NEWS

Barthel bestellt weitere MPS EF 430


Der Spezialist für Etikettendruck, die deutsche Barthel Gruppe, hat sich für ihre 24. MPS-Investition entschieden: eine sechsfarbige, vollautomatische EF 430 Flexodruckmaschine. Diese hochmoderne Maschine wird eine ältere Flexodruckmaschine ersetzen, um Etiketten für die Lebensmittelindustrie herzustellen.


Die Barthel Gruppe ist eine Gruppe von sechs Etikettendruckereien mit Produktionsstandorten in Deutschland und in den Niederlanden. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 70 Millionen Euro. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Essen (Deutschland) ist eine feste Größe im europäischen Etikettenmarkt, produziert täglich rund 270.000 Quadratmeter Etiketten an vier Standorten und verzeichnet dabei ein stetiges Wachstum.

MPS und Barthel pflegen eine langjährige Partnerschaft; mit dieser EF 430 Flexodruckmaschine hat Barthel bereits 24 Maschinen von MPS erworben. Frank Kuntke, Vertriebsleiter der MPS Systems GmbH (Deutschland), erklärte: "Barthel bleibt auch nach 18 Jahren ein treuer Kunde von MPS. Es ist uns wahrhaftig eine Ehre, diesen zusätzlichen Verkauf unserer EF-Multisubstrat-Flexodruckmaschine zu tätigen. Dies ist ein Beweis für den Wert, den MPS im Etikettendruck, in der Innovation und im Service bietet."

Barthel begann als Etikettenhersteller für Frischeprodukte und ist heute Spezialist für den Druck von Selbstklebeetiketten für viele Märkte wie Lebensmittel, Wein & Spirituosen, Haushaltspflege, Kosmetik, Pharma, Chemie & Automotive - von einfachen bis hin zu hoch entwickelten dekorativen Etiketten.

Mischa Barthel, Geschäftsführer der Barthel Gruppe, ergänzte: "Durch die jahrelange Zusammenarbeit mit MPS können wir uns auf die Maschinentechnologie, Robustheit und den Service von MPS verlassen, wann immer wir diesen benötigen. Unsere MPS-Maschinen liefern stets die gleichen stabilen Ergebnisse - unabhängig davon, welcher Bediener sie gerade im Einsatz hat. Deshalb setzen wir unser Vertrauen wieder einmal auf MPS und freuen uns darauf, unsere Etikettenproduktion mit der neuen EF 430 Maschine zu verbessern."

sbr / 14.11.2018