NEWS

Türkischer Verpackungsdrucker investiert in Rapida 205


Der türkische Verpackungsdrucker Doganpak Ambalaj orderte auf der Drupa die formatgrößte Bogenoffsetmaschine der Welt, eine KBA Rapida 205 im Bogenformat 152 x 205 cm. Das 1992 gegründete Unternehmen hat fünf Großformatmaschinen (zwei im 140er- und drei im 160er-Format) im Einsatz. Dazu eine sehr alte Anlage im Supergroßformat.


Diese entspricht jedoch nicht mehr dem Stand der Technik und soll durch die Sechsfarben-Rapida 205 mit Lack- und Trockenwerk ersetzt werden. Doganpak Ambalaj produziert vorwiegend Verpackungen für Fernsehgeräte und andere voluminöse Haushaltartikel (Weiße Ware). Im Groß- und Supergroßformat können diese oft einteilig gefertigt werden. Nach dem Druck erfolgt die Kaschierung auf Wellpappe.

Hauptkunde ist der im 50 km entfernten Manisa ansässige Fernsehgerätehersteller Vestel. Das Unternehmen produziert TV-Geräte unter eigener Marke, montiert aber auch für andere namhafte Hersteller. Um noch näher am Kunden zu sein, erstellt Doganpak Amballaj zur Zeit ein neues Druckereigebäude in einem Industriegebiet von Manisa. Dort soll die neue Rapida 205 zum Einsatz kommen. Wenn der Super-Jumbo zum Jahresende produziert, zieht das komplette Unternehmen Schritt für Schritt von Izmir nach Maniza um.

Die Rapida 205 für Doganpak Ambalaj verfügt über Kartonausstattung, FAPC-Plattenwechselautomaten, UV-Vorbereitung, kombinierte Wascheinrichtungen für Gummi-, Druckzylinder und Farbwerk, Registermesssystem ErgoTronic ACR, absenkbares Nonstop-Rollo in der Auslage, Techkon Spektrodrive-Mess- und Regeltechnik, CIPLink-X Anbindung an die Druckvorstufe.

atz / 06/22/2012

;