Druckspiegel - Logistik & Verpackung

Vom Spiegelbild zum stetigen Begleiter

Immer mehr Unternehmen greifen bei der Planung von neuen Anlagen oder bei der Erweiterung beziehungsweise Verbesserung von alten auf die Unterstützung eines Digitalen Zwillings zurück. Dieser neue Trend soll den derzeitigen Fortschritt noch weiter vorantreiben, steckt aber an manchen Stellen selbst noch zum Teil in der Forschung. Aber warum scheinen Digitale Zwillinge trotzdem aus vielen Unternehmensbereichen nicht mehr wegzudenken und welche Möglichkeiten bietet diese Technik beispielsweise für die Logistik sowie Intralogistik?

>>

Zukunftskongress Logistik 2022 erneut digital

Der „Zukunftskongress Logistik – 40. Dortmunder Gespräche“ steht in diesem Jahr unter dem Motto „Aufbruch ins Silicon Economy Continuum – Die Zukunft der Logistik ist digital, offen und nachhaltig“. Vom 13. bis 15. September 2022 diskutieren Vertreterinnen und Vertreter aus Wissenschaft und Wirtschaft über aktuelle Entwicklungen der Logistik und die Potenziale einer Plattformökonomie. Der vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und dem Digital Hub Logistics gemeinsam veranstaltete Kongress wird in diesem Jahr noch einmal digital ausgerichtet.

>>

Kennzeichnung für Intralogistik und Fertigung

In der modernen Fertigung und Intralogistik ist die individuelle, verlässliche und sichere Kennzeichnung unverzichtbar. Auf der Logimat 2022 stellt der Kennzeichnungsspezialist Rea seine Systeme und Produktinnovationen für die industrielle Kennzeichnung vor. Sie unterstützen den Materialfluss in der Produktion, begleiten die Prozess-Steuerung von der Beschaffung über die Produktion bis zur Auslieferung und tragen zur lückenlosen Rückverfolgbarkeit bei.

>>

Neue einphasige Netzteile von ABB reduzieren CO₂-Emissionen

ABB bringt die neue CP-S.1-Reihe von primär getakteten 24-V-DC-Netzteilen auf den Markt, die Effizienz und Zuverlässigkeit mit einem hervorragenden Verhältnis zwischen Leistung und Platzbedarf kombinieren. Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 94 Prozent kann das CP-S.1 24/40.0 Netzteil über eine Lebensdauer von zehn Jahren 1,4 Tonnen CO2 einsparen - verglichen mit einem Gerät mit einem Wirkungsgrad von 92 Prozent. Dies entspricht der Menge CO2, die zum Laden von 160.000 Smartphones benötigt wird.

>>

Erste Komponenten für Open-Source-Revolution in der Logistik veröffentlicht

Mit der Veröffentlichung der ersten Open-Source-Komponenten aus dem Projekt „Silicon Economy“ nimmt das Betriebssystem der Logistik für die Plattformökonomie der Zukunft Gestalt an. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) fördert das Projekt mit 25 Millionen Euro. Ab sofort können Unternehmen frei verfügbare Software und Hardware nutzen und auf ihre Bedürfnisse anpassen.

>>

LogiMAT

Innovationen für das Codieren, Erfassen und Vernetzen

Eine Vielzahl von Premieren und innovativen Neuentwicklungen in allen Auto-ID-Technologiebereichen sowie ein ergänzendes Expertenforum zur weiterführenden Informationsvermittlung machen die LogiMAT 2022, Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement, zur umfassenden Leistungsschau der Auto-ID-Branche.

>>

Lager- und Logistikhallen in der Lieferketten-Krise

Wo entstehen die nächsten Lager- und Logistikhallen? In seiner neuen Studie zeigt das „Herchenbach Supply Chain Institute“, welche Standorte innerhalb von drei Jahren besonders begehrt werden. Die Flächen sind rar und der Bedarf ist groß.

>>

Vollautomatischer Workflow für die gesamte Logistik rund um die Druckmaschine

Patras – das modulare System für die Materiallogistik von Koenig & Bauer – ist weltweit „eines der umfassendsten Workflowsysteme rund um Druckmaschinen aller Art“. Ganz gleich ob Offset-, Flexo-, Digitaldruck oder Maschinen für das Bedrucken von Wellpappe. Koenig & Bauer hat für jeden Kunden die passende Logistikantwort parat – und das seit mehr als 40 Jahren.

>>

Tag des Buches: Tradition trifft Moderne

Am 23. April ist es wieder so weit: Vielerorts feiern Lesebegeisterte den UNESCO-Welttag des Buches. Insbesondere in Zeiten der Covid-19-Pandemie greifen die Menschen wieder vermehrt zur guten alten Lektüre. Erste Anlaufstelle dabei sind nach wie vor die Bibliotheken. Dort lagern – im wahrsten Sinne des Wortes – das Wissen und der Erfahrungsschatz der Menschheit.

>>

Baumüller-Gruppe spendet 10.000 Euro an Kinderklinik

Schon seit vielen Jahren bittet Baumüller seine Lieferanten und Kunden statt eines Weihnachtsgeschenks um Spenden. Diese kommen der medizinischen Betreuung von Neugeborenen, Kindern und Jugendlichen am Nürnberger Klinikum Süd zugute. Der Erlös der jährlichen Weihnachtsspendenaktion wurde nun von Baumüller aufgestockt. In Summe konnten 10.000 Euro an die Kinderklinik übergeben werden.

>>

Lieferketten unter Druck: Hamstern in der Produktion?

Wie sich die aktuelle Ukraine-Krise auf die Intralogistik auswirkt und was die Folgen für Unternehmen sein könnten, dazu äußert sich Rainer Schulz, Geschäftsführer der sysmat GmbH. Er beschäftigt sich seit rund 25 Jahren mit der Automatisierung von Lagern. Gemeinsam mit dem Unternehmen entwickelte er die grafische Materialflussrechner-Software MatControl Graphics für automatisierte Anlagen, Automatiklager und Produktionslinien.

>>