NEWS

Nicht nur die Tinte reicht lange


Mit dem neuesten, ohne Patronen arbeitenden Epson EcoTank ET-4700 senken Kunden ihre Tintenkosten erheblich. Das Design aller EcoTanks unterscheidet sich dabei grundlegend von traditionellen Druckern und Multifunktionsgeräten. Anstelle von Patronen befinden sich große Tintentanks in den Geräten, die mit Tintenflaschen nachgefüllt werden und laut Hersteller genug Tinte enthalten, um Tausende von Seiten zu drucken.


Das spart Geld und Zeit, weil der Wechsel von Patronen entfällt und nur nach vielen Seiten Druck neue Tinte angeschafft werden muss. Dazu kommt, dass alle EcoTank Tintenflaschen zu einem außerordentlich günstigen Preis erhältlich sind. Der neue Epson EcoTank ET-4700 ist ab Januar 2019 im Handel verfügbar. Die Preise des Gerätes (UVP, inkl. MwSt., DE/AT/CH): 459,99 Euro, 459,99 Euro, 499,90 CHF.

"Dank des patronenlosen Designs der EcoTanks lassen sich im Schnitt bis zu 90 Prozent der Tintenkosten sparen. Ein Satz Nachfüllflaschen enthält dabei die Tintenmenge von rund 88 Patronen, was für den Druck von etwa 4.500 Seiten in Schwarz und 7.500 Seiten in Farbe reicht", so Epson. Mit den EcoTanks lässt sich auch von Smartphones, Tablet-PCs und Laptops aus kinderleicht drucken, denn über WLAN und Wi-Fi-Direct werden die Daten mittels der Epson iPrint-App von allen kompatiblen mobilen Geräten zum Drucker übertragen. Die Funktion Epson Email Print sendet Dateien von praktisch überall aus zum Ausdruck an den ET-4700. Der neue 4-in-1-EcoTank ET-4700 besitzt neben seinem Sparpotenzial ebenfalls einen 30-seitigen automatischen Dokumenteneinzug sowie einen Fax- und Ethernet-Anschluss. Damit erleichtert er den Arbeitsalltag von Anwendern zu Hause als auch den von Mitarbeitern in kleinen Büros.

sbr / 12/03/2018