NEWS

Folex präsentiert auf der LOPEC 2019


Gedruckte Elektronik wird in immer mehr Anwendungen genutzt, z.B. wegen der Flexibilität der einsetzbaren Materialien und der Möglichkeit, transparente Schaltungen herzustellen. Ebenso lassen sich die Kosten bei der Herstellung von Elektronik reduzieren, weil Bedrucken eine Direktmethode ist. Folien spielen in diesen Prozessen eine große Rolle als Träger oder Abdeckungen.


Das Unternehmen Folex, auch OE-A Mitglied, zeigt in diesem Jahr auf der LOPEC in verschiedenen Kooperationen erstellte Prototypen. Es werden unter anderem gemeinsam mit dem Technologiekonzern Heraeus ganzflächig leitfähig beschichtete Substrate mit 40 Ohm/Sq gezeigt.

Ebenso zeigt Folex in Kooperation mit der Firma Lüscher die transparente, vollflächig elektrisch-leitfähig beschichtete Folex EL-NG Polyester- und Polycarbonatfolien, die präzise dem Schaltungsbild entsprechend, ablatiert wurden.

Folex, Spezialist für die Veredelung und Beschichtung von Folien und Spezialmedien, beliefert die Industrie seit vielen Jahren mit bedruckbaren Substraten für alle Arten von Drucktechnologien und Tintenarten.

sbr / 28.01.2019