Druckspiegel - News

Mondi investiert 27 Millionen Euro in die Standorte Halle und Steinfeld

Das internationale Verpackungs- und Papierunternehmen Mondi investiert zwischen 2022 und 2026 27 Millionen Euro in neue, fortschrittliche Maschinen in den Werken Mondi Halle und Mondi Steinfeld (Oldenburg). Das Ziel: Mehr Produktionskapazitäten und die Umstellung von derzeit noch nicht recycelfähigen Verpackungen zu nachhaltigeren Alternativen.

>>

Baumüller-Steuerungen mit OPC UA Server

Der Antriebs- und Automatisierungsspezialist Baumüller setzt als Schnittstelle für die Übertragung von Daten zwischen verschiedenen Teilnehmern wie z.B. Visualisierung oder Edge Controllern u.a. auf OPC UA (Open Platform Communications Unified Architecture) und hat dafür ein neues Softwaretool zur Kommunikation über die Steuerungstechnik bis zur Antriebsebene entwickelt: ProDataX.

>>

„Walz für Handsatz und Buchdruck 2023“

Mit der Walz ermöglicht der Verein für die Schwarze Kunst Dresden e.V. (www.verein-fuer-die-schwarze-kunst.de) Freunden künstlerischer Handwerksberufe in bis zu 20 verschiedenen Werkstätten Grundlagen der Schwarzen Kunst zu erlernen und eigene Projekte umzusetzen. Für 2023 vergibt der Verein sechs Wanderungen für je zwei Monate in wechselnden Werkstätten. Davon sind vier als „Walz-Stipendien“ für Stipendiaten unter 30 Jahren reserviert, die der Verein mit jeweils 1000 Euro unterstützt.

>>

Halbjahresbilanz: Nachfrage nach Papier und Pappe wächst weiter

Die Papierindustrie in Deutschland hatte im ersten Halbjahr 2022 mit 2,6 Prozent ein leichtes Produktionsplus gegenüber dem noch von der Corona-Pandemie beeinflussten vergleichbaren Vorjahreszeitraum zu verzeichnen. Wie der Verband Die Papierindustrie jetzt mitteilte, waren die graphischen Papiere mit einem Zuwachs von 4,2 Prozent (Halbjahresproduktion = 3,3 Mio. Tonnen) die wachstumsstärkste große Sortengruppe. Hier machte sich der nach der Coronaphase weiter anhaltende Nachfragedruck nach Printwerbung bemerkbar. Papier, Karton und Pappe für Verpackungszwecke – mit rund 6,9 Mio. Tonnen Halbjahresproduktion die größte Sortengruppe – legten um 1,7 Prozent zu.

>>

Marabu auf der Glasstec 2022

CO2- und energieeinsparende LED-härtende Siebdruckfarben sowie ein neuer Digitaldrucklack für individualisierbare haptische Effekte sind die Messehighlights des Farbherstellers Marabu (Halle 12, Stand B21) bei der Glasstec 2022. Das Portfolio wird ergänzt durch Farben aus dem Sieb-, Digital- und Tampondruck für die Glasindustrie.

>>

InterPack

Mit der Interpack Alliance in die MEA-Region

Middle East Africa (MEA), insbesondere Ägypten als Hub zur gesamten Region, ist für die internationale Verpackungsbranche und die verwandte Prozessindustrie ein attraktiver Absatzmarkt. Die Pacprocess MEA und Food Africa bilden dabei die perfekte Plattform. Aussteller aus Deutschland profitieren zudem von der Bundesbeteiligung.

>>

FachPack

Fachpack 2022: Heidelberg als verlässlicher Partner im Verpackungsdruck

Die Heidelberger Druckmaschinen AG präsentiert sich auf der Fachpack 2022 (Halle 7A/Stand 616), die vom 27.-29. September in Nürnberg stattfindet, als Partner für die Verpackungs- und Etikettenproduktion im Offset-, Flexo- und Digitaldruck. Dazu steht interessierten Messebesucherinnen und -besuchern ein Team von Experten als Ansprechpartner für alle Themen rund um den Verpackungs- und Etikettendruck zur Verfügung.

>>

Doppelte Geschwindigkeit, doppelt so produktiv

Mit dem AccurioPress 6272P stellt Konica Minolta ein digitales Produktionsdrucksystem für den S/W-Druck vor, das sich vor allem für Akzidenzdruckereien, Druckdienstleister und zentrale Inhouse-Druckereien eignet, die hohe Druckvolumen mit größtenteils beidseitiger Bebilderung verarbeiten.

>>

Verkehrsunfälle im Betrieb: Die sieben häufigsten Gefahrensituationen

Wer das Firmengelände betritt, denkt häufig, dem Straßenverkehr mit seinen Risiken entkommen zu sein. Doch tatsächlich können auf einem Betriebshof ähnlich unfallträchtige Situationen auftreten wie vor dem Werkstor. Die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse hat in der aktuellen Webausgabe ihres Magazins „etem“ zusammengestellt, worauf Betriebe achten müssen, um gefährlichen Situationen vorzubeugen.

>>

Mondi erweitert Kapazitäten bei Verpackungslösungen für Tiernahrung

Mondi investiert knapp 65 Millionen Euro in drei Consumer Flexibles-Werken in Europa, um die wachsende Nachfrage der Kunden nach nachhaltigen Verpackungen für Tiernahrung zu bedienen. Der europäische Markt für Tiernahrung ist in den letzten Jahren erheblich gewachsen, da es eine kontinuierliche Zunahme an Tierhaltern gab. Der Trend ist während der COVID-19-Pandemie entstanden und geht den Erwartungen nach noch viele Jahre weiter.1

>>

STI Group harmonisiert Display-Range für JDE

Für den niederländischen Kaffee-Hersteller JDE hat die STI Group dessen globale Displayrange harmonisiert. Die fünf modularen Varianten aus Monomaterial reduzieren effizient Ressourcen, Kosten sowie Aufwand und schärfen gleichzeitig das globale und lokale Markenprofil von JDE.

>>

Miraclon setzt Flexo HUB-Investitionen mit neuer Einrichtung in Minnesota fort

Miraclon, Heimat der Kodak Flexcel Lösungen, hat seine Pläne zur Eröffnung eines dritten Flexo HUBs bekannt gegeben, da das Unternehmen weiterhin in die Entwicklung und das Wachstum der Flexodruckindustrie investiert. Das neue Flexo HUB in Oakdale im US-Bundesstaat Minnesota wird Kunden, Partnern und weiteren Branchenakteuren aus Nord- und Südamerika einen lokalen Zugang zu Kodak Flexcel NX Technologiedemonstrationen, Schulungen und Networking-Veranstaltungen geben.

>>