NEWS AUS DEM VERPACKUNGSDRUCK

Nachhaltige Verpackungsalternative aus Gras18.09.2019

Nachhaltige Verpackungen nehmen bei Konsumenten einen immer größeren Stellenwert ein. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Deutschen Verpackungsinstituts e.V. Demnach haben 70 Prozent der Bundesbürger schon einmal auf den Kauf eines Produkts verzichtet, weil die Verpackung nicht nachhaltig genug gewesen sei. Etiket Schiller beobachtet die Entwicklung in der Verpackungsbranche seit einigen Jahren und baut sein Portfolio an Etiketten aus umweltschonenden Materialien sukzessive aus. Dazu gehören auch Labels aus Graspapier, das mit einem stark reduzierten Wasser-, Energie- und Chemikalieneinsatz produziert wird. Das Material eignet sich für Konsumgüter aus der Lebensmittel-, Getränke- und Kosmetikbranche.

mehr

Etikett.de erweitert Maschinenpark17.09.2019

Etikett.de hat Ende August eine neue HP Indigo 8000 installiert. Die B2B-Labeldruckerei aus Föhren ist auf die Herstellung von Klebe-, Rollen-, Haft- und Nassleimetiketten spezialisiert und reagiert mit der Neuinstallation auf die wachsende Nachfrage nach digital gedruckten Etiketten und die gleichzeitig steigenden Ansprüche an die Produktivität.

mehr

Kleine Auflagen im wasserlosen Offsetdruck13.09.2019

Toray Graphics, Hersteller von Druckplatten für den wasserlosen Offsetdruck mit Sitz in der Tschechischen Republik, teilt mit, dass LabelPlus mit Sitz in den Niederlanden in den letzten Jahren mit der Herstellung hochqualitativer und hochwertiger Etiketten, vorwiegend auf Kunststoffsubstraten, auf Codimag Wasserlos-Offsetdruckmaschinen mit Toray Imprima Platten ein neues Geschäftsfeld aufgebaut hat.

mehr

Preiserhöhung für nassfeste Etikettenpapiere13.09.2019

Die Feldmuehle GmbH, Hersteller von Etiketten- und flexiblen Verpackungspapieren, erhöht die Preise für nassfeste Etikettenpapiere ab Januar 2020 um 5%. Die Maßnahme ist bedingt durch einen kontinuierlichen Abbau der Lagerbestände in Verbindung mit einer steigenden Nachfrage. Die ökologischen Maßnahmen zum Recycling haben die übliche Verwendung von Produkten auf Kunststoffbasis verringert, um sie durch Optionen auf Papierbasis zu ersetzen, die für die Umwelt weniger schädlich sind.

mehr

Ausbildungsstart bei Schumacher Packaging13.09.2019

Schon in der Ausbildung etwas bewegen, geschätzt werden, Anerkennung erfahren? In manchen Ausbildungsunternehmen ist das eher selten, in anderen aber fast die Regel. Bei Schumacher Packaging, dem familiengeführten Hersteller für Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe mit Stammsitz in Ebersdorf bei Coburg, beginnen Anfang September 27 junge Leute mit ihrer Ausbildung in verschiedensten Berufen. Mit den neuen Azubis werden im September insgesamt 81 junge Menschen bei Schumacher Packaging in der Ausbildung sein.

mehr

Neue Prinect Version 2020 von Heidelberg12.09.2019

Mit neuen und teilweise cloudbasierten Funktionalitäten des Prinect Produktions-Workflows erleichtert die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) Prinect-Anwendern den Betrieb ihrer Druckerei. „Schritt für Schritt sind immer mehr Prinect-Funktionen cloudbasiert und können im Rahmen eines Subskriptionsvertrages bedarfsgerecht und nutzenbasiert erworben werden“, sagt Jürgen Grimm, Leiter Software-Lösungen bei Heidelberg. „Der Prinect Workflow bildet damit das Rückgrat der Digitalisierung in Druckereien“.

mehr

Praxisreport Flexodruckformherstellung11.09.2019

Die Flexicon AG zählt nach eigenen Angaben weltweit zu den führenden Prepress- und Premedia-Dienstleistern der internationalen Konsumgüter- und Verpackungsdruckindustrie. Das Unternehmen liefert vom Hauptsitz in Halle/Westfalen, Deutschland, mit hier über 220 Mitarbeitern alle gängigen Flexodruckplatten für renommierte Flexo-Verpackungsdruckereien in Europa und weltweit. Zur internationalen Flexicon Group zählen darüber hinaus Tochtergesellschaften in Nordamerika, Asien und Russland sowie weitere Vertriebsniederlassungen.

mehr

Codes und Beschriftungen schnell und verlässlich11.09.2019

Lückenlose Rückverfolgbarkeit gewinnt für Hersteller und Handel an Bedeutung. Auf der Fachpack 2019 in Nürnberg stellt REA Elektronik Kennzeichnungslösungen für Verpackungen vor, die alle Anforderungen der Serialisierung erfüllen und zudem flexibel, verlässlich und leicht zu handhaben sind: unter anderem den neuen REA Jet GK 2.0 für kantenscharfe und kontrastreiche Beschriftungen auf saugfähigen Untergründen, die REA Jet Titan Plattform, das für alle REA-Drucksysteme einheitliche Bedienkonzept, sowie das in Maschinen integrierbare Codeprüfsystem REA VeriMax.

mehr

Grazer Verpackungen shortlisted11.09.2019

A&R Carton Graz steht mit zwei Verpackungen auf der Shortlist der renommierten Pro Carton ECMA Awards 2019. Die im Haus für zwei österreichische Kunden entwickelten Faltschachteln Mawu und SteadySense Flexi Shipping schafften es, sich gegen zahlreiche Einreichungen durchzusetzen und das Finale des wichtigsten europäischen Verpackungswettbewerbes zu erreichen. Bekanntgegeben werden die Gewinner am 19. September auf Malta.

mehr

Investitionspaket in die Zukunft10.09.2019

Die 1902 gegründete Panther Packaging-Gruppe in Tornesch / Hamburg legt ein weiteres Investitionspaket für das Wachstum der Zukunft auf. So hat die seit 2018 zur Gruppe gehörende WS Coswiger Wellpappen- und Papierverarbeitung bereits eine zusätzliche Flachbettstanze installiert und wird 2020 einen neuen Jumbo-Inliner für großformatige Wellpappenverpackungen erhalten. Die innerbetriebliche Logistik wird teilweise erneuert und weitere Grundstückskäufe sind bereits erfolgt bzw. werden in 2020 erfolgen, um eine Verdoppelung der Produktions- und Lagerkapazitäten zu ermöglichen.

mehr

Neuer Vertriebsleiter bei Bobst Meerbusch10.09.2019

Zum 1. September 2019 hat Richard Perner (51) von Dick van Bruggen bei der Bobst Meerbusch GmbH die Vertriebsleitung übernommen. Van Bruggen kam im August 1991 zu Bobst. Seit 1993 ist er Managing Director Benelux des Unternehmens. Von 2010 bis 2014 war van Bruggen zusätzlich Geschäftsführer von Bobst Meerbusch. Auf eigene Initiative hin konzentrierte er sich seit 2015 auf die Leitung des Vertriebs des Unternehmens. Ebenfalls auf eigenen Wunsch widmet er sich seit September 2019 voll der Geschäftsführung von Bobst in den Benelux-Ländern.

mehr

Koehler auf der FachPack09.09.2019

Die Menschheit steht vor diversen globalen Herausforderungen. Eine davon beschäftigt sich mit der Frage: Welchen Verpackungsmaterialien gehört die Zukunft? Weltweit findet ein Umdenken hin zu nachhaltigen und verantwortungsbewussten Verpackungslösungen statt. Auch Europas bedeutendste Verpackungsfachmesse FachPack 2019 in Nürnberg hat „Umweltgerechtes Verpacken“ zum Leitthema gemacht.

mehr

Congraf investiert in POLAR LabelSystem DC-1106.09.2019

Congraf mit Sitz im brasilianischen Sao Paolo investiert in ein POLAR LabelSystem DC-11, um die Produktivität im Bereich Papieretiketten zu steigern. Das neue POLAR-System besteht aus einem Beladetisch, einem Autocut AC 25, einer Stanze DC und einem Bündler BD. Das System arbeitet in Verbindung mit einer POLAR 137 zum Vorschneiden der Etikettenstreifen.

mehr

BST eltromat auf der FachPack 201905.09.2019

BST eltromat International beteiligt sich auf der FachPack 2019 am Gemeinschaftsstand der PrintCity Allianz in Halle 7A (Stand 7A-138). Passend zum Leitthema „Umweltgerechtes Verpacken“ der Fachmesse unterstreicht das Unternehmen, seinem neuen Leitbild „perfecting your performance“ entsprechend, die herausragende Bedeutung einer effizienten Qualitätssicherung für eine nachhaltige Verpackungsherstellung. Werden Produktionsfehler schon in der Anlaufphase der Druckmaschine vermieden und im Druck sowie in den Folgeprozessen auf ein Minimum reduziert, kommt das den ökonomischen und ökologischen Zielen der Branche gleichermaßen entgegen.

mehr

Durst mit Software Ecosystem auf der FachPack04.09.2019

Durst, Hersteller von digitalen Druck- und Produktionstechnologien, ist vom 24.-26. September zu Gast auf der FachPack 2019 in Nürnberg. Hier präsentiert das Segment Corrugated Packaging & Display Printing zusammen mit Durst Professional Services (DPS) das umfangreiche Software Ecosytem mit den Lösungen Workflow und Smart Shop. Messebesucher haben am Durst Messestand in Halle 8, Stand 300 die Möglichkeit, sich über das integrierte „Pixel to Output“-Konzept, von der Dateneingabe bis zum finalen Produkt, zu informieren und sich die Prozesse vorführen zu lassen.

mehr

Die Faltschachtel: Gelebte Nachhaltigkeit03.09.2019

Der Gemeinschaftsstand von FFI und Pro Carton auf der FachPack in Nürnberg vom 24.-26. September steht unter dem Motto „Die Faltschachtel: Gelebte Nachhaltigkeit“. Faltschachteln sind ein Paradebeispiel gelungener Kreislaufwirtschaft. Um auch zukünftigen Generationen von Verbrauchern diesen Kreislauf anschaulich zu vermitteln wurde das TICCIT-Programm ins Leben gerufen. TICCIT (Trees into Cartons, Cartons into Trees; ausgesprochen „tick-it“) ist ein Informations- und Aufklärungsprogramm, das Schulkinder zu den Themen Nachhaltigkeit, Einsatz nachwachsender Rohstoffe und Recycling sensibilisiert.

mehr

Digitale Veredelung auf Kunststofftuben03.09.2019

Individualisierte Tubendekoration in ihrer schönsten Form möchte Leonhard Kurz auf der K 2019 vom 16. bis 23. Oktober in Düsseldorf der Kosmetik- und Verpackungsindustrie vorstellen. Kurz hat mit seiner Tochtergesellschaft Isimat ein kombiniertes Verfahren von indirektem Digitaldruck (IDD) und digitaler Metallisierung entwickelt. Mit diesem Verfahren sind variable Daten in leuchtenden Metallfarben einfach und effizient auf Kunststofftuben applizierbar.

mehr

7-Farb-Modus nach Pantone Extended Gamut02.09.2019

Sieben Farben statt CMYK: Die PackEx GmbH setzt beim Druck ihrer Faltschachteln auf Mulitcolor 7C zur Realisierung von Sonderfarben nach Pantone. Damit lassen sich kostengünstig nahezu alle Sonderfarben abbilden. Sowohl die Offset- als auch die Digitaldrucksysteme des Wormser Start-ups arbeiten mit dem erweiterten Farbspektrum – eine Innovation auf dem Markt.

mehr

Qualitätssicherung beim Etikettendruck30.08.2019

Die automatisierte Qualitätssicherung durch Inspektionssysteme stellt einen einfachen Weg dar, Qualität und Produktivität einer Drucklinie zu steigern. Eine neue Inspektionslösung ermöglicht dank ihrer kompakten Abmessungen heute jeder Druckerei effiziente Fehlerdetektion auch bei der Etiketten- und Schmalbahnproduktion. Zudem lässt sich das System aus der Plug&Inspect-Produktwelt von ISRA VISION schnell in Betrieb nehmen. Es ist über eine berührungsempfindliche Oberfläche zu bedienen. So können Druckereien die Menge der verkaufsfähigen Produktion steigern und zugleich die Makulatur minimieren.

mehr

Neue DIN Spezifikation30.08.2019

Verpackungen sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie dienen uns nicht nur für die unterschiedlichsten Zwecke und Aufgaben, sondern präsentieren sich uns in den unterschiedlichsten Farben und Formen, Materialien und Designs. Hersteller versuchen, sich durch individuelle Verpackungsformen und -farben sowie Logos von ihren Konkurrenten abzuheben, um bei ihren Kunden einen Wiedererkennungswert zu schaffen. Die Verpackung hat sich entwickelt und ist ein nicht zu unterschätzendes Verkaufsargument geworden.

mehr

STI Group bietet Aktionskalender für 202029.08.2019

Weihnachten ist unverändert der Umsatztreiber Nummer eins im Handel. Doch es sind nicht nur saisonale Feste, sondern insbesondere persönliche Anlässe, die Shopper zum Kauf animieren. Dies kann das Frühstück mit Freunden, die bestandene Prüfung oder einfach nur die Belohnung für einen erfolgreichen Projektabschluss sein.

mehr

Dünner ist nachhaltiger28.08.2019

Ohne Verpackungen geht gerade bei Lebensmitteln nichts. Sie schützen ihren Inhalt vor schädlichen Einflüssen und sind Garant für eine längere Haltbarkeit sowie die Lebensmittelsicherheit. Diese wichtigen Funktionen erfüllen moderne Verpackungsmaterialien inzwischen bei wesentlich geringerem Materialeinsatz als noch vor einigen Jahren und Jahrzehnten. So haben es die Verpackungsdesigner erreicht, Verpackungen aus immer dünnerem Material zu entwickeln. Gleichzeitig ist ihre Schutzfunktion gestiegen.

mehr

Verico Zahara NWL Wasserlos-Druckplatte28.08.2019

Dirk Handler lebt das Thema Selbstklebe-Etiketten. Der umtriebige Unternehmer führt in Esslingen am Neckar (bei Stuttgart) das Familienunternehmen Etikettenfabrik Erhard Küchler GmbH, das mit seinen 44 Mitarbeitern das Thema in seiner ganzen Breite abdeckt. Man sei, sagt Handler, nicht wirklich spezialisiert. Außer dass die Esslinger Experten gern schwierige Aufgaben lösen. Im Herbst 2018 wurde bei Küchler die komplette Offsetproduktion auf Verico Zahara NWL Druckplatten umgestellt. Das war alles andere – nur nicht schwierig.

mehr

Xeikon erweitert Panther-Technologie28.08.2019

Xeikon hat für Druckereien, die ihr Etikettenportfolio verbessern und erweitern möchten, eine spezielle Lösung entwickelt. Es handelt sich um eine neuartige Kombination des Xeikon X-800 Worklows mit der UV-Tinte PantherCure, um auf diese Weise taktile Schichten mit einer entsprechenden haptischen Wirkung auf dem Druckprodukts zu erzeugen. Damit sind die Druckereien in der Lage, mühelos Designer-Etiketten mit umfassenderen taktilen Eigenschaften, Texturen und einer luxuriösen Anmutung zu produzieren.

mehr

Metsä Board: KI im Qualitätsmanagement28.08.2019

Metsä Board nutzt an seinem Standort Kyro im Rahmen des Qualitätsmanagements für seine Faltschachtelkartonlinie künftig künstliche Intelligenz. Hierbei gleicht eine Software von Voith Messdaten mit den Qualitätsmerkmalen und Prozessdaten des Werks ab. Indem das System unterschiedliche Prozessparameter verknüpft und statistische Modelle verwendet, kann es automatisch Prognosen für Qualitätskennzahlen erstellen und in Echtzeit Prozessparameter anpassen. Dies erhöht die Produktionseffizienz der Faltschachtelkartonmaschine und verbessert die Qualitätskonsistenz.

mehr

IST Metz auf der Labelexpo27.08.2019

Auf der Labelexpo Europe, die vom 24. bis 27. September in Brüssel stattfindet, präsentiert UV-Anlagenhersteller IST Metz in Halle 5 an Stand D21 sein neues LED-System LEDcure SCR für die Nachrüstung von Etikettendruckmaschinen. Das LEDcure SCR erfüllt die Anforderungen an die Etikettenproduktion und lässt sich problemlos in bestehende Druckmaschinen integrieren.

mehr

Domino auf der Labelexpo Europe26.08.2019

Domino wird auf der Labelexpo 2019 in Halle 9, Stand 9B50, täglich seine digitale N610i Hybrid-Etikettendruckmaschine vorführen. Diese setzt dem Unternehmen zufolge völlig neue Produktivitätsmaßstäbe bei der Etikettenverarbeitung und „wird die Etiketten-Wertschöpfungskette revolutionieren“. Die Lösung wird in Zusammenarbeit mit AB Graphic International Ltd vorgestellt, dessen Verarbeitungslinie Digicon Serie 3 mit einem N610i Integrationsmodul von Domino kombiniert wird.

mehr

Breitgefächertes Angebot auf der FachPack26.08.2019

Auf der FachPack 2019 sind die Mitglieder der PrintCity Allianz wieder mit einem breitgefächerten Angebot auf einem Gemeinschaftsstand vertreten. In einem Seminar in der PackBox wird better human vorgestellt. Das neue Projekt zeigt, wie hochwertige Verpackungen mit den Ansprüchen an Umweltschutz und Nachhaltigkeit vereinbart werden können.

mehr

Mondi auf der FachPack23.08.2019

Auf der FachPack 2019 in Deutschland zeigt die Mondi Gruppe, wie sie mit Kunden zusammenarbeitet, um maßgeschneiderte, bewusst nachhaltige Verpackungslösungen zu entwickeln. Mondis Vision ist es, durch nachhaltigere Verpackungslösungen zu einer besseren Welt beizutragen. Ein proaktiver Ansatz für eine nachhaltige Entwicklung ist der Schlüssel, um Kunden dabei zu unterstützen, ihre eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen und sich so der Lösung der ökologischen Herausforderungen anzunehmen, denen unser Planet gegenübersteht.

mehr

Viscom 2020: Messe für Mitmacher23.08.2019

Gemeinsam stark und besser zu sein – dieses Ziel hat viscom, PSI und PromoTex Expo im vergangenen Jahr zu einem Messe-Trio vereint. Zusammen bilden sie die Welt des Werbens und Verkaufens. Das erfolgreiche Konzept wird 2020 in optimierter Form fortgesetzt. Für die Besucher bedeutet das konkret: Kürzere Wege und geballte Kompetenz. Inhaltlich verbindet die junge Veranstaltungsfamilie unter anderem das Thema Nachhaltigkeit.

mehr

IST Metz: Red Dot Award für gute Gestaltung22.08.2019

Im Red Dot Award: Brands & Communication Design 2019 hat UV-Spezialist und Anlagenhersteller IST Metz mit seinem „X-Press-U“-Verpackungskonzept, das Drucktechnik und Genuss verbindet, den Red Dot in der Kategorie „Packaging Design“ gewonnen.

mehr

Logopak auf der FachPack 201921.08.2019

Die Logopak Systeme GmbH & Co.KG, Hersteller von logistisch integrierten Etikettiersystemen, Etikettier-Software sowie Barcode- und Industriedruckern, präsentiert auf der FachPack 2019 am Stand 244 in Halle 1 neue Etikettierungslösungen für alle Branchen und Unternehmensgrößen: Ökologische wie ökonomische, ein Eco-Etikettier-System sowie einen Paletten-Etikettierer mit integrierter Foliereinheit.

mehr

Walki auf der FachPack 201921.08.2019

Walki, Hersteller von Verpackungslösungen, präsentiert auf der FachPack sein umfangreiches Sortiment. Es umfasst nachhaltige Barriere-Papiere und -Kartonagen, darunter Laminate mit zertifizierten zirkulären Polymeren – ein wichtiges Element in Walkis Konzept einer Zero-Waste-Future. Walkis Kunden agieren im Foodservice sowie im Consumer Packaging unter anderem für Tiefkühlkost, Frischware oder Süßware und für Non-Food-Artikel wie Waschmittel, Hygieneprodukte, Elektronik oder Luxusartikel. Besucher der FachPack können sich bei Walki auf Stand 7A-436 beraten lassen.

mehr

FFI und Pro Carton auf der FachPack 201921.08.2019

Auch 2019 sind der FFI und Pro Carton wieder mit einem Verbände-Gemeinschaftsstand auf der FachPack vom 24. - 26. September in Nürnberg vertreten. Gemeinsam repräsentieren die beiden Verbände in Halle 5 Stand 5.349 die deutsche und die europäische Karton- und Faltschachtel-Industrie.

mehr

Kodak Flexcel NX Ultra Lösung ausgezeichnet20.08.2019

Miraclon – der neue Anbieter der Kodak Flexcel Lösungen – hat einen begehrten InterTech™ Technology Award 2019 für die innovative Kodak Flexcel NX Ultra Lösung erhalten. Mit den international renommierten Preisen ehrt Printing Industries of America (PIA) Technologien, denen ein großer Einfluss auf die Druckindustrie und verwandte Branchen prognostiziert wird.

mehr

Position der Kunststoffverpackungsindustrie19.08.2019

Viele Maßnahmen aus der europäischen Kunststoffstrategie und dem 5-Punkte-Plan der Bundesumweltministerin geht die Kunststoffverpackungsindustrie engagiert mit: Die verstärkte Kreislaufführung, der Einsatz von Rezyklaten, das Schonen von Ressourcen, die Aufklärung der Verbraucher. Hier sind alle Akteure der Wertschöpfungskette gefordert. Und dieser ganzheitliche Ansatz ist in den Augen der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen auch richtig. Nun wird dieser Weg bei der Frage nach den Verursachern des Littering (achtloses Wegwerfen) verlassen.

mehr

Höchste Effizienz im Klebstoffauftrag16.08.2019

Bei Baumer hhs dreht sich auf der FachPack 2019 (24. - 26. September in Nürnberg / Deutschland) in Halle 2 (Stand 2-411) alles um höchste Effizienz im Klebstoffauftrag in der Herstellung von Faltschachteln und Verpackungen aus Wellpappe. Dabei beleuchtet das Unternehmen die verschiedenen Facetten dieses anspruchsvollen Themas – steht maximale Effizienz im Klebstoffauftrag doch nicht nur für höhere Produktivität und Rentabilität, sondern gleichermaßen für mehr Nachhaltigkeit.

mehr

Bosch Packaging engagiert sich bei EIT Food16.08.2019

Obwohl das Umweltbewusstsein in der Bevölkerung steigt, landen laut Greenpeace noch immer rund 12,7 Millionen Tonnen Kunststoffmüll pro Jahr in den Weltmeeren, Tendenz steigend. Doch parallel nehmen aufgrund regulatorischer Veränderungen, dem Einsatz von Initiativen und dem sich verändernden Konsumentenverhalten die Bemühungen um nachhaltigere Verpackungen und umweltschonende Herstellungsprozesse zu. Bosch Packaging Technology hat die Notwendigkeit früh erkannt und bereits 2016 die erste gesiegelte Papierverpackung mitsamt Maschinenkonzept auf den Markt gebracht.

mehr

ECOLOGO-Zertifizierung für HP-Druckfarben15.08.2019

Die HP PageWide Wellpappen-Druckfarben haben die renommierte UL ECOLOGO®- Zertifizierung erhalten. Damit ist belegt, dass die Druckfarben die entsprechenden Nachhaltigkeitsstandards einhalten. Die digitale Wellpappen-Druckmaschine von HP ist die erste Lösung, die diese Bescheinigung erhält. Die UL ECOLOGO®-Zertifizierung ermöglicht es Verarbeitern von Wellpappen, die Anforderungen von Marken an die Nachhaltigkeit zu erfüllen. Gleichzeitig erreichen sie dadurch auch neue Zielgruppen, die bevorzugt mit Herstellern zusammenarbeiten, bei denen Nachhaltigkeit und Umweltthemen oben auf der Agenda stehen.

mehr

Mitsubishi HiTec Paper auf der Labelexpo14.08.2019

Mit zwei Innovationen im Gepäck präsentiert Mitsubishi HiTec Paper auf der Labelexpo Europe 2019 ein breites Sortiment an gestrichenen Spezialpapieren für den Etiketten- und Verpackungsmarkt. Die Produktneuheiten: jetscript Metal VPG 1018, ein metallisch-silber glänzendes Inkjetpapier für den wasserbasierenden Inkjetdruck selbstklebender Etiketten sowie barricote BAG WGOM, ein voll rezyklierbares Barrierepapier für flexible Lebensmittelverpackungen mit Multibarriere gegen Wasserdampf, Fett/Öl, Sauerstoff/Aroma sowie Mineralölmigration.

mehr


Alle Branchennews      › Alle Produktnews      › News aus dem Verpackungsdruck      › Internationale News
LFP News      › Green Printing News      › Printed Electronics News      › 3D Druck News