NEWS

MadeToPrint Server für InDesign verfügbar


Axaio Software, Entwickler von Lösungen für PDF-Ausgabe-, Druck- und Redaktions-Workflows für den Publishing- und Print-Markt, gibt die Kompatibilität von MadeToPrint Server mit Adobe InDesign CC 2018 Server bekannt.


Axaio MadeToPrint Server automatisiert Druck- und Ausgabeprozesse, um "kosteneffektiv und auf höchstem Qualitätsniveau" zu produzieren. Die Multi Instance-Version des InDesign Servers in Kombination mit MadeToPrint Server ermöglicht die parallele Abarbeitung einer Vielzahl von MadeToPrint-Jobs durch die Verteilung auf die verschiedenen Instanzen, was vor allem bei einer hochvolumigen Dokumenten-Produktion massiv an Zeit spart. Außerdem wird durch die automatische Lastenverteilung (Load Balancing) auf die verschiedenen Instanzen die Rechnerleistung bestmöglich ausgenutzt, um Leerlaufzeiten bei der Produktion zu vermeiden.

MadeToPrint InDesign CC 2018 Server kann per Fernsteuerung konfiguriert werden. Hierzu dient das separate MadeToPrint Server-UI, was zuletzt ganz neu als native Anwendung entwickelt wurde und das bisherige UI ersetzt hat, um die Stabilität und Schnelligkeit zu steigern.

MadeToPrint Server für Adobe InDesign CC 2018 Server ist ab sofort erhältlich und kann mit oder ohne den Adobe InDesign Server-Teil von axaio erworben werden.

sbr / 08.01.2018

;