Druckspiegel - News

„Future Workplace“ MFPs der BP-Serie ab sofort erhältlich

Die „Future Workplace“ MFPs der BP-Serie von Sharp sind ab sofort im DACH-Markt erhältlich. Die insgesamt fünfzehn neuen A3-Systeme mit Druckgeschwindigkeiten von 26 bis 65 Seiten pro Minute sind speziell auf die Anforderungen hybriden Arbeitens abgestimmt: Neben umfassender Konnektivität bieten sie starke Sicherheitsfunktionen und zeichnen sich durch eine ressourcenschonende Technologie aus. Als Teil des „My Integrated Office“-Konzepts erweitern sie das Portfolio von Sharp an intelligenten Bürotechnologien und unterstützen Unternehmen bei der Gestaltung zukunftsfähiger Arbeitsumgebungen.

>>

CrystalCleanConnect für mehr Produktivität und Nachhaltigkeit

Asahi Photoproducts, Entwickler von Photopolymer-Druckplatten für den Flexodruck, hat bekanntgegeben, dass die japanische Seikodo Corporation Co., Ltd. als dritter Anwender weltweit die vollautomatisierte Lösung CrystalCleanConnect zur Herstellung von Flexodruckplatten installiert hat. Die 1959 gegründete Seikodo Corporation unterstützt ihre Kunden beim Erstellen von Designs für den Flexodruck sowie bei deren Vorbereitung für den Druckprozess, um eine bestmögliche Druckqualität zu erzielen.

>>

EcoVadis Goldmedaille für Drewsen Spezialpapiere

Drewsen Spezialpapiere erhält 2022 von EcoVadis die Goldmedaille und gehört damit zu den besten 5% der weltweit 90.000 bewerteten Unternehmen. Damit konnte die mit einer Silbermedaille ausgezeichnete Vorjahresleistung erneut verbessert werden. Dieses Ergebnis spiegelt die anhaltenden Bemühungen in den Bereichen Corporate Social Responsibilty und Nachhaltigkeit wider.

>>

Neue bundeseinheitliche Entgeltstruktur für die Papier- und Zellstoffindustrie

Die IGBCE und der Verband Die Papierindustrie haben für die rund 46.000 Beschäftigten der Papier- und Zellstoffindustrie erstmals einen bundesweit einheitlichen Bundesentgeltrahmentarifvertrag vereinbart. Dieser neue zukunftsweisende Tarifvertrag löst die bisherigen regionalen unterschiedlichen Regelungen zur Eingruppierung in den Betrieben ab.

>>

BST präsentiert neues Monitoringsystem für die Druckindustrie

Wo im Druckprozess maximale Qualität erwartet wird, der Preis aber trotzdem moderat ausfallen soll, ist ein günstiges, einfaches und gleichzeitig zuverlässiges Monitoringsystem unerlässlich. Mit BST ProView hat die Bielefelder BST GmbH zu Jahresbeginn ein individuell adaptierbares System zur Video-Bahnüberwachung auf den Markt gebracht, das selbst bei einer maximalen Bahngeschwindigkeit von 1.000 Metern pro Minute eine zuverlässige Druckbildkontrolle ermöglicht. Damit hat BST ein leicht installierbares und modular erweiterbares System entwickelt, das sich dank seiner Traversenmontage sowohl für Schmalbahn- als auch Breitbahnanwendungen eignet.

>>

Printhouse Talk „Personal“

Die Veränderung und Digitalisierung der Arbeitswelt haben sich in den vergangenen zwei Jahren beschleunigt, neue Formen der Zusammenarbeit sind entstanden, die Suche nach Fachkräften ist für viele Branchenunternehmen zunehmend schwierig geworden – um diese und weitere Themen dreht sich alles beim Printhouse Talk „Personal“ am 6. September 2022. Nach Corona-bedingter Pause lädt der VDM Nord-West wieder zum Experten-Talk ein.

>>

Stabwechsel bei Baumer hhs in Frankreich und Nordafrika

Zum 1. August 2022 übernimmt Mehdi Mezni (36) von Jean-Marie Schmidt die Geschäftsführung der Baumer hhs Sarl mit Sitz in Civrieux in der Nähe von Lyon, die neben Frankreich auch Kunden in Nordafrika betreut. Mezni kam Anfang 2019 zu Baumer hhs Sarl. Zuvor arbeitete er unter anderem acht Jahre in den Bereichen B2B-Vertrieb und Business Development. 2011 schloss er sein Industrial Chemistry-Studium mit einem Bachelor of Engineering ab, dem 2015 ein Master of Science (Engineering) und ein Master of Business (Sales & Project Management) folgten.

>>

Berlin Reklame investiert in HP Latex 800W

Der Berliner Druckdienstleister Berlin Reklame hat seine Flotte um einen weiteren HP Drucker erweitert und sich auf der FESPA für die Latex 800W entschieden. Die 800 ‚W‘ druckt weiße Tinte mit Titandioxid-Pigmenten für den Außenbereich und bietet brillantes Weiß, das nicht vergilbt. Der Kauf wurde über den deutschen Reseller Antalis Macron GmbH abgewickelt.

>>

Jason Longley zum National Sales Manager UK & Ireland bei Screen Europe ernannt

Mit Wirkung vom 1. Mai 2022 wurde Jason Longley zum National Sales Manager UK & Ireland bei Screen Europe ernannt. In dieser Funktion wird Longley für den Vertrieb der Hochgeschwindigkeits-Inkjet-Druckmaschinen der Serie Truepress Jet520HD von Screen in Großbritannien und Irland verantwortlich sein. Longley verfügt über langjährige einschlägige Branchenerfahrung. 11 Jahre lang war er bei Konica Minolta tätig – zuletzt als Leiter für den Vertrieb von Akzidenzdruckmaschinen in Großbritannien. Eine Zeit lang war er auch im Händlernetzwerk sowie fünf Jahre lang bei Imation UK tätig, wo er in erster Linie für die Proofing-Lösungen des Unternehmens verantwortlich war.

>>

Rekordzahl an Exklusivtiteln bei Readly

Die digitale Magazin- und Zeitungs-App Readly begrüßt eine Rekordzahl von 45 deutschen 'Readly Exclusives' in ihrem Portfolio für 2022. Darunter befinden sich Titel aus der Kategorie Essen & Trinken, wie LandGenuss, Healthy Life und FoodKiss sowie Tech-Titel wie c't Photography und MacLife. Readly Exclusives haben sich auf der All-you-can-read-Plattform als äußerst beliebt erwiesen, einige Ausgaben gehören zu den meistgelesenen Titeln.

>>

Röhm entwickelt umformbare PLA-Folie aus nachwachsenden Rohstoffen

Röhm, Anbieter von Spezialfolien der Marke Europlex®, entwickelt jetzt auch gezielt Kunststofffolien aus nachwachsenden Rohstoffen. Die neue Produktentwicklung unter der vorläufigen Bezeichnung Europlex® Folie LJ 21123/123 ist eine transparente, hochglänzende und stabile Folie auf Basis von Polymilchsäure (PLA). Im Gegensatz zu vielen anderen PLA-basierten Folien auf dem Markt ist diese Folie nicht biaxial gereckt und somit auch thermisch umformbar.

>>

Koenig & Bauer macht sich unabhängig von Pipeline-Erdgas

Koenig & Bauer hat angesichts der drohenden Gasknappheit in den vergangenen Monaten intensiv an der Unabhängigkeit von Pipelinegas gearbeitet. Infolgedessen kann das bisher für die Produktion benötigte Prozessgas ab Ende Juli 2022 vollständig substituiert werden. Die Brennstoffversorgung für Heizenergie wird bis zum 01.09.2022 an den großen Produktionsstandorten modifiziert.

>>