NEWS

Innovative und nachhaltige Verpackungslösungen


Sappi präsentiert auf der FachPack in Nürnberg sein Produktportfolio (Halle 9, Stand 9-260). Die Messe bietet dem Hersteller von Spezialpapieren und Karton die ideale Kommunikationsplattform, um renommierten Markenartikel-Herstellern, Agenturen, Verpackungsherstellern, Druckereien und Druckveredelern seine neuesten Entwicklungen vorzustellen und sich über Anforderungen und Ideen für innovative Lösungsansätze auszutauschen.


Unter dem Motto "Paper. People. Possibilities." will Sappi eine Vielzahl an beispielhaften Verpackungsanwendungen präsentieren, die mit unterschiedlichen Spezialpapieren produziert wurden. Die Palette reicht von papierbasierten Verpackungslösungen mit integrierten Barrierefunktionalitäten, Etiketten, Faltschachteln, flexible Verpackungen und Wellpappen.

Barriere-Papiere und siegelfähige Papiere

Auf der FachPack wird Sappi Lösungen mit integrierten Barrierefunktionalitäten vorstellen, die das verpackte Produkt vor der Verunreinigung durch Mineralöl, vor der Beeinträchtigung durch Wasserdampf oder Sauerstoff sowie vor der Einwirkung von Fett schützen. "Wir freuen uns darauf, mit unserer Produktfamilie Guard auf der Messe mehrere neue Barriere-Lösungen vorstellen zu können", sagt Kerstin Dietze, Marketing Manager für Sappi Packaging and Speciality Papers. "Als einer der führenden Hersteller von papierbasierten Lösungen mit integrierten Barrierefunktionalitäten verfügen wir bereits seit mehr als zehn Jahren eine große Erfahrung auf diesem Gebiet. Sie beruht auf unserer Kompetenz in Forschung und Entwicklung als auch auf wertvolle Kundenkontakte, die die Entwicklung von neuen Barriere-Produkten vorantreiben. Dies ist mit ein Grund, warum wir den Gesprächen auf unserem Stand mit großer Erwartung entgegensehen."

Darüber hinaus präsentiert Sappi ein Papiere mit integrierter Siegelfähigkeit für den Einsatz bei flexiblen Verpackungen. Diese nachhaltige Lösung zeichnet sich durch verbesserte Siegeleigenschaften aus und ist vollständig recycelbar. Außerdem besteht sie aus einem hohen Anteil aus erneuerbaren Rohstoffen.

Paperboard: Algro Design für Premiumverpackungen

Sappi stellt auf der Messe zahlreiche Beispiele von hochwertigen Verpackungen für Premiumprodukte vor, die aus seiner gebleichten Zellstoffkarton-Produktfamilie Algro Design hergestellt wurden. Dazu zählen Premium-Verpackungen für Kosmetik, Parfum, Getränke, Süßwaren und Mode, die von der hochweißen Oberfläche und den vielseitigen Veredelungsmöglichkeiten von Algro Design profitieren. Markenartikel-Hersteller, Agenturen und Designer "werden von den Möglichkeiten fasziniert sein, die dieser herausragende Zellstoffkarton ihnen eröffnet". Sappi hat für Algro Design ein hochwertiges Musterbuch aufgelegt, das interessierte Messebesucher am Stand erhalten können.

"Als Neuheit bei den Faltschachtel-Anwendungen werden wir auf der FachPack unsere erste Karton-Lösung mit integrierten Barrierefunktionalitäten vorstellen", ergänzt Dietze. "Sie wird die Palette der Anwendungen erweitern, die nachhaltig in papierbasierte Kartonqualitäten verpackt werden kann, ohne dass Liner aus Kunststoff oder anderen Materialien die Produkte vor Verunreinigungen schützen müssen."

Innovation bei Wellpappenverpackungen

Die Produkte Fusion Topliner für Wellpappenverpackungen werden auf der FachPack einen besonderen Platz am Stand von Sappi einnehmen. Fusion Topliner zeichnet sich durch eine bessere Bedruckbarkeit und eine herausragende Farbwiedergabe ohne Wellenbildung aus, so dass sich dieses Produkt für zahllose Anwendungen anbietet. Der Liner fügt sich nahtlos in vorhandene Produktionsprozesse ein, wo er dank seiner Eigenschaften für Kostensenkungen und Qualitätssteigerungen sorgt. Zudem benötigt Fusion Topliner 30 % bis 50 % weniger Klebstoff im Kaschierprozess. Das senkt zum einen den Klebstoffverbrauch und verkürzt zum anderen die Trockenzeiten.

Fusion Topliner eignet sich auch für Anwendungen im Digitaldruck. Obgleich der Digitaldruck auf dem Wellpappen-Markt erst einen kleinen Anteil am gesamten Druckaufkommen ausmacht, prognostizieren Experten aufgrund der Zunahme an Kleinauflagen und an kundenspezifischen Wellpappenverpackungen jährliche Wachstumsraten im zweistelligen Bereich. Auf der FachPack können sich die Besucher am Stand von Sappi mit eigenen Augen von den exzellenten Ergebnissen im Digitaldruck überzeugen.

Flexible Verpackungen und Etiketten

Weiterhin stellt Sappi sein breites Portfolio an papierbasierten Lösungen für flexible Verpackungen und Etiketten aus. Diese Palette wurde kürzlich mit der Übernahme der Cham Paper Group durch Sappi erweitert. Auf der Messe wird das komplette Produktangebot, das nun Teil der Marke Sappi ist, erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Dazu gehören Papiere für Nassklebe- und Selbstklebeanwendungen sowie ein breites Spektrum von gestrichenen und ungestrichenen Kraft-Papieren für flexible Verpackungen.

sbr / 25.09.2018