NEWS

Visatac präsentiert PIN Mailer Sicherheits-Label


Visatac ist eine internationale Adresse für die Herstellung von technologisch fortschrittlichen Self-Adhesive-Materialien. Das Unternehmen arbeitet intensiv mit seinen Kunden und Partnern an der Entwicklung von maßgeschneiderten Kunden-Lösungen. Nach erfolgreichem Bestehen anspruchsvollster Sicherheitstests ermöglicht die innovative Visapin-Lösung den Nachweis einer betrügerischen Manipulation an auf dem Postweg versendeten, vertraulichen Daten.


Darüber hinaus bietet Visapin dem ausstellenden Unternehmen die Möglichkeit, eine auf seine spezifischen Anforderungen zugeschnittene Lösung zu realisieren. Die Visapin-Lösung erlaubt dem Aussteller der zu übermittelten Daten, die Größe des Labels zu wählen, die seinen Anforderungen am besten entspricht und sich für die Gestaltung des Designs, der Farbe und des Textes zu entscheiden, die für seine Botschaft am wichtigsten ist.

Der Aussteller benötigt lediglich einen Laserdrucker, um von seinem eigenen Büro aus den Visapin mit der PIN oder den vertraulichen Daten, die er seinen Kunden senden möchte, selbst zu beschriften. Eine Herausgabe der sensiblen Daten an Dritte ist nicht erforderlich.

"Die Sicherheitsanforderungen haben sich in den letzten Jahren dramatisch verschärft. Visapin ist die einzige Marktlösung, die im Jahr 2018 von der UK Credit Cards Association akkreditiert wurde und das höchste von dieser Vereinigung geforderte Sicherheitsniveau - Level 4 (UKCA Standard 72) - erreicht hat. Die umfangreichen optischen, physikalischen und chemischen Tests wurden in den Laboren von Smithers Pira in London durchgeführt", so Visatacs General Manager Joan Vall.

Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen das im Rahmen des Visatac Partnerschaftsprogrammes entstandene Visapin Pack. "Diese Programm wurde entwickelt, um für unseren Kunden unter Einbeziehung von Partnerunternehmen, die Druckermaschinen liefern, den bestmöglichen Service sicherzustellen. Die Visapin-Lösung und die vorkonfigurierten Drucker der Partnerunternehmen gewährleisten das Bedrucken der Labels mit den höchstmöglichen Sicherheitsstandards, da diese nicht nur von dem Visapin-Label, sondern auch von den verwendeten Druckern abhängig sind", ergänzte Visatac Exportmanager Mark Duckensell.

sbr / 01.02.2019