger europäischer Auslandserfahrung kennt Robert Lugg die speziellen Herausforderungen des Marktes und ist die ideale Besetzung für diese Aufgabe. Wir freuen uns, dass wir ihn gewinnen konnten und er künftig die strategische Ausrichtung von CGS in wichtigen europäischen Schlüsselmärkten ausbauen wird", so Stephan Reiter, CGS Sales Director Europe.

atz / 01.05.2012