NEWS

(28.05.2020 / sbr)

Screen erweitert Truepress Jet520HD-Serie um ein S/W-Hochgeschwindigkeitsmodell

Screen Graphic Solutions Co., Ltd. (Screen GA) hat die Entwicklung seiner neuen Truepress Jet520HD mono, dem jüngsten Neuzugang in der Truepress Jet520HD-Serie von Hochgeschwindigkeits-Inkjet-Rollendrucksystemen, abgeschlossen. Das spezielle Modell für den Schwarzweißdruck soll weltweit im 2. Quartal des Geschäftsjahrs 2020 auf den Markt kommen.

In den letzten Jahren ist der On-Demand-Druck der jeweils gewünschten Stückzahl in der gesamten Druckindustrie zur Regel geworden. Und der Trend wächst weiterhin, insbesondere im Vierfarbdruck mit hoher Auflösung. Doch auch im Schwarzweißdruck, der konstante Anteile am Druckmarkt hält, ist der Ruf nach Effizienzsteigerung lauter geworden, um die Systemleistung und Anlagenkapazität insgesamt zu optimieren.

Als Reaktion auf diese Trends hat Screen GA die Truepress Jet520HD mono entwickelt, das erste Modell der Truepress Jet520HD-Serie für den Hochgeschwindigkeits-Rollendruck in Schwarzweiß. Übernommen wurden all die innovativen Technologien, die auch die Truepress Jet520HD-Farbdrucksysteme auszeichnen – bei bestechender Präzision und Auflösungen von bis zu 1.200 x 1.200 dpi. Hinzu kommen die Truepress-SC-Tinten von Screen GA, eindrucksvoll bewährt bei den vielfach installierten Truepress Jet520HD-Modellen, die den Direktdruck auf gestrichenes Offsetpapier ermöglichen.

Dank äußerst kompakter Abmessungen lässt sich die Truepress Jet520HD mono flexibel im Drucksaal positionieren. Ein weiteres Anliegen war der Bedienkomfort: Einstellungen, Bestätigungen und weitere Prozesse lassen sich problemlos über ein Tablet verwalten, was die Betriebseffizienz beträchtlich steigert.

All diese Stärken machen die Truepress Jet520HD mono zur idealen Ergänzung einer Produktionslinie um ein reines Schwarzweißsystem. Zudem überzeugt sie als Ersatz für tonerbasierte Produktionsdrucksysteme – in jedem Fall bei beachtlichem Effizienzgewinn.

In Zukunft will Screen GA seinen Fokus weiterhin auf die unterschiedlichen Marktanforderungen der Druckindustrie legen – auf die Entwicklung und Bereitstellung von Lösungen, die den industriellen Anwendungsbereich erweitern. Diese Strategie, so weiß das Unternehmen, schafft wichtige Voraussetzungen für eine florierende Druckindustrie.