NEWS

Lakepaper präsentiert Kollektion "The Kiss"


Passend zum 150. Geburtstag der Jugendstil-Ikone Gustav Klimt hat Gmund in Zusammenarbeit mit der Igepa Group GmbH & Co. KG die Lakepaper-Kollektion "The Kiss" kreiert. Sie ist an sein berühmtestes Werk "Der Kuss" angelehnt, in der neuen Papierkollektion finden sich die Farben des Gemäldes wieder.


Das Businesspapier "The Kiss" sei farbenfroh und so verlockend- vielversprechend wie ein Kuss, wirbt Lakepaper. Das Geschäftspapier signalisiere Optimismus und bringe gute Stimmung in die geschäftliche und private Kommunikation. Mit der für Lakepaper typischen Kreativität wurde demnach an einer Farbkomposition gearbeitet, die maximale Lebensfreude demonstriert. "The Kiss" wird zum Boschafter für positive Informationen.

Die Papieroberfläche von "The Kiss" wird mit einer innovativen Mikroprägung veredelt. Anders als bei den klassischen streng geometrischen Mikrorasterprägungen ist die neue "The Kiss" Oberfläche unregelmäßig, lebendig und natürlich. Die Farbpalette der Kollektion erstreckt sich vom eleganten Weiß über Beige- und Orangetöne, stilisiertem Grau, munteren Rotnuancen, einem aufhellenden Grün bis hin zu den klassischen Businessfarben Grau, Blau und Schwarz. Eine echte Farbsensation ist: scarf LILA - ein wahrlich sinnliches Papier. Die bunten Briefhüllen in DL (110 x 220), quadratisch (165 x 165) oder extra schlank und lang in Special M (90 x 235) - die übrigens im Sonderformat Special M standardmäßig für 0,55 Euro versendet werden können – verpacken Information immer form(at)vollendet. Und falls es etwas konservativer sein soll, gibt es die Hüllen natürlich in allen Formaten auch in Weiß, Creme, Grau oder Schwarz.

"The Kiss" sei, wie alle Lakepaper Papiere, nach den höchsten ökologischen Standards produziert und FSC und Lakepaper ECO zertifiziert, heißt es. Das Sortiment ist erhältlich in 100 g/m² z.B. für Briefe, Trennblätter, als Überzugsmaterial für Verpackungen und Bucheinbände und in 300 g/m² für Einladungen, Karten, Mailings, Softcover, Verpackungen und vieles mehr. Weiß, Elfenbein und Schwarz wird in 400 g/m² ab 200 kg zusätzlich ab Fabriklager angeboten. Vielfältige Möglichkeiten zum Druck und zur Weiterverarbeitung zeichnen es aus: Vom Offsetdruck über Blind- und Heißfolienprägung, Laserstanzung oder Papiergravur ist alles machbar. Für den Laser- und Inkjeteinsatz ist die Oberfläche optimiert und geeignet. Auch im Digitaldruck hat "The Kiss" im Test beeindruckende Ergebnisse erzielt – Testergebnisse liegen bereits vor auf der MGI, HP Indigo 5500 und Xerox 700. Vertrieben wird "The Kiss" in Deutschland exklusiv durch die Igepa Group.

atz / 06/30/2012