NEWS

Dr. Dirk Berndt als EMVA-Repräsentant gewählt


Die European Machine Vision Association (EMVA) freut sich bekanntzugeben, dass Herr Dr.-Ing. Dirk Berndt in seiner Position als Mitglied des EMVA-Vorstands neu in das Board of Stakeholders (BoS) von Photonics21 gewählt wurde. Das Board of Stakeholders ist das wichtigste Entscheidungsgremium der Europäischen Technologieplattform (ETP) Photonics21. Mit derzeit über 2.500 Mitgliedern vereint Photonics21 die Mehrzahl der photonischen Industriezweige sowie der relevanten Forschungsinstitute entlang der gesamten Wertschöpfungskette in Europa.


Dr. Dirk Berndt arbeitet als Leiter des Geschäftsfeldes Mess- und Prüftechnik am Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF in Magdeburg. In seiner Rolle als EMVA-Repräsentant im neu gewählten Board of Stakeholders von Photonics21 wird er die Interessen der Europäischen Bildverarbeitungsindustrie vertreten.

sbr / 16.11.2018