NEWS

Neue mailingtage feiern starke zweite Auflage


800 Besucher, 31 Aussteller und 30 Top-Speaker auf zwei Bühnen – die mailingtage 2019 haben im zweiten Jahr nochmal kräftig nachgelegt. Bei Besuchern und Ausstellern erhielt die im vergangenen Jahr erstmals wieder aufgelegte Kongressmesse für Crossmedia und Dialogmarketing Bestnoten. Intensives Networking, erstklassige Informationen und angeregte Diskussionen zu neuen Trends der Branche standen bei der Veranstaltung im Vordergrund.


Speaker und Aussteller Alexander Schäfer, CSO bei Paragon Customer Communications: „Die Einzigartigkeit der neuen mailingtage ist, dass hier die Profis netzwerken. Dialogmarketing-, Crossmedia- und CRM-Spezialisten, E-Commerceler wie Versandhändler und Postkäufer erleben Inspiration für ihr B2C- und B2B-Geschäft. Hier diskutiert man wirklich Zukunftsstrategien wie Markt-Szenarien und dies zeichnet dieses neue Format aus.“

Die extravagante Atmosphäre im Gesellschaftshaus des Frankfurter Palmengartens bot dazu den idealen Rahmen. Veranstalterin Ariane Rieger: „Die zweite Ausgabe der neuen mailingtage hat unsere Erwartungen noch übertroffen. Das Format kommt bei der Zielgruppe an, das zeigen die Besucherzahlen eindeutig.“

Die große Anzahl namhafter Top-Speaker hatte Magnetwirkung, die Ticketkontingente waren bereits früh ausgeschöpft. Rund 800 Fachbesucher nutzten die Veranstaltung zum intensiven Austausch mit den Ausstellern und untereinander. Die Moderatoren Simone Wastl und Olaf Hartmann führten durch sieben Stunden Programm. Auf der Bühne referierten mit IKEA, bonprix, Siemens und HelloFresh große Unternehmen über ihren Ansatz zum Thema Direktmarketing.

Speaker Niels Delater, CEO und Founder der Spectos GmbH: „Der Briefkasten ist nicht nur für Empfänger ein nicht wegzudenkendes Medium, sondern auch der letzte frei zugängliche Werbekanal. Mit Out-of-the-Box-Thinking können werbende Unternehmen den Touchpoint Briefkasten neu gestalten. Von Mailings, Flyern bis zu Warensendungen beschäftigen sich die mailingtage mit dieser Gestaltungsfrage und beweisen mit ihren Themen, wie unverändert wichtig haptische Touchpoints für die Customer Experience, das Marken-Feeling und den Umsatz – stationär wie auch im Online-Shop – sind!“

Am Ende des rundum gelungenen Tages brachte es Stefan Kieslich, Head of Marketing & Product Fulfillment bei der Haufe-Lexware Services GmbH & Co. KG, auf den Punkt: „Die mailingtage sind Learning und Networking in einer einmalig schönen Atmosphäre – inspirierende Keynotes mit Insights zu erfolgversprechenden kanalübergreifenden Wachstumsstrategien. Ein richtig gutes Branchentreffen.“

Diesen herausragenden Stellenwert will die Kongressmesse künftig weiterhin einnehmen. Denn die Gemeinschaft der Aussteller ist sich einig: „Wir kommen wieder!“ Ariane Rieger: „Auch nächstes Jahr werden wir Entscheider und Anbieter für datengetriebenes Dialogmarketing, für eine zielführende Kampagnenoptimierung zwischen der Off- und der Online-Welt, erfolgreich zusammenbringen.“ Der Termin steht bereits fest: Die mailingtage 2020 finden am 17. September 2020 im Frankfurter Gesellschaftshaus Palmengarten statt.

Alle weiterführenden Informationen finden Sie unter www.mailingtage.de.

sbr / 09/12/2019