NEWS

Baden Board ist neues FFI-Mitglied


Die Mitgliederzahl des Fachverband Faltschachtel-Industrie e.V. (FFI) wächst kontinuierlich weiter: Mit der Baden Board GmbH wurde nun ein weiterer Faltschachtel-Spezialist und Karton-Produzent als Mitglied aufgenommen. Die Baden Board ist eine integrierte mittelständische Unternehmensgruppe für Verpackungsherstellung mit Sitz in Gernsbach im Murgtal. Sie umfasst die Betriebsteile Baden Packaging und Baden Karton mit insgesamt über 300 Mitarbeitern.


Der Betriebsteil Baden Packaging ist Verpackungsspezialist und Hersteller von innovativen Verpackungslösungen aus Karton. Jährlich werden rund 60.000 Tonnen Faltschachtelkarton zu bedarfsgerechten Verpackungen für Kunden der Food-, Non-Food und Getränkeindustrie verarbeitet. Ergänzt wird das Portfolio durch den Betriebsteil Baden Karton, in dem jährlich rund 150.000 Tonnen Faltschachtelkarton (GT1 und GD2) für die Lebensmittel- und Konsumgüterindustrie aus Altpapier gefertigt werden.

Im Kampf gegen Ressourcenverschwendung hat die Gruppe ihre eigene Feel-Good Verpackungsinitiative ins Leben gerufen, in der die multiple Wiederverwertung von recyclingfähigen Rohstoffen die Hauptrolle spielt. Dabei profitieren die Kunden gleich in mehrfacher Hinsicht:

  • Baden Board GmbH verwandelt ihren Abfall in wertvolle Rohstoffe und produziert daraus maßgeschneiderte Feel-Good Verpackungssysteme aus Karton.
  • Baden Board betrachtet, bewertet und steigert die Effizienz ihrer Supply-Chain.
  • Baden Board optimiert vorhandene Verpackungen – oder entwickelt innovative Alternativen.
  • Diese Entwicklungen reduzieren unerwünschte Einflüsse auf die Umwelt, steigern den Wert der Produkte – und verhelfen somit den Kunden zu positivem Konsumenten-Feedback.

„Eine Mitgliedschaft beim FFI unterstützt unser strategisches Ziel der Stärkung und des Ausbaus unserer Stellung am Markt“ begründet Jürgen Schulz, Geschäftsführer der Baden Board GmbH, den Schritt. „Der Ausbau unseres Netzwerkes, die Gewinnung von Know-How und Branchenwissen und die vielfältigen Seminarangebote sind nur einige der konkreten Mehrwerte, die wir uns durch den FFI-Beitritt versprechen.“

sbr / 07.06.2019