NEWS

Developers Corner: European Coatings Show 2019


Treffpunkt für Anwender von Pigmentpräparationen ist der Messestand 1-518 der prometho GmbH. Das Unternehmen aus dem Westerwald präsentiert erstmals seine innovativen Varionyl® Pigmentpräparationen auf der ECS und lädt in der "Developers Corner" zum Fachgespräch von Entwickler zu Entwickler ein.


Verwender dünnflüssiger Farbdispersionen können sich über Varionyl® und die damit verbundenen Serviceleistungen informieren, denn: Viele Anwendungen erfordern individuell eingestellte Pigmentpräparationen, um einer Formulierung jene Eigenschaften zu verleihen, die für ein perfektes Endprodukt notwendig sind. So gibt das prometho Entwickler-Team Antworten auf alle Fragen zu maßgeschneiderten Produktlösungen, Inkjet, Digitaldruck, Dispersionen und niederviskosen Farbsystemen.

Einstellbarkeit, Farbvielfalt, Nachhaltigkeit, Flexibilität

Das Konzept der niederviskosen, wasserbasierten Varionyl® Pigmentpräparationen besteht darin, dass sämtliche für die Applikation des Endproduktes notwendigen Anforderungen bereits in der Dispersion berücksichtigt werden. Die Präparationen können auf die zum Einsatz kommenden Druckköpfe, Substrate, erforderlichen Normen und Regeln und weitere Vorgaben oder Anwendungen eingestellt werden. Zudem bieten die voll einstellbaren Dispersionen eine enorme Flexibilität in der Farbsteuerung: Neben dem Pigmentgehalt können nämlich auch die Pigmenttypen (organisch, anorganisch oder Effektpigmente) variiert werden. Das vergrößert den Farbraum bis hin zu unzähligen Sonderfarben. Sogar opake Formulierungen lassen sich mit Varionyl® herstellen.

Dank der Einstellmöglichkeiten des Pigmentanteils können zum Teil hochkonzentrierte Dispersionen hergestellt werden. Eine damit verbundene höhere Ergiebigkeit trägt – gemeinsam mit dem Einsatz nachwachsender Rohstoffe – zur Nachhaltigkeit der prometho Pigmentpräparationen bei. Summa summarum bringen die Dispersionen von prometho alle Eigenschaften mit, auf die es in der geplanten Anwendung ankommt und erleichtern damit die Formulierung des Endproduktes erheblich.

Die wasserbasierten und niederviskosen Varionyl® Pigmentpräparationen sind nicht nur ideal für die Formulierung von Digitaldrucktinten, sondern auch überall dort, wo Farbvielfalt und leichte Einstellbarkeit auf die gewünschte Applikation gefragt sind. So eignen sich die Dispersionen zur Einfärbung wasserbasierter Lacksysteme zur Farbgebung von Verpackungen oder Dekorationselementen ebenso gut wie für die Anwendung im Textilbereich.

sbr / 25.01.2019