NEWS

Stabübergabe bei BGH-Consulting


Lutz Bogner scheidet plangemäß als Geschäftsführer des von ihm mitgegründeten Beratungshauses BGH-Consulting nach 20-jähriger, erfolgreicher Tätigkeit aus, bleibt aber bis auf Weiteres Gesellschafter der BGH-Consulting.


Mit sofortiger Wirkung wird Harald Heine alleine, künftig gemeinsam mit Joachim Frantzen, die BGH-Consulting als Geschäftsführer leiten. Harald Heine steht dabei mit seiner langjährigen Erfahrung für Kontinuität und reibungslosen Übergang.

Zu dem zukünftigen Beraterteam der BGH-Consulting gehören ferner die Senior-Berater Dr. Monika Kopra-Schäfer, Dr. Hans-Georg Rottenegger, Andreas Päch sowie die am 1. Juli 2019 neu eingetretenen Herren Harald Hiltensberger und Christoph Lessig. Die Gesellschafter beabsichtigen, Andreas Päch (Bild) mit in die Geschäftsführung zu berufen, um insbesondere die Interessen in der Papierindustrie wahrzunehmen.

sbr / 16.07.2019