NEWS

Erfolg durch Automatisierung


Modernste Digitaldrucklösungen und automatisierte End-to-End-Lösungen: Wie sich Kunden durch neue und verbesserte Technologien von der Konkurrenz abheben und hochwertige Printerzeugnisse anbieten können, zeigt Canon auf den Hunkeler Innovationdays 2019 vom 25. bis 28. Februar in Luzern (Halle 2, P3, Luzern, Schweiz).


Auf dem Stand erwarten die Besucher drei Canon Digitaldrucktechnologien, die automatisierte Anwendungsmöglichkeiten vorführen: Die Océ ProStream 1000, die Océ VarioPrint i300 und die Canon imagePress C10000VP.

Alle Live-Demonstrationen setzen auf Prisma-Workflow-Lösungen: Von der Dateneingabe und Druckvorstufe über das Produktionsmanagement bis hin zum Workflowdesign deckt das vielseitige Software-Portfolio alle Anforderungen ab, die Industriekunden an die Druckherstellung haben. Dank der Prisma-Workflow-Lösungen lassen sich die Vorteile der Automatisierung über den gesamten Produktionsprozess hinweg voll ausschöpfen.

Automatisierungsprozess

Passend zum Veranstaltungsmotto "Fuel Emotion with Print", zu Deutsch "Emotionen mit Print befeuern", setzt die Océ VarioPrint i300 mit dem neu eingeführten Bogenverarbeitungssystem Hunkeler DocuTrim auf autonome Prozessabläufe. Der multifunktionale Workflow ermöglicht das automatische Schneiden, Perforieren und anschließende Stapeln der Materialien. Kunden profitieren so von einer optimalen Produktivität und Betriebseffizienz für eine Vielzahl von Anwendungen, wie hochwertige Direct Mailings und Zeitschriften.

"Mit den neuen universalen Bogennachverarbeitungs-Systemen steigt Hunkeler in den schnell wachsenden Markt des inkjetbasierten Bogendrucks ein", sagt Michel Hunkeler, Vorstandsvorsitzender der Hunkeler AG. "Das erste Produkt in unserem Portfolio ist der DocuTrim. Das innovative System reduziert die Prozess- und Nachverarbeitungszeit durch Schneiden, dynamisches Perforieren, Zusammentragen und Stapeln von Dokumenten inline in einem einzigen Prozessschritt. Wir freuen uns, gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Canon den DocuTrim inline mit der Océ VarioPrint i300 auf den Hunkeler Innovationdays 2019 zu präsentieren."

Zu den weiteren Live-Workflow-Lösungen am Canon-Stand gehört auch die Océ ProStream in Verbindung mit der Hunkeler Generation 8. Die Finishing-Linie für die Cut-to-Stack-Produktion liefert Anwendungen wie Poster und Zeitschriften in Echtzeit. Ebenso sind weitere vorgefertigte Applikationen einschließlich kundenspezifischer Mailings zu sehen.

Gezeigt wird außerdem die Canon imagePress C10000VP mit einem Inline-Bookletmaker. Das System ist Garant für hochproduktive Medienverarbeitung und aktuell an bereits mehr als 1.000 Standorten in der EMEA-Region im Einsatz.

Neue und verbesserte Technologien

Canon erweitert die Océ ProStream um eine neue optionale Inline-Qualitätskontrolle. Eine im System installierte Hochgeschwindigkeitskamera liefert auf Basis festgelegter Erkennungsmuster Rückmeldungen zur Druckqualität. Durch die Überwachung der Düsenfunktion wird nicht nur eine gleichbleibend hohe Druckqualität gewährleistet, auch Fehldrucke und Eingriffe seitens des Bedieners werden minimiert.

Neben der Handhabung dynamischer variabler Formatlängen bietet die Océ ProStream dank einer verbesserten Papiertransport- und Trockenstation nun auch die Möglichkeit, mit einer noch breiteren Materialvielfalt zu arbeiten, die Papiere bis zu 300 g/m² unterstützt. Kunden können Anwendungen wie Postkarten, Kataloge oder Zeitschriften so in erheblich größerem Umfang produzieren.

Auf den Hunkeler Innovationdays stellt Canon außerdem die neueste Version der Océ JetStream vor. Die Océ JetStream Graphira, ein speziell für den Buchdruck entwickeltes Monochrom-Inkjetrollendrucksystem liefert hohe Qualität – auch bei hohen Geschwindigkeiten von bis zu 254 Metern/Minute. In dem Drucksystem kommen neue Graphira-Tinten zum Einsatz, die tiefe Schwarztöne und glatte Schattierungen erzeugen und für eine verbesserte Tröpfchenbildung optimiert sind. Eine hochwertige und beständige Langzeitdruckqualität ist so gewährleistet. Optional bietet die Océ JetStream Graphira zudem einen reduzierten Tintenverbrauch für kosteneffiziente Produktion von Jobs mit geringerem Qualitätsanspruch sowie eine verbesserte Reinigungsleistung für minimale Bedienereingriffe.

Von der Veröffentlichung bis zur Vermarktung

Print ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für jede Multichannel-Marketingkampagne. Anhand begleitender Werbekommunikations- und Merchandisingmaterialen zur Vermarktung des Bildbandes "Speed" zeigt Canon, wie Kunden sich durch hochwertige Printprodukte von der Konkurrenz abheben können. Der im September 2018 erschienene Fotoband zeigt Bilder britischer Subkulturen, die der Fotojournalist Horst A. Friedrichs über zwei Jahrzehnte aufgenommen hat. Der mit der Océ ProStream 1000 produzierte Bildband ist ein Beispiel dafür, wie Marken und Content-Publisher mit Print Emotionen wecken können.

Wie eine erfolgreiche Kommunikationskampagne im Printbereich funktioniert, zeigt Canon anhand einer Vielzahl an Druckanwendungen für das Fotobuch: Kalender, Zeitschriften, Broschüren, Hefte, Flyer, Postkarten, Premium-Direct Mailings sowie Poster und Rechnungen sind nur einige Beispiele. Der gezeigte Kalender gewann beim Gregor Calendar Award 2019, dem größten kreativen Kalenderwettbewerb in Europa, die Silbermedaille.

Werbekampagnen, die Print und Daten in Echtzeit nutzen, erhöhen dank maßgeschneiderter Kommunikationsangebote erhöhte Resonanz. Canon zeigt, wie Kunden mit Digitaldrucklösungen einen echten Mehrwert erzielen können.

Peter Wolff, Vice President Production Printing Products Canon EMEA, erklärt: "Viele Marken haben Schwierigkeiten, ihre Kunden allein über digitale Kanäle anzusprechen. Dank der Digitaldrucktechnologie steht Print digitalen Angeboten in punkto Distribution personalisierter Inhalte in Echtzeit in nichts nach. Marketingspezialisten können so dynamische Markenkampagnen durchführen, Buchproduzenten können dank Kundendaten maßgeschneiderte Inhalte entwickeln. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen und zeigen, wie Print einen Mehrwert bietet und neue Wachstumsmöglichkeiten eröffnet."

Strategische Partnerschaft

Die Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten werden anhand von zahlreichen live vorgestellten Applikationen von Canon und dessen Partnerunternehmen präsentiert. Die mit der Océ ColorStream 6000 Chroma gedruckten Applikationen werden durch Partnerprojekte dabei live vollendet: Klebebindung von Horizon; Kuvertierungen von Kern; automatisiertes Einlegen von GUK und Matthias Bäuerle; Fadenheftungen von Meccanotecnica und komplette inline Buchbindungen von Hunkeler in Zusammenarbeit mit Müller Martini.

Wie bereits in den Vorjahren ist Canon strategischer Partner des von der Luzerner Zeitung ausgerichteten jährlichen Schreibwettbewerbs für Schweizer Studierende. Die besten Geschichten werden nicht nur in der Zeitung, sondern auch in der Reihe "Club der jungen Dichter" veröffentlicht, die mit der Océ ColorStream 6000 gedruckt wird. Als Sponsoren unterstützen Hunkeler und der Canon Kunde Edubook, ein großer Schweizer Druckdienstleister, den Wettbewerb.

Peter Wolff schließt: "Wir sind bei den Hunkeler Innovationdays, um die Visionen unserer Kunden zu verwirklichen. Automatisierung ist da ein entscheidender Beitrag zum Geschäftserfolg. In enger Zusammenarbeit mit starken Partnern wie Hunkeler entwickeln wir intelligente End-to-End Lösungen, die maßgeblich für Effizienz und Rentabilität sind. Die Marktdynamik ändert sich, zeitgemäßes Direktmarketing muss deshalb immer einen Schritt voraus denken. Egal ob ein einziges Buch oder innovative Mailings: Automatisierung ermöglicht neue Geschäftsmodelle, dank derer unsere Kunden kreativer sein können und spannende neue Produkte und Dienstleistungen anbieten können."

sbr / 25.02.2019