NEWS

SunLit Publish-Druckfarben von Sun Chemical


Nach erfolgreicher Einführung in Deutschland, Italien, Portugal und Rumänien bringt Sun Chemical die Druckfarbe SunLit® Publish nun europa- und weltweit auf den Markt. Das richtungsweisende Sortiment von Skalendruckfarben (CMYK) wurde speziell für den Bogenoffsetdruck entwickelt.


Mit einer Rezeptur, die ganz auf hohe Druckgeschwindigkeiten zugeschnitten ist, bietet SunLit Publish eine ausgezeichnete mechanische Belastbarkeit bei den unterschiedlichsten Papiersorten. Dadurch wird die Weiterverarbeitung erleichtert und beschleunigt. Hinzu kommt ein bestechendes, kontrastreiches Druckbild, das die Farben für Spitzenerzeugnisse des Akzidenz- und Verlagsdrucks prädestiniert - etwa Geschäftsberichte, Kunstkataloge oder vierfarbig gedruckte Bücher und Broschüren. Speziell auf matten und seidenmatten Papieren entfalten sie einen hohen Glanz - ohne Öl- oder Dispersionslackierung. "Bei ausgezeichnetem Verhalten im Schön- und Widerdruck überzeugt SunLit Publish auf vielfältigen Bedruckstoffen", so eine italienische Akzidenzdruckerei, die das Sortiment bereits im Einsatz hat.

Die Farben erfüllen die Norm ISO 2846-1 (Farbe und Transparenz im Vierfarbdruck) und ermöglichen das Drucken nach ISO 12647-2 (Prozessstandard Offsetdruck). Zu einer frischen, natürlichen Farbwiedergabe - etwa bei Hauttönen, Möbeln, Kleidungsstücken, Armbanduhren oder Schmuck - kommt eine perfekte Neutralität der Grautöne (Graubalance).

Die sehr guten Trocknungseigenschaften der Farbschicht verhinderen Abrieb oder Verschmieren bei der Endverarbeitung. Eine Verfärbung der Seitenkanten beim Beschnitt ist extrem minimiert - selbst bei randabfallend dunklem Druckbild.

Dazu Dr. Bernhard Fritz, European Product Manager (Sheetfed Systems), Sun Chemical: "Ausgezeichnete Rückmeldungen aus den Ländern der Ersteinführung legten es nahe, SunLit Publish weltweit bereitzustellen. Schließlich soll keiner unserer Kunden auf die Produktivitätsvorteile dieses Sortiments verzichten müssen."

sbr / 08.11.2018