Green Printing News

Digitale Verpackungstage des dvi

Nachhaltigkeit, Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung stehen im Fokus der Digitalen Verpackungstage des Deutschen Verpackungsinstituts e.V. (dvi) vom 2. - 4. Dezember 2020. Über ein spezielles Matchmaking-Tool können sich Teilnehmer zudem zu individuelle B2B-Treffen mit anderen Teilnehmern der Tagung online treffen. Auch der Kontakt zu zahlreich vertretenen Studierenden ist über das Tool möglich. Die Digitalen Verpackungstage finden ausschließlich online statt und ersetzen dieses Jahr die traditionelle Dresdner Verpackungstagung.

>>

Farb- und Materialauswahl auf madika.de wächst

Gleich zwei einzigartige Optionen finden Kunden seit kurzem auf dem Verpackungs-Onlineshop madika.de: Die Bedruckungs-Option Pantone® sowie das Material Graskarton. Zusammen mit den bestehenden Auswahlmöglichkeiten stehen den Kunden damit unzählige Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung.

>>

Dritter European Paper Bag Day

Mit verschiedenen Aktivitäten in ganz Europa findet am 18. Oktober zum dritten Mal der European Paper Bag Day statt. Der jährliche Aktionstag soll bei Verbrauchern das Bewusstsein für Papiertragetaschen als nachhaltige und effiziente Verpackung stärken, die dazu beiträgt, das Müllaufkommen zu senken und die Belastung der Umwelt zu minimieren.

>>

Platin-Status für Incada

Die englische Kartonfabrik von Iggesund Paperboard in Workington, wo der Premiumkarton Incada hergestellt wird, ist im Rating der internationalen Nachhaltigkeitsorganisation EcoVadis mit dem Platin-Status ausgezeichnet worden. EcoVadis bewertet die Nachhaltigkeitsleistungen von Unternehmen und hat in 160 Ländern und über 200 Branchen mehr als 65.000 Bewertungen durchgeführt.

>>

Henning Ohlsson weltweit Top 10 Influencer für Nachhaltigkeit

Henning Ohlsson, Geschäftsführer Epson Deutschland und Direktor Nachhaltigkeit Epson Europa, ist für seine außerordentlichen Aktivitäten in den Bereichen Nachhaltigkeit, Menschenrechte und Unternehmensführung ausgezeichnet worden. Mit Rang 9 ist Henning Ohlsson der bestplatzierte deutsche Manager dieses weltweiten Rankings der Top-100-CSR-Leader des kanadischen Unternehmens Assent Compliance. Das Ranking erfasst die weltweit Top-100-Persönlichkeiten, die sich für Nachhaltigkeit sowie ein faires und ethisches Business stark machen.

>>

Syntegon gewinnt Deutschen Verpackungspreis 2020

Das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. hat Syntegon Technology, ehemals Bosch Packaging Technology, mit dem Deutschen Verpackungspreis in der Kategorie „Verpackungsmaschinen“ ausgezeichnet: Das kompakte Form-, Füll- und Verschließsystem TPU1000 überzeugte die Jury mit seiner Bandbreite an Möglichkeiten für innovative, nachhaltige Portionspackungen aus faserbasiertem Material. Die Auszeichnung mit dem Deutschen Verpackungspreis 2020 unterstreicht Syntegons Schwerpunkt auf nachhaltige und intelligente Technologien.

>>

Ausgezeichnet: Klimaschutzengagement der Kyocera-Gruppe

Die Studie „Deutschlands Beste – Nachhaltigkeit“ kürt Kyocera Document Solutions zum nachhaltigsten Druckerhersteller. Grund ist das langfristige Engagement der gesamten Kyocera-Gruppe für den Klimaschutz.

>>

terminic GmbH verlängert Bienenpatenschaft um ein weiteres Jahr

Der Kalenderhersteller terminic verlängert seine seit 2019 bestehende Bienenpatenschaft mit der Bienerei bis Sommer 2021 und setzt damit erneut ein Zeichen in Sachen Nachhaltigkeit.

>>

Komplett auf Ökostrom umgestellt

Rund 10.000 Tonnen des klimarelevanten Gases CO2 spart der Selbstklebespezialist Herma jetzt jährlich ein: Im Zuge der Inbetriebnahme seiner beiden neuen Werke für Etikettiermaschinen (Anfang 2019) und Haftmaterial (Mitte 2020) in Filderstadt hat das Unternehmen komplett auf Ökostrom umgestellt.

>>

Flyeralarm: Neue Broschüre zur ökologischen Verantwortung

Ob Sammeldruckverfahren, klimaneutraler Druck oder die stetige Entwicklung des Produktportfolios – in seiner neuen Broschüre „Gesagt. Gedruckt. Getan.“ zeigt Flyeralarm die zahlreichen Angebote für Kunden, denen ökologische Verantwortung genauso am Herzen liegt wie dem E-Commerce-Unternehmen.

>>

Terminic goes green(er)

Der Kalenderhersteller terminic bringt das Industriegebiet der A1 Hansalinie in Bremen-Hemelingen zum Blühen: Auf dem Firmengelände des Familienunternehmens erwacht auf einem 450 Quadratmeter großen Grünstreifen ein neuer Lebensraum für die vom Aussterben bedrohten Wildbienen.

>>

Vollherbst erste Etikettendruckerei mit FAIR᾿N GREEN Zertifizierung

FAIR?N GREEN, das Siegel für nachhaltigen Weinbau, gibt es jetzt auch für Zulieferer der Branche: FAIR?N GREEN Certified Partner. Als erste Druckerei hat Vollherbst diese Zertifizierung erhalten und stellt sich somit als kompetenter Partner für Weinerzeuger auf, die über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg auf Nachhaltigkeit achten.

>>