NEWS

Digitaldrucktapete für Wasserbasistinten


Das Digitalvlies Erfurt Wallpaper CA steht neben (Eco) Solvent-, Latex- und UV-härtenden Tinten ab sofort auch für wasserbasierende Drucksysteme zur Verfügung. Damit bleibt der PVC-freien Tapete beim Bedrucken mit allen wasserbasierenden Pigmenttinten seine umweltfreundliche Eigenschaft erhalten.


Für eine sehr gute Druckqualität mit einem großen Farbraum sorgt die matte, mikroporöse Inkjetbeschichtung der Color Alliance (CA) sowie eigens bereitgestellte ICC-Profile. Verarbeiten lässt sich die Erfurt WB Wallpaper CA mit handelsüblichem Vlieskleber. Trotz Wasserbasistinten verfügt die etwa 220 g/m² schwere Digitaldrucktapete über eine hohe Nasswischfestigkeit. Durch den Vliesaufbau ist zudem ein einfaches Wiederablösen gewährleistet (Papier würde reißen). "Mit unserer Erfurt WB Wallpaper CA ermöglichen wir einer breiten installierten Basis das Bedrucken von Tapete mit wasserbasierenden Tinten", betont Friedrich Drinkuth, Senior Produkt Manager bei Neschen in Bückeburg. "Eine große Zahl von Dienstleistern kann nun mit dem bereits vorhandenen Inkjet-Equipment arbeiten und hervorragende Qualität abliefern."

Die Neschen AG hat die zukunftsweisende, preisgekrönte Erfurt Wallpaper CA erstmals auf der Viscom 2009 in Düsseldorf einem breiten Fachpublikum vorgestellt. Mit der Markteinführung des Digitalvlies hat sie auch einen wichtigen Innovationsbeitrag im Bereich Industrial Inkjet Printing geleistet. Dafür hat der Bückeburger Beschichtungsspezialist in der Kategorie "Digitaldruck / Large Format Printing" den Viscom Innovation Award 2009 erhalten. Auf der Fespa 2010 in München gab es dann den 1. Preis (Gold) in der Kategorie "Digitaler Spezialdruck inklusive architektonische und Interieur-Dekoration" für eine Tulpeninstallation in einem Schweizer Restaurant. Die Leitung des Projekts lag beim Züricher Druckspezialisten Swissprint Production.

Die Digitaldrucktapete Erfurt WB Wallpaper CA ist in einer glatten und einer strukturierten Variante erhältlich. Die glatte Digitalvliestapete (DV 562) steht in den Breiten von 75 beziehungsweise 150 Zentimetern und einer Länge von 40 Metern zur Verfügung, die strukturierte (DV 538) ist 75 Zentimeter breit und 30 Meter lang.

atz / 19.06.2012

;