NEWS

Lösungen für Industrial Printing


ColorGATE präsentiert auf der Inprint Mailand (20. bis 22. November 2018) sein umfassendes Lösungsportfolio für die digitale Druckautomatisierung und Farbstandardisierung entlang der gesamten Prozesskette: Workflow-, RIP- und Farbmanagementlösungen für Industrial Printing ganz im Zeitalter von Industrie 4.0. In Zusammenarbeit mit Metis Systems srl präsentiert ColorGATE ebenfalls eine digitale 3D-Aufnahme- und Reproduktionslösung.


"Industrial Printing wurde durch die digitale Inkjet-Technologie revolutioniert. Da Druck und Produktion heutzutage fast zeitgleich erfolgen, benötigen sie ein intelligentes Management hochkomplexer Workflows. ColorGATE bietet innovative Lösungen, die den spezifischen Anforderungen nahezu jeder Anwendung gerecht werden. Dies ermöglicht und sichert das Vertrauen in die Farbausgabequalität", sagt Thomas Kirschner, CEO und Gründer von ColorGATE.

Während der Konferenz werden mehrere ColorGATE-Experten ihr Wissen teilen: CEO Thomas Kirschner wird einen Vortrag über "Farbmanagementsoftware für den industriellen Farbdruck" halten, andere Spezialisten diskutieren die technischen Herausforderungen und ihre Lösungen im IMI Europe Inkjet Tech Talk.

Farbkonsistenz entlang der gesamten Prozesskette

ColorGATEs Industrial Productionserver-Lösungen ermöglichen eine individuelle und flexible Gestaltung der Produkte sowohl in der Massenproduktion als auch in kleinen Stückzahlen - direkt im Produktionsprozess in Echtzeit. ColorGATE bietet Druckmaschinenherstellern und OEMs Lösungen für folgende Anwendungen:

  • Dekor (Dekorpapier roll-to-roll oder direct-to-board)
  • Textilien, Keramik, Bodenfliesen, Tapeten, Glasdruck
  • Verpackung (Direct-to-object Dekoration (Flaschen, Dosen, andere Behälter))

RIP- und Color-Management-Lösungen für Automatisierung, Standardisierung und intelligente Workflows

ColorGATE präsentiert seine auf der Adobe PDF Print Engine basierenden Produktreihe "Industrial Productionserver" für Keramik-, Dekor-, Verpackungs- und Textilanwendungen. Auf dem Messestand sollen Lösungen vorgestellt werden, die genau auf die Bedürfnisse der verschiedenen Branchensegmente zugeschnitten sind (alle Angaben laut Hersteller):

Out of Gamut Module - "Wettervorhersage im Farbraum"

Das Out of Gamut-Module (OOGM) bietet eine leicht verständliche Prognose für die Farbwiedergabe pro Druckauftrag und liefert aussagekräftige Informationen auch für Nichtfachleute, wenn Farbabweichungen in der Druckausgabe zu erwarten sind. Eine "Heatmap"-Visualisierung zeigt Farben und Bereiche an, die nicht farbgenau gedruckt werden können. Es eignet sich besonders für den Einsatz bei der Herstellung von dekorativen Oberflächen und Textilien sowie für den digitalen Verpackungsdruck.

Fingerprint Module (FPRM) - Patentierte Technologie für einen "digitalen Farbzwilling" eines physischen Digitaldruckprodukts

Dieses "revolutionäre Konzept" ist für effiziente und qualitativ hochwertige Reproduktion und Nachdrucke gedacht. Es erzeugt eine sogenannte Fingerabdruck-Produktionsdatei, die eine farbmetrische Spezifikation des Anfangsdrucks enthält. Dieser digitale Master bietet eine verlässliche Referenz, damit zukünftige Nachdrucke exakt reproduziert werden können und farblich einheitlich sind. Das Verfahren ermöglicht die Vereinheitlichung und Gewährleistung optimaler Reproduktionsergebnisse von digital dekorierten Objekten wie Holz- und Kunststoffoberflächen, Laminaten, keramischen Boden- und Wandfliesen sowie dekorativen Textilien.

DFE Profiler Module (DFEPM)

Mit dem DFE-Profiler-Module (DFEPM) - einer Erweiterung des bewährten Profiler-Moduls (PFM) - bietet ColorGATE einen neuen Profiler für die ICC-Charakterisierung von Digitaldrucksystemen mit eigenem DFE (Digital Front End) und integriertem ICC- kompatibles RIP. Das DFEPM generiert ein spezielles ICC-Profil, das alle erforderlichen Informationen für den gesamten Kalibrierungsworkflow enthält. Nicht nur der Farbauftrag, sondern auch die Kombination der Prozessfarben wird detailliert geregelt und eine optimale Bildwiedergabe ermöglicht.       

Innovative Lösung für 3D-Erfassung und digitale Reproduktion

ColorGATE bietet einen kompletten Scan-to-Print-Workflow auf Basis des Metis Surf 3D Scanners in einer einzigartigen ColorGATE Edition. In Kombination mit der RIP- und Color Management-Software von ColorGATE für eine Vielzahl Digitaldruckanwendungen wie Dekor, Keramik, Textilien oder Tapeten, ist dies die erste vollständige Workflow-Lösung vom Scannen über das Design bis zur Druckproduktion. Diese brandneue schlüsselfertige Lösung soll vollständige Oberflächenbeschreibungsdaten erfassen, transformieren und ausgeben. Dies bietet abgestimmte Lösungen von der Bild- und Oberflächenerfassung - einschließlich Prägung, Glanz und Farbe - bis hin zur Ausgabe von digitalen Inkjet-Drucklösungen.

Measure Mount - Gerät zur Farbmessung von zylindrischen Behältern

Das Direct-to-Object-Segment von Digital Packaging entwickelt sich rasant. Weltweit werden immer mehr Hochleistungs-Inkjet-Systeme, die mit ColorGATE Packaging Productionserver-Lösungen ausgestattet sind, installiert. Measure Mount ist die einzige Lösung, die zur Farbmessung von zylindrischen und hohlen Körpern wie Dosen, Flaschen, Tuben und Gläsern dient. Die Farbqualität kann leicht überprüft werden, und Systeme können schnell neu kalibriert werden.

sbr / 19.11.2018